no business
Eureco-hero1.jpg

Eureco-Pharma BV druckt seine digitalen Packungsbeilagen inhouse und erntet die Früchte

Eureco-Pharma BV ist ein Spezialist für den Parallelimport und die Umverpackung von Arzneimitteln mit einem Jahresumsatz von rund 40 Millionen Euro. Bis letztes Jahr wurde der Druck der niederländischen Packungsbeilagen an einen externen Lieferanten ausgelagert. Bis letztes Jahr wurde der Druck der Packungsbeilagen an einen externen Lieferanten ausgelagert. Darüber hinaus verursachte das Outsourcing der gedruckten Beilagen eine grosse Menge an Abfall.

Dadurch, dass Eureco-Pharma die Beipackzettel nun intern produziert, konnten die Lieferzeiten von vier Wochen auf nur 24 Stunden reduziert werden. Die Flexibilität, die Beipackzettel nach Bedarf herstellen zu können, hat zu einem Rückgang des Abfalls geführt, was eine Einsparung von mehreren Tausend Euro pro Jahr zur Folge hat. Auch konnte dank der Horizon der Falz- und Zählprozess automatisiert und dadurch manuelle Arbeitskraft eingespart werden.

Eureco-image1
Eureco-image2

"Bis letztes Jahr hatte ich die Nachteile des Outsourcings akzeptiert und mich nie nach anderen Möglichkeiten erkundigte. Doch nachdem ich mich mit jemandem von Canon unterhalten habe, begann ich die potenziellen Vorteile zu realisieren."

Jan de Kreij, Geschäftsführer und Inhaber