Canon liefert erste Multifunktionsdrucker der neuen Serie imageRUNNER ADVANCE an die AMAG Automobil- und Motoren AG aus

Dietlikon, 12. Februar 2010 – Canon hat im vergangenen September die Einführung seiner neuen, hoch entwickelten multifunktionalen Print (MFP)-Plattform imageRUNNER ADVANCE angekündigt. Nun ist ein erstes Gerät dieses völlig neuen Sortiments für den Office-Markt und für Hausdruckereien an die AMAG Automobil- und Motoren AG in Buchs ZH ausgeliefert worden.

Vertreter der Canon (Schweiz) AG durften kürzlich den ersten imageRUNNER ADVANCE C5035i feierlich den IT-Verantwortlichen der AMAG übergeben. Die beiden Unternehmen verbindet eine bereits langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit, die nun mit der Anschaffung der neuen Canon MFP-Plattform in eine nächste Runde geht.


Bildlegende: Walter Iasiello, Field Service Professional bei der Canon (Schweiz) AG, übergibt den imageRUNNER ADVANCE C5035i offiziell an André Meister, System Engineer bei der AMAG Informatik in Buchs ZH.

Die erste imageRUNNER ADVANCE Print-Plattform, die nun an die AMAG Automobil- und Motoren AG in Buchs ausgeliefert wurde, dient dem im Automobilhandel tätigen Unternehmen als Testgerät, mit welchem die Integration in die bestehende IT-Infrastruktur vorgenommen wird. Anschliessend werden ab Ende Februar 2010 die AMAG Retail-Filialen in der ganzen Schweiz mit  der neuen Print-Plattform von Canon ausgerüstet.

imageRUNNER ADVANCE – Die Print-Plattform der nächsten Generation
Das neue Sortiment von Office-Systemen – die imageRUNNER ADVANCE C5000 Serie (30/35/45/51 Seiten pro Minute) und die C7000 Serie (55/65 Seiten pro Minute) – wurde entwickelt, um den steigenden Anforderungen heutiger Business-Umgebungen zu entsprechen. Einsetzbar in Unternehmen jeder Grössenordnung, von KMUs bis zu Grossfirmen, verhelfen die Systeme Unternehmen zu mehr Effizienz durch die einfachere Integration ihrer Dokumenten-Workflows sowie durch niedrigere Betriebskosten, verbesserte Dokumentensicherheit und höhere Umweltverträglichkeit.

Aufbauend auf dem Erfolg der prämierten Canon iR-Reihe und unter Berücksichtigung des Feedbacks und der Erkenntnisse, die von Kunden und Partner gewonnen wurden, bietet die nächste Generation der Farb-MFPs hunderte von Verbesserungen. So liefert beispielsweise ein neuer, hoch entwickelter Controller bessere Leistungen durch eine schnellere Verarbeitung. Weitere Verbesserungen der branchenführenden Canon MEAP-Technologie und Partnerschaften mit Softwareanbietern wie Adobe, Microsoft und NTWare stellen sicher, dass die Integration in die gängigen Bürosysteme unkompliziert ist, was wesentlich zur verbesserten Effizienz und Sicherheit des Betriebs beiträgt.

imageRUNNER ADVANCE automatisiert papierintensive Dokumentenprozesse und optimiert die dokumentenbasierte Kommunikation, um Mitarbeitern zu erhöhter Produktivität zu verhelfen. Die neue Plattform ermöglicht es Anwendern ebenfalls, Papierdokumente schnell einzuscannen und an eine Vielzahl von Empfängern weiterzuleiten. Mit der Bereitstellung einer Auswahl von neuen, auf den Benutzeranforderungen basierenden Dateiformaten wie Office Open XML, Adobe® PDF, Adobe® PDF/A-1b und Reader Extensions wird die mühelose Arbeit mit gedruckten Dokumenten, das Abspeichern von Dokumenten für die Langzeit-Archivierung oder das Einfügen von Notizen und Kommentaren vereinfacht.

Die grosse, hochwertige Farb-TFT-Touch-Screen, mit der jeder imageRUNNER ADVANCE ausgestattet ist, ermöglicht die individuelle Anpassung an einzelne Benutzer. So lässt sich der Zugang zu den relevantesten Funktionen für bestimmte Anwenderaufgaben durch automatisierte “Workflows auf Knopfdruck“ personalisieren und beschleunigen.

Über AMAG Automobil- und Motoren AG
Die AMAG Automobil- und Motoren AG, ein 100% schweizerisches Unternehmen, gehört zu den bekanntesten Firmen der Schweiz. Über den Geschäftsbereich AMAG IMPORT importiert und vertreibt sie Automobile der Marken VW, VW Nutzfahrzeuge, Skoda, Audi, Seat  über das grösste Vertreternetz der Schweiz, 1‘000 Händler und Servicepartner. Dazu zählen auch die rund 80 eigenen Filialbetriebe des Geschäftsbereich AMAG RETAIL „Porsche AMAG RETAIL“ ist zudem die grösste Porsche Handelsorganisation der Schweiz. Weiter betreibt die AMAG Gruppe über die ROC AG fünf Occasionszentren in der Schweiz.

Zur AMAG gehören neben den Unterneh­mungen rund um das Auto auch die AMAG LEASING AG als kompetenter Finanzdienstleister und in der Schweiz die Mietwagenfirma Eu­ropcar. Zudem betreibt sie diverse öffentliche Parkhäuser. Die AMAG-Gruppe beschäftigt rund 4'750 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter.


Can't find what you are looking for?  Why not visit our News Archive to search our news database for a specific item.

spacer
					image
Pressemitteilung [PDF, 307 KB]
Foto [ZIP, 4.7 MB]
Canon Press Centre
News
Corporate
Privat & Home Office
Business
Pressekontakt