no consumer

Canon EOS C300 Mark II

Ab CHF 14,798.00

Der „Game-Changer“ für kreative Filmer

Robust, leistungsstark und einfach zu bedienen! Die EOS C300 Mark II ermöglicht die interne Aufzeichnung von 4K-/Full-HD-Filmmaterial mit einem enorm grossen Dynamikumfang (+ 15 Blendenstufen) sowie die externe RAW-Aufzeichnung und Canon Log 2 zur Verwirklichung kreativer Visionen.

0%

    Die EOS C300 Mark II

    Beeindruckende Bildqualität

    Präziser Autofokus mit EF Objektiven

    Maximale Freiheit bei der Postproduktion

    Erleben Sie Bildqualität auf einem ganz neuen Niveau

    capture and see

    Erstklassige hochauflösende Aufnahmen

    Der Super-35-mm Canon CMOS-Sensor mit 8,85 Megapixeln wurde speziell für die Filmaufnahme konzipiert und bietet eine hohe Empfindlichkeit, optimiertes Rauschverhalten und ermöglicht hoch aufgelöste Aufnahmen mit aussergewöhnlicher Detailvielfalt.

    Full control

    capture and see

    Besonders vielseitiger XF-AVC Codec

    Der extrem vielseitige XF-AVC H.264-Codec bietet ein umfangreiches Angebot an hochwertigen und kreativen Aufnahmeoptionen. Atemberaubende 4K-Videos mit bis zu 410 Mbps / 10 Bit sorgen für die einfache Integration in bestehende 4K-Workflows. Die einfache Festlegung der Kombination aus Auflösung und Codec-Typ ermöglicht die optimale Anpassung an die individuelle Arbeitsweise.

    Intelligente Full-HD-Bildverarbeitung

    Die HD-Bildverarbeitung mit Oversampling ist ein fortschrittlicher Algorithmus zur Auflösung der Bayer-Muster in der Bildverarbeitung, der die enorme 4K-Bildleistung bei der Full-HD-Aufnahme effektiv ausnutzt. Die Kamera nimmt 4K-Bilder auf, wobei die RGB-Kanäle in drei individuelle 4K-Signale mit jeweils 8 Megapixeln aufgeteilt werden. Diese 4K-RBG-Signale werden dann moduliert und auf ein einzelnes Full-HD-Signal mit 1.920 x 1.080 Pixeln herunter skaliert. Das optimiert die empfundene Auflösung und ermöglicht die Aufnahme wesentlich klarerer Full-HD-Bilder.

    Aufnahmen mit hohem Dynamikumfang dank Canon Log 2, Canon Log und Wide DR Gamma

    Für die maximale Freiheit bei der Postproduktion sorgt der integrierte Canon Log 2 Gamma, mit dem ein Maximum an Farbtönen für einen um bis zu 15 Blenden erweiterten Dynamikumfang erreicht wird. Indem es den Dynamikumfang um bis zu 15 Blenden erweitert, lassen sich die Details in extrem hellen und dunklen Bildbereichen festhalten, was zu einem erhöhten Farbumfang führt. Wenn weniger Dynamikumfang gewünscht ist, oder die Aufnahmen mit bereits existierenden Cinema EOS Filem kombiniert werden sollen, kann auch Canon Log verwendet werden. Wenn es besonders schnell gehen soll, bietet die Voreinstellung „Wide Dynamic Range“ dieselbe 15-Blenden-Bandbreite, ohne dass die Aufnahmen einem Grading unterzogen werden müssen.

    Verbesserte Prozessorleistung dank Dual DIGIC DV5

    Mit dem Canon Dual DIGIC DV5 Prozessor bietet die EOS C300 Mark II deutlich mehr Prozessorleistung als mit dem Vorgängermodell. Er ermöglicht die Aufzeichnung von 4K-Videos in hohen Bitraten mit Unterstützung von Log 2 und bedient auch zahlreiche andere wichtige Kamerafunktionen.

    Sich bewegende Motive noch präziser festhalten

    Die Auslesegeschwindigkeit des Sensors wurde deutlich erhöht – das verringert Rolling-Shutter-Artefakte und sich bewegende Motive behalten ihre Form.

    Einfache Umsetzung kreativer Visionen

    Atemberaubende 4K-Aufnahmen auf internem Speicher aufzeichnen

    Die gleichzeitige Aufnahme von 4K-/UHD-Bildern mit bis zu 410 Mbps/10-Bit auf die zwei interne CFast 2.0™ Speicherkarten, 2K-Proxydateien auf die SD-Karte und 4K-RAW-Aufzeichnung auf einen externen Speicher ermöglicht einen effizienten Workflow. Die HD-Bildverarbeitung mit Oversampling ermöglicht die effiziente Ausnutzung der enormen 4K-Bildleistung bei der Full-HD-Aufnahme.

    • Canon ist autorisierter Lizenznehmer der CFast 2.0™ Marke, die in verschiedenen Ländern eingetragen sein kann.

    Automatikfunktionen: Einfach aufnehmen!

    Die innovativen Automatikfunktionen der EOS C300 Mark II geben Ihnen die Möglichkeit, sich ganz auf die AUfnahme zu konzentrieren. Dazu gehören der Dual Pixel CMOS AF mit horizontal und vertikal jeweils 80 % Sensorabdeckung, Gesichtserkennungs-AF (mit kompatiblen Objektiven) und der automatische Weissabgleich – so verpassen Sie keine Aufnahme. Auch der Autofokus wurde weiter verbessert: Er erlaubt nun die Einstellung der AF-Geschwindigkeit (mit kompatiblen Objektiven) und eine optimierte AF-Schärfenachführung sorgt für eine natürlichere Fokussierung.

    Bildkomposition ohne Einschränkungen

    Pick your focus area with repositionable Dual Pixel CMOS AF

    Video anschauen

    Auf das Zoomen konzentrieren

    Konzentrieren Sie sich auf das Zoomen, denn der Dual Pixel CMOS AF führt die Schärfe auf Gesichter automatisch nach

    Video anschauen

    Dual Pixel Fokus Anleitung

    Groundbreaking user interface lets you manually focus intuitively

    Video anschauen

    Sicher aufnehmen – bei jeder Lichtbedingung

    Mit einer verbesserten ISO-Empfindlichkeit von bis zu ISO 102.400 bietet die Kamera enorme Low-Light-Eigenschaften. Damit gelingen auch in den anspruchsvollsten Aufnahmeumgebungen erstklassige, rauscharme Aufnahmen. Integrierte ND-Filter ermöglichen bei besonders hellem Licht oder in Situationen, in denen eine offene Blende erforderlich ist, 10 zusätzliche Stufen zur Belichtungssteuerung (im Erweiterungsmodus).

    Hochwertige Tonaufnahmen – besser als eine CD

    Die EOS C300 Mark II unterstützt LPCM 24 Bit/48 kHz Audio und liefert damit eine bessere Tonqualität als eine CD. Sie verfügt über einen 4-Kanal-Eingang, inkl. eines Anschlusses für ein externes Mikrofon sowie ein internes Mikrofon und zwei XLR-Schnittstellen, über die verschiedene Tonquellen angeschlossen und dem Aufnahmeton hinzugefügt werden können. Dadurch kann der Eindruck eines natürlichen Umgebungsgeräusches verstärkt werden.

    Grosse Auswahl an Wechselobjektiven mit EF oder PL-Bajonett

    Mehr als 90 aktuelle Canon EF und Cinema EF Wechselobjektive stehen zur Erweiterung der kreativen Aufnahmemöglichkeiten zur Verfügung. Die Unterstützung des Servo-Zoom erhöht die Vielseitigkeit bei der Aufnahme. Über ein zugelassenes Service Center lässt sich das EF Objektivbajonett auf das EF Bajonett mit Cinema Lock oder das PL Format umrüsten – und natürlich auch wieder zurück.

    Nahtlose Integration in professionelle Workflows

    Neues XF-AVC Format zur einfachen Integration

    Das neu entwickelte XF-AVC Dateiformat lässt sich einfach in bestehende Workflows integrieren. Die parallele Aufzeichnung von 2K- oder Full-HD-Proxydateien auf die SD-Speicherkarte steigert dabei die Effizienz der Postproduktion.

    Grosse Auswahl an Farbräumen

    Um sich perfekt an den Workflow und das Ausgabemedium anzupassen, bietet die EOS C300 Mark II eine Vielzahl an Farbräumen. Dazu gehören BT.2020, Canon Cinema Gamut und DCI-P3.

    Videogalerie

    „Trick Shot“: aufgenommen mit der EOS C300 Mark II

    Hinter den Kulissen: so wurde „Trick Shot“ gefilmt

    „Hurdler“: aufgenommen mit der EOS C300 Mark II

    Hinter den Kulissen: so wurde „Hurdler“ gefilmt

    Hinter den Kulissen

    Das Shooting mit den City Surfern in München

    Lassen Sie sich inspirieren

    Technische Daten

    4K

    2K

    Full-HD 1.080

    Dual DIGIC DV5

    Dual Pixel CMOS AF

    XF AFC

    XF AVC 4:2:2

    Wide DR Gamma

    CFast 2.0

    Oversampling

    Gesichtserkennungs-Technologie

    • Canon ist autorisierter Lizenznehmer der CFast 2.0™ Marke, die in verschiedenen Ländern eingetragen sein kann.
    Im Lieferumfang

    Unsere Empfehlung für Sie

    Das könnte Ihnen auch gefallen …