Canon EF 8-15mm f/4L Fisheye USM

Weitwinkelzoom

EF 8-15mm f/4L Fisheye USM

CHF 1,988.00

unverbindliche Preisempfehlung der Canon (Schweiz) AG.

Canon EF 8-15mm f/4L Fisheye USM

Zoomobjektiv mit einzigartigen Perspektiven

Vielseitiges Fischaugen-Zoomobjektiv mit wählbarer Darstellung im Vollformat oder als kreisrundes Bild bei entsprechender Kamera. Das EF 8-15 mm 1:4L Fisheye USM gehört zur professionellen Canon L-Serie und erzielt eine hervorragende Abbildungsleistung, auch bei besonders weiten Bildwinkeln.

Highlights

  • Fischaugen-Zoomobjektiv mit kreisrunder oder Vollformatabbildung
  • Teil der hoch gelobten L-Serie von Canon
  • Robuste Konstruktion
  • Leiser, schneller AF
  • Jederzeitige manuelle Scharfstellung möglich
  • Einfache Reinigung dank Fluorbeschichtung des Objektivglases
EF 8-15mm f4L Fisheye USM

Beispielbilder

Details

Fischaugen-Zoomobjektiv mit kreisrunder oder Vollformatabbildung

Vollformat oder kreisrunde Abbildung: Das EF 8-15 mm 1:4L Fisheye USM kann beides, wenn es mit einer Kamera mit Vollformatsensor (24 x 36 mm) verwendet wird. Bei digitalen Spiegelreflexkameras mit einem kleineren Sensor erscheinen die Bilder grundsätzlich im Vollformat. Das Objektiv ist ein Spezialist für besondere, ungewöhnliche Perspektiven. Es erreicht einen Bildwinkel von 180° über die Bilddiagonale.

Professionelles L-Serie-Objektiv

Die Modelle der professionellen L-Serie sind die leistungsstärksten Objektive von Canon und stehen für präzisionsgefertigte EF-Optik der Spitzenklasse. Sie bieten exzellente Abbildungsleistung, erstklassiges Handling und sind außerdem hervorragend vor Staub und Spritzwasser geschützt.

Schneller, leiser Autofokus

Der ringförmige USM (Ultraschallmotor) ermöglicht eine ungemein schnelle und geräuscharme automatische Scharfstellung. Eine schnelle CPU und optimierte AF-Algorithmen tragen ebenfalls zur hohen AF-Geschwindigkeit bei. Auf Wunsch lässt sich die Scharfstellung jederzeit auch manuell vornehmen – ohne dass man hierzu den AF-Modus verlassen muss.

Höhere Bildqualität mit SWC-Vergütung

SubWavelength Coating (SWC) ist die patentierte Vergütung von Canon, die speziell für die Digitalfotografie entwickelt wurde. Sie minimiert Streulicht und Blendenreflexe, die durch Reflexionen im Objektiv entstehen. Durch die SWC-Vergütung werden die Ursachen von Reflexionen minimiert. Das Ergebnis: klare und gestochen scharfe Bilder.

Einfache Reinigung dank Fluorbeschichtung des Objektivglases

Die vorderen und hinteren Objektivflächen sind mit einer Fluorbeschichtung versehen. Dadurch lässt sich das Objektiv besonders leicht reinigen.

Technische Daten

Bildwinkel (hor., vert., diag.) 180º – 142º,
180º – 91º 46',
180º – 175º 30'
Optischer Aufbau (Linsen/Glieder) 14/11
Anzahl der Blendenlamellen 7
Kleinste Blende 22
Naheinstellgrenze ca. 0,15 m
Größter Abbildungsmaßstab 0,34 (bei 15 mm)
Abstandsinformation ja
Bildstabilisator -
AF-Motor Ring-USM¹
Staub-/Spritzwasserschutz ja¹
Filterdurchmesser Filterhalter
Max. Durchmesser x Länge ca. 78,5 x 83 mm
Gewicht ca. 540 g
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF12 II -
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF25 II -
Gegenlichtblende EW-77 (nur bei 15 mm)
Soft case LP1219
Folienfilterhalter III (Gegenlichtbl. III*) -
Folienfilterhalter IV (Gegenlichtbl. IV*) -
Extender nicht kompatibel
AF-Motor ¹ Jederzeitige manuelle Fokussierung
Staub-/Spritzwasserschutz ¹ Spritzwasser- und staubgeschützte Objektive sind mit einem Gummiring auf dem Objektivanschluss ausgestattet, der zu einem leichten Abrieb am Kamerabajonett führen kann. Dies wirkt sich weder auf die Objektiv- noch auf die Kameraleistung aus.

Irista

Die neue Art der Fotoalbenverwaltung, die Spaß macht

EXPLORE EOS – Digitale Ausgabe

Laden Sie die digitale Ausgabe der Broschüre EXPLORE EOS für iOS- und Android-Tablet-Geräte herunter.