no business

Business

Anwenderberichte

Besser als Eigenlob: die Kunden sprechen lassen. Ob es um neue Einnahmequellen für Druckereien geht oder um niedrigere Druckkosten in einer Behörde - unsere Kunden erläutern den Nutzen, den die Zusammenarbeit mit Canon bringt.

Die folgenden Anwenderberichte veranschaulichen, wie Lösungen von Canon dazu beitragen, typische geschäftliche Herausforderungen zu meistern.

Die nächsten Schritte

Alle Anwenderberichte

ABC Imaging

ABC- Hero1

Dank des Océ PRISMA-Workflows und der imagePRESS-Technik von Canon haben wir durch 50 % höheren Durchsatz und 30 % geringere Kosten sowohl unsere Produktion als auch unseren Gewinn optimiert”.

Ray Hawkins, Geschäftsführer

Alfa Laval

DWF-logo.jpg

Die Druckabteilung gilt nun als profitabler und kostengünstiger für Druckaufträge als externe Anbieter.

Jørgen Beck-Jørgensen, Betriebsleiter Druck

Antonius Hypercare

AH-Hero1

Die Canon Netzwerkkameras zu installieren, war eine sehr gute Entscheidung, sowohl aufgrund der Qualität als auch der positiven Auswirkungen für unsere tägliche Arbeit. Die Ergebnisse stellten sich sofort ein.

René Groot, Geschäftsführer

Armstrong Watson

Canon vertiefte sich in die Strukturen und Abläufe unserer Kanzlei, um zu verstehen, was sich wie am besten verbessern liess - die Grundlage für Empfehlungen mit Hand und Fuss. Es ist unser Anspruch, die Geschäfte unserer Klienten zu begreifen. Und wir hatten keinen Zweifel, dass Canon der richtige Partner für uns ist.

David Clarkson, Kaufmännischer Leiter

Barry Callebaut

DWF-logo.jpg

Canon hat uns dabei unterstützt, unseren globalen Ansatz fürs Drucken zu finden. In einem Satz: Canon hat geholfen, das Unternehmen weltweit zu verändern.

BD&H

Nachdem wir bei uns bei verschiedenen Herstellern schlaugemacht hatten, war klar, dass Océ Maschinen in puncto Geschwindigkeit, Bildqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu schlagen waren. Dank dem technischen Support von Canon und der bahnbrechenden Océ Technologie sind wir nun eine kreative Macht, mit der man rechnen muss.

James Fox, Geschäftsführer

Beiersdorf

DWF-logo.jpg

Es ist weit mehr als ein Zeitsparer, es hat die Art und Weise verändert, wie wir arbeiten.

Papanikolaou Zina, Marketing

BM Druck

DWF-logo.jpg

Wir haben mit vielen Lieferanten gesprochen. Doch Canon war nicht zu übersehen – besonders da uns eine ausgesprochen positive, langjährige Partnerschaft verband.

Rene Cassis, Geschäftsführer

Borealis AG

borealis

Unser Ziel war ein reibungsloser Übergang zu einer standardisierten, voll vernetzten Druckumgebung. Wir wollten unseren Nutzern mehr zentrale Unterstützung bieten und zudem Wartungs- und Supportkosten sparen – das waren unsere Hauptgründe.

Jacky Cillen, Abteilungsleiter Informationstechnik & Systeme

British Library

British-image1

"Wir sind von der hohen Qualität der Canon Netzwerkkameras so begeistert, dass wir planen, die Zahl der Kameras vor Ort auf 400 zu steigern."

Bhanu Goud, Sicherheitsverantwortlicher

Cavelti

DWF-logo.jpg

Canon hat alle Bereiche unseres Unternehmens unter die Lupe genommen, um herauszufinden, wie wir unser Multi-Channel-Angebot besser vermarkten können.

Marcel Bieri, Leiter Druckvorstufe und Digitale Medien

Clive Booth

Es ist etwas Besonderes, einen Ausdruck in Händen zu halten. Wenn Sie einen Kunstdruck kaufen, wird er in der Regel auf Leinwand sein. Bei der Fotografie ist es das Gleiche. Sie möchten es auf Papier haben, Sie kaufen es nicht als Bildschirmansicht. Denn einen Ausdruck auf Papier können Sie in die Hand nehmen, und darin liegt etwas Besonderes. Das ist der Hauptgrund, warum ich einen Drucker besitze.

Clive Booth

Colchester Institute

Uns hat die von Canon vorgeschlagene MPS-Lösung richtig gut gefallen. Zudem hat uns die Professionalität des Canon Projektteams überzeugt und wie sie als Partner mit unserem Projektteam zusammenarbeiteten.

Gary Horne, Stellvertretender Schulleiter, zuständig für Finanzen und operatives Geschäft

Credit Suisse

DWF-logo.jpg

Canon versteht unser Verlangen nach einem intelligenten Web-to-Print-Portal, das die interne Druckabteilung von Credit Suisse für das Unternehmen so wertvoll wie möglich machen soll.

Florian Wohlers, Leister Customer Desk

Documenteam

ABC- Hero1

Kleine Druckläufe können im Offsetdruck nicht wirtschaftlich produziert werden. Dagegen sind manche Auflagenhöhen bei tonerbasierten Systemen zu teuer.

Thorsten Bischof

Druck und Medien

DM-hero1.jpg

Unser Hauptziel bei MSP ist die bestmögliche Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden. Wir sind bereit, alles zu geben, um unsere Kunden zufrieden zu stellen. Wir sind sicher, dass der Wechsel hin zu digitalem Inkjetdruck uns die Möglichkeiten eröffnet hat, genau die innovativen Produkte anzubieten, die unsere Zielmärkte heute und in Zukunft erwarten. Canon war uns bei der Entscheidung für eine Zukunftsstrategie von Anfang an ein grossartiger Partner und hat uns die passende Lösung hingestellt. Mit Canon an unserer Seite fühlen wir uns stark für die Zukunft!

Markus Stricker

DWF

DWF-logo.jpg

Canon hat sich viel Zeit genommen, um die speziellen Anforderungen und Visionen unseres Unternehmens gesamtheitlich zu verstehen. Die Berater haben uns dann aufgezeigt, in welchen Bereichen wird durch Einsatz von Technik intelligenter arbeiten könnten.

Janice Moores, Servicebereitstellungs- und Beschaffungs-Managerin

East Lothian Council

Wir hatten eine sehr vage Vorstellung davon, wo die Reise hingehen sollte, wussten aber nicht, wie wir dahin kommen sollten. Die Erfahrung von Canon bei der Einführung unterschiedlicher Lösungen für andere Kunden war sehr wichtig für uns, die richtige Lösung zu finden.

Julie Caughey, Finanzvorstand

EH Booth & Co Ltd

Wir arbeiten bevorzugt mit örtlichen Lieferanten. Die Art und das Format der Rechnungen, die an unsere Läden gehen, sind vielfältig – von handgeschriebenen über mehrseitig bedruckte bis hin zu elektronischen Rechnungen. Durch das neue Rechnungsbearbeitungssystem kann Booth nicht nur Abläufe rationalisieren, sondern hat auch einen besseren Überblick über die Rechnungen, die gerade im Umlauf sind.

Steve Sumner, Controller Finanzen

Elwe

Sarab-LOGO.jpg

Der Arizona 660XT bedeutet keine Kompromisse mehr bei Qualität und Lieferterminen. Wir sind in der Lage, Verkaufsmaterialien in kleinen Auflagen zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Kirsten van Brummen, Elwe Special Promotions

Stadtverwaltung Enfield

DWF-logo.jpg

In der Zusammenarbeit mit Canon haben wir die Grundlagen dafür geschaffen, dass die Abteilung fortbesteht und in Zukunft weiter wachsen wird.

EO Grafiska

DWF-logo.jpg

Digitaldruck ist mittlerweile zu einer wichtigen Einnahmequelle für EO Grafiska geworden, die 40 % zum Umsatz des Unternehmens beiträgt.

Krister Mellström, CEO

Eureco-Pharma BV

Bis letztes Jahr hatte ich die Nachteile des Outsourcings akzeptiert und mich nie nach anderen Möglichkeiten erkundigte. Doch nachdem ich mich mit jemandem von Canon unterhalten habe, begann ich die potenziellen Vorteile zu realisieren.

Jan de Kreij, Geschäftsführer und Inhaber

Evercore

DWF-logo.jpg

Als Vermögensverwalter ist die vollkommene Unversehrtheit unserer Marke für uns von höchster Bedeutung, denn sie verkörpert Vertrauen innerhalb und ausserhalb des Unternehmens. Canon hat bei der Bewahrung dieser Unversehrheit eine zentrale Rolle gespielt.

Vanessa O’Reilly, Marketingleiterin

Eyes On Media

Bildqualität und Einsatzmöglichkeiten der Arizona Maschinen haben unseren Fotodruckservice deutlich verbessert und dazu beigetragen, neue Kunden zu gewinnen. Wir haben uns sehr gefreut, als World Press Photo an uns herantrat. Denn wir bewundern sie seit Jahren. Wir wussten, mithilfe von Canon und der Arizona würden wir die anspruchsvolle Aufgabe meistern.

Martin Minoli, Inhaber

Falquon

Canon hat uns sehr dabei geholfen, aus der ONYX Workflow Suite für erweitertes Farbmanagement das Optimum herauszuholen. Es ist für uns ein entscheidender Aspekt des Workflows. Die Konstanz der Ausgabequalität der Océ Arizona ist jetzt aussergewöhnlich.

Martin Prager, Geschäftsführer, Falquon

FC Dordrecht

FC-hero1

Wir wollten unter allen Bedingungen extrem hochwertiges Bildmaterial haben, speziell in den Teilen des Stadions, in denen schlechte Lichtverhältnisse herrschen. Der für uns einzig gangbare Weg dahin war der Wechsel von analoger zu digitaler Technik.

Jacques de Zeeuw, Sicherheitsbeauftragter

Formara

Von Beginn an hat Canon eng mit uns zusammengearbeitet und uns geholfen, die Lösung herauszuarbeiten, die unseren Anforderungen entspricht. Danach hat Canon aufgezeigt, wie sich diese Lösung in unser Geschäft einfügt und wie dieses davon profitiert. Schliesslich erfolgte die nahtlose Installation und Schulung, die für einen Produktivitätsschub gesorgt haben.

Freddie Kienzler, Geschäftsführer

Francis Combe Akademie

DWF-logo.jpg

Canon war der einzige Lieferant, der wirklich auf unsere Bedürfnisse einging und uns konkrete Massnahmen zur langfristigen Verwirklichung unserer Visionen aufzeigte.

Chris Turton – E-Manager

FT Solutions

FT-hero1

Die Investition in dieses führende digitale Drucksystem ist für unseren fortwährenden Erfolg ausschlaggebend. Es hat schon jetzt fantastische Vorteile für FT Solutions und unsere Kunden gebracht, beispielsweise höhere Qualität und mehr Flexibilität."

Tom Gurd, Geschäftsführer

Gary Knight

Ich habe diesen Drucker nun schon seit sechs Jahren, und ich würde mir keinen anderen mehr kaufen wollen. Er erfüllt alle nur denkbaren Aufgaben, und das richtig gut und durchgängig. Er begeistert mich – wirklich! Er ist meine Lieblingsmaschine.

Gary Knight

GEV

Ich wollte etwas stabiles, etwas einfach zu handhabendes, was sich perfekt unseren Bedürfnissen anpasst. Es gibt zwar eine Menge gut gestalteter Lösungen, aber für ein kleines Unternehmen wie wir, rentiert sich eine solche Investition einfach nicht.

Friedrich Staller, Geschäftsführer

Stadtverwaltung Hertsmere Borough

DWF-logo.jpg

Canon bekannte sich sofort zu unserer langfristigen Strategie. Sie erklärten uns detailliert, wie wir durch Digitaldruck kosteneffizient mit der Geschwindigkeit, Flexibilität und Qualität produzieren könnten, die von einer Stadtverwaltung erwartet wird.

Mark Roberts

hs Druck

Canon führte bei uns im Haus einen Essential Business Builder Kurs über Druckpersonalisierung durch. Die fachkundige Anleitung half dem ganzen Team, das Potenzial der Technik zu verstehen und souverän damit umzugehen, sowohl im täglichen Betrieb als auch im Hinblick darauf, wie wir diese Fähigkeiten an den Kunden bringen.

Helmut Hörmanseder – Gründungsgesellschafter

Imagination

Wir haben in vielerlei Hinsicht profitiert. Die Druckkosten wurden nachhaltig gesenkt, was sich deutlich auf unsere grundlegende Gewinnsituation auswirkt. Wir haben jetzt weniger Drucksysteme, die dafür flexibler und belastbarer sind. Und wir haben die richtigen Maschinen am richtigen Ort. Wir können heute perfekt Druck und Präzision verbinden und zudem unseren Kunden Farbdrucke in höchster gleichbleibender Qualität liefern.

Sue Chick, Projektmanagerin

I-Pack

ipack-logo

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das Druckvolumen bis Ende 2015 um 25 % zu steigern und bis 2016 um weitere 15 %. Dank der Unterstützung und Technologie von Canon sind wir auf einem guten Weg zur Erreichung unserer geschäftlichen Ziele.

Atle Andreassen, Gründer

Jetsign

Sarab-LOGO.jpg

Dank der Zusammenarbeit mit Canon konnten wir eine relativ schnell wachsende Schilder-Abteilung aufbauen.

Adrie Hoogeveen, Leiter des Unternehmens

Kahle

DWF-logo.jpg

Die Technik ist natürlich sehr wichtig, aber nicht der einzige Grund, warum die Entscheidung auf Canon fiel. Es war das gesamte Servicepaket, einschliesslich der Betreuung, der Schulungen und des Supports, das für uns ausschlaggebend für den Abschluss war. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen war ich mir sicher, dass sie uns eine Drucklösung bieten würden, die unser Geschäft verändern sollte.

Dan Batek, Technik und Finanzen, KAHLE

KEPLER Universität

kepler-logo

Wir sind die Zusammenarbeit mit Canon eingegangen, um eine sofortige Erleichterung für unsere Studenten zu erreichen, und das auf die am wenigsten störende Weise.

Alexander Freischlager, Betriebsleiter

KnowledgePoint

KP-Hero1

Die Art und Weise wie Canon uns dabei helfen wollte, dass wir unsere Ziele erreichen, entsprach in etwa unserer eigenen Philosophie und deshalb war uns dies sehr willkommen. Es ist genau diese Art der Geschäftsbeziehung, die in Zukunft entscheidend für jede Investition sein wird. Mit der Zusammenarbeit mit Canon sind wir bis heute sehr zufrieden und möchten sie auch zukünftig fortführen.

Andre Philpot, Betriebsleiter

Kyas Photography

"Der imagePROGRAF trägt zum Wachstum des Studios bei. Wir erhalten bessere, grössere Aufträge und vor allem Projekte, bei denen wir mit Herzblut dabei sind. Durch den Zeitgewinn, den die Maschine bietet, können wir uns auf die persönlichen Portfolios jedes Kundenprojekts konzentrieren, d.h. wir verwenden grosse Sorgfalt darauf, Bilder zu erstellen, zu korrigieren und zu verbessern, um wirklich das Optimum herauszuholen.“

Jörg Kyas, Kyas Photography

London Borough of Newham

Ferndiagnose und -wartung sind im IT-Bereich völlig normal und wir versprachen uns von einem ähnlichen Ansatz auch bei unseren Printprozessen erhebliche Vorteile. Darüberhinaus wussten wir, dass wir dadurch auch Trends in unserer Drucknutzung besser verstehen würden, was uns bei der Entwicklung einer zukunftsgerichteten Printstrategie helfen würde.

Gary Sussex, IT- und Kommunikations-Manager

Stadtverwaltung Leeds

DWF-logo.jpg

Für uns war es vor allem wichtig, eine intelligente Lösung zu finden, die der Stadtverwaltung Geld und uns allen Zeit einsparte.

Kirsty McCarthy, MPS-Manager

LO Media

DWF-logo.jpg

Durch die Anwendung des Wissens, das uns Canon vermittelt hat und das wir in den unabhängigen Schulungen erworben haben, können wir nun hochwertige digitale Dienstleistungen anbieten, darüber hinaus haben wir nun eine Vision und die Geduld, die Dinge strategischer anzugehen.

Lars Langbo, Produktionsleiter

Mailing Andalucia

DWF-logo.jpg

Die Investition in ein Canon imagePRESS 1135 Schwarzweiss-Drucksystem und einen Hochleistungsstapler hat sich unmittelbar positiv auf die Produktivität ausgewirkt.

Daniel Sánchez, Geschäftsführer

Marne Drukkers

Grossformatige Plakate manuell zu sortieren ist sehr zeitaufwändig und teuer. Also haben wir uns nach einer anderen Lösung umgesehen.

Guus Sligter, Leiter des Unternehmens

Martin Parr

Parr-Hero1

Ob in unserem Studio in London oder bei Pop-up-Shows weltweit, durch die Unterstützung von Canon sind wir in der Lage, Martins Fotografie in überzeugender und bewährter Form zu präsentieren .

Louis Little, Produktionsleiter Druck

Maya Vik

Einen grossen Teil unseres Erfolges verdanken wir auch der Professionalität und der Unterstützung von Canon. „Canon lieferte eine durchweg ausgezeichnete Produktionsqualität. Einen Partner zu haben, der all unsere Anforderungen bei einem solchen medienübergreifenden Projekt komplett erfüllen konnte, war einfach fantastisch.“

Pål Laukli, Profifotograf

Nama d.d. Ljubljana

nama-hero1

Wir sind mit unserem neuen Überwachungssystem unglaublich zufrieden. Seit der Einführung konnten wir die Diebstahlsdelikte deutlich reduzieren und haben uns zum Ziel gesetzt, diese Zahl noch weiter zu senken. Das System ist sehr einfach zu bedienen und hat die Art und Weise verbessert, wie wir mit unseren Kunden interagieren und den Verkauf steuern.

Branka Jerala, Marketingchefin

Die Universität Nottingham

Unsere Universität erkundet die neuesten Technologien, wie z.B. 3D-Druck. Die Lösung von Canon ist fantastisch – mit ihr lassen sich genau die detailreichen und feinen Modelle herstellen, die unsere Studenten benötigen.

John Morgan, Assistenzprofessor Architektur

Online Reprographics

online-repro-hero1

Canon hat von Anfang an uns geglaubt, und wir versuchen dies durch die Art und Weise, wie wir mit unseren Kunden arbeiten, zu bestätigen.

John Foy, Gründer

Orange Business Services

DWF-logo.jpg

Canon verfügte nicht nur über die von uns geschätzte hohe Kompetenz beim mobilen Drucken, sondern wir waren uns sicher, dass Canon als Global Player uns auch über Grossbritannien hinaus unterstützen kann.

Nick Jones, Leiter Grundstücks- und Gebäudemanagement Nord- und Westeuropa

PCS

DWF-logo.jpg

Zur Förderung unserer Dienstleistungen stehen wir in ständigem Kontakt mit Canon.

Asad Butt, Leiter Druck

Polomnis

Der Grund für einen Wechsel zum Océ Arizona Flachbettdrucksystem lag in der unzureichenden Tintenanhaftung des alten Druckers.

Job ten Doeschate, Geschäftsführer

Printondemand-worldwide

Die Effizienz ist natürlich ausschlaggebend, doch Zuverlässigkeit ist ebenfalls wichtig. Man hat möglicherweise diese "Wundermaschine", doch wenn die 10 % der Zeit stillsteht, dann hat man ein Problem. Dieses Problem hatten wir bei Canon nie. Selbst wenn ein System mal ausfällt, dann ist es nie für lange, denn die Servicetechniker sind in unter zwei Stunden rein und wieder raus.

Andy Cork, Geschäftsführer Printondemand-worldwide

ProjectColor

Anwender müssen nicht mehr zwischen mehreren RIP-Stationen und Druckern hin und herlaufen, um die Produktion zu steuern. Weil Onyx Thrive auf der Adobe PDF Print Engine basiert, haben wir – und unsere Kunden – ausserdem volles Vertrauen in die Rasterung komplexer Designs, einschliesslich transparenter Ebenen, gemischter Farbräume und Schmuckfarben.

Norman Scheffer, Geschäftsführer

Pulp Grafisk

DWF-logo.jpg

Mit Unterstützung von Canon hat Pulp Grafisk seine Kapazität im Grossformatdruck verdoppelt und die Abhängigkeit zu externen Dienstleistern abgeschafft.

Terje Gulbrandsen

RDaSH

DWF-logo.jpg

Canon war bei seiner Beratung sehr ehrlich. Sie erklärten uns genau, was wir mit DSF erreichen konnten und welche Vorteile zu erwarten seien.

Lisa Grandcourt, Einrichtungsleiterin

Replay Studio

Replay-logo

Canon ist für uns wie ein guter Resonanzboden: Ideen werden aufgenommen und weitergedacht, wenn nötig erfolgt eine Beratung durch Experten. Uns wird immer aufmerksam zugehört und scheinbar wissen sie immer, was unserem Unternehmen den entscheidenden Vorteil verschafft.

Andy Halasz, Administrator

Ritz

DWF-logo.jpg

Der Rat von Canon, sowohl als Ergebnis aus dem Business & Innovation Scan als auch von Vertriebsseite, war die Entwicklung einer strategischeren Herangehensweise, um das Geschäft anzukurbeln.

Kurt Habersatter, Geschäftsführer

Rohner Spiller

DWF-logo.jpg

Als Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit Canon nimmt Crossmedia einen grossen Bereich in unserem Dienstleistungsangebot ein und unsere Kundenkampagnen sind dadurch viel messbarer geworden.

Remo Martin, Geschäftsführer

Sanders Group

Die Océ Arizona Drucker haben meine Firma verändert. Während der Finanzmarktkrise gingen viele Betriebe pleite. Doch diese Maschinen ermöglichten es uns, trotz weniger Einnahmen mehr Geld zu verdienen. Der Umsatz ging nach unten und die Marge nach oben, weil ich das Material, mit dem ich vorher nur gehandelt hatte, zu einem höherwertigen Produkt verarbeitete. Ich kann nun einen Markt bedienen, in dem es auf kurze Lieferzeiten, massgeschneiderte Anwendungen und kreative Lösungen ankommt.

Marco de Wert, Geschäftsführer

Sarab Entreprenad AB

Sarab-Entreprenad

Es hat unsere Arbeitsweise verändert. Die eingehenden Rechnungen werden auf eine Art sortiert, wie wir es uns nie hätten vorstellen können. Und ich habe mehr Zeit, um mit meinen Mitarbeitern und Kunden bei Projekten vor Ort zu sein.

Johan Selenius Rosengren, Geschäftsführer

Screentec

Wie man sich als Canon Kunde fühlt? In einem Wort: entspannt. Von der Zuverlässigkeit und Flexibilität der Maschinen bis zum Service- und Support der Mitarbeiter und Techniker – Fehler muss man mit der Lupe suchen.

Darren James, Geschäftsführer

Spazio81

Weil wir eine grosse Palette an Dienstleistungen anbieten, haben wir einen breiten, vielschichtigen Kundenstamm, der sehr loyal ist und gern mit uns zusammenarbeitet. Das fördert weltweit unseren Ruf. Mittlerweile erhalten wir sogar Aufträge aus den USA und China.

Alessandro Locatelli, Geschäftsführer

St. James Hospital

Die Papierflut in der Klinik stieg und stieg und war extrem zeitraubend. Wir hatten ein Papierarchiv über einen Zeitraum von 18 Monaten mit entsprechend riesigem Raumbedarf. Heute wird alles digital gespeichert, das bietet zum einen mehr Sicherheit zum anderen höheren Nutzerkomfort.

Pat Bailey, SAP System Support

Staples

Wir benötigten einen beratungsorientierten Ansatz, um die Beweggründe unserer Kunden besser zu verstehen. Was uns fehlte war eine Entscheidung und eine Strategie, aber das schien in weiter Ferne, jedenfalls bis Canon Enterprise Services ins Spiel kamen."

Richard Houppermans, Leiter Geschäftsdienstleistungen

Stralfors UK

Stralfors-Hero1

Die Mehrzahl unserer Kunden nutzt die "One-Path"-Produktion. Die Leistungsfähigkeit der ColorStream bedeuten mehr Möglichkeiten für den Kunden, der z.B. digitale Bilder einbinden kann, um die Werbewirkung zu verstärken. Es geht immer um Verbesserung und darum, mehr kundenorientierte Informationen zu bieten.

Tony Plummer, Geschäftsführer UK

The Print Foundry

Canon ist ein Partner, mit dem man sehr gut zusammenarbeiten kann. Man liefert uns immer wieder Anregungen, bespricht neue Ideen für Produkte und wie sich diese am besten am imagePROGRAF umsetzen lassen. Auch ist Canon sofort zur Stelle, wenn wir etwas brauchen.

Renato Tavares, Gründer

Das Studentenhotel

student-hero1

"Canon hat uns auf vielfältige Art unterstützt – nicht nur durch die hochwertigen Kameras, sondern auch durch die tolle Beratung vor der Kaufentscheidung. So konnten wir eine Lösung schaffen, die einfach durch unsere Mitarbeiter zu bedienen ist und die unsere Bedürfnisse perfekt abdeckt."

Jan-Pieter Muis, Asset Manager

TJ International

TJI-hero1

Die Auswirkungen der Technik und des Workflows auf die Produktivität sind immens; wir sind in der Lage, Softcover-Bücher in nur 24 Stunden und Hardcover-Bücher in 48 Stunden zu produzieren. Ohne die Fähigkeiten, das Knowhow und die Beratung von Canon wäre das nicht möglich.

Angus Clark, Geschäftsführer

UKE

Die Wartung der Drucker und Multifunktionssysteme ist wesentlich besser geworden, seitdem sich die Fachleute von Canon darum kümmern. Dadurch können wir uns als IT-Abteilung voll und ganz auf die eigentliche Arbeit konzentrieren. Zudem drucken wir zu geringeren Kosten als je zuvor.

Florian Benthin, Leiter Desktop Services

Universität Glasgow

DWF-logo.jpg

Mehr als 5,5 Mio. Pfund Einsparung über die Projektlaufzeit von 5 Jahren, das ist wirklich eine phänomenale Geschichte.

Van Dillewijn Gruppe

Nun haben wir unsere Fakturierungsprozesse fest im Griff und erzeugen die Rechnungen um 40 % schneller als früher. Mit dem zusätzlichen Erlös, der aus den gesparten Konventionalstrafen resultiert, sparen wir durch die Canon Lösung insgesamt 30 %.

Bert Rijkmans, Leiter Information und Kommunikation

Volkswagen

„Die beiden Canon imagePRESS-Systeme sind die perfekte Ergänzung zu unseren übrigen Offset- und Digitaldruckmaschinen. Sie bieten die Ausgewogenheit an Leistung und Qualität, die passend ist für einen Grossteil unserer Arbeit und für den steigenden Anteil an kurzfristigen Aufträgen unserer Kunden."

Helmuth Oschmann, Leiter Hausdruckerei

Von Hagen

Die Océ Arizona bringt es in jeder Hinsicht – Format, Produktivität und die Vielseitigkeit in puncto flexible und starre Bedruckstoffe. Dadurch können wir für unsere Kunden sehr viel günstiger und schneller Messestände produzieren. Da wir jedes Material bedrucken können, lässt sich praktisch jede Idee verwirklichen.

Von Hagen

Branchen

Wählen Sie aus der Ausklappliste eine Branche, und erfahren Sie mehr über die jeweiligen spezifischen Lösungen von Canon.