Crossmedia-Boom beflügelt den Absatz von Produktionsdruckmaschinen – Canon feiert den Verkauf von mehr als hundert Canon imagePRESS-Systemen

Dietlikon, 12. April 2012 – Die Canon (Schweiz) AG konnte seit Markteinführung der imagePRESS-Serie bereits mehr als 100 dieser Produktionsdrucksysteme verkaufen. Zum grossen Erfolg beigetragen hat unter anderem der Boom im Crossmedia-Bereich. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sie medienübergreifend kommunizieren müssen, wenn sie die gesamte Zielgruppe erreichen und sich im Markt erfolgreich von Mitbewerbern differenzieren möchten. Der Digitaldruck stellt eine wichtige Komponente der crossmedialen Kommunikation dar, weil damit die benötigten papierbasierten Dokumente in Kleinstauflagen oder On-Demand produziert werden können. Zudem ist auf Wunsch auch eine Personalisierung möglich.

Eine crossmediale Kampagne ganz ohne Flyer, Broschüren oder Direct Mailing gibt es nicht. Der beste Internet-Auftritt nützt nichts, wenn er von den Konsumenten nicht in den Weiten des World Wide Webs gefunden wird. Oft wird zu wenig beachtet, dass eine Internet-Seite nach dem Pull-Marketing Prinzip funktioniert und vom potentiellen Kunden erst einmal gefunden werden muss. Nur mit dem gezielten Einsatz sogenannter Push-Marketing Instrumente wie Direct-Mailings oder Inseraten lässt sich der notwendige „Traffic“ auf die Landing-Page im Internet generieren. Und besagte Instrumente sind meist papierbasiert. Der Erfolg hängt also stark von der richtigen Auswahl der Werbemittel ab.

Siegfried Alder, Market Business Developer PPS bei der Canon (Schweiz) AG, ist von den Vorteilen des Digitaldrucks begeistert: „Die Produktion von Broschüren und weiteren papierbasierten Verkaufsmaterialien erfolgt im Idealfall bequem auf einem hauseigenen Produktionsdrucksystem. Die Auflagenhöhe kann so exakt festgelegt werden: Es wird nur so viel produziert, wie gerade benötigt wird. Die Dokumente können jederzeit nachgeführt und aktualisiert werden, so dass die gedruckten Unterlagen immer topaktuell und auf Wunsch personalisiert sind.“ 

Personalisierte Dokumente als Erfolgsgaranten
Personalisierte, farbige Direct Mailings führen bei Empfängern zu verstärkten Reaktionen  – beispielsweise zu einem Kaufentscheid oder zu einer Kontaktaufnahme. Die Antwortquote ist damit doppelt so hoch wie bei einem nicht personalisierten, in schwarz-weiss gehaltenen Mailing. Kunden beschäftigen sich mit individualisierter Kommunikation nachweislich bis zu achtmal länger als mit einem unpersonalisierten Dokument. Print On-Demand bietet Druckereien, Hausdruckereien und weiteren Digitaldruck-Dienstleistern eine kostengünstige Möglichkeit, personalisierte Drucke wie Rechnungen, Flyer, Broschüren aber auch Kontoauszüge intern zu gestalten. Das hat den Vorteil, dass Unternehmen die Kontrolle zu jeder Zeit über Qualität, Zeitplan und Sicherheit besitzen. Anders als beim Offsetdruck können Dokumente in kleiner Auflage kostengünstig produziert werden.

Gemeinsame Entwicklungen führen zu mehr Wachstum
Canon und Océ haben unlängst die erste gemeinsam entwickelte Lösung – die imagePRESS-C7010VPS-Serie – präsentiert. Dieses System, welches einen wichtigen Meilenstein in der überzeugenden Kombination von Canon und Océ markiert, stellt einerseits die Synergie bei der gemeinsamen Forschung und Entwicklung unter Beweis – andererseits ist damit gewährleistet, dass die Kunden von Canon und Océ Zugang zu den führenden Technologien in der Industrie haben. Von den in der Schweiz 2011 verkauften Canon Produktionsdrucksystemen waren mehr als zwei Drittel Farbsysteme. Dies widerspiegelt den sich bereits seit einiger Zeit abzeichnenden Trend hin zu farbigen Drucken. In diesem Zusammenhang definiert die imagePRESS-Serie C7010VPS beim Farbproduktionsdruck in punkto Workflow-Effizienz einen neuen Standard und bietet Kunden die einzigartigen Vorteile eines Drucksystems, die sich aus der Kombination der richtungsweisenden Canon Digitaldrucktechnologie mit dem Océ PRISMAsync-Workflow ergeben. Für Druckdienstleister ergeben sich aus der Verschmelzung des Front-Ends mit dem Drucksystem zu einer funktionalen Einheit, bedeutende Vorteile hinsichtlich Effizienz, Bedienerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit beim Digitaldruck in höchster Qualität. Die imagePRESS-Serien C7010VP(S), C6010VP(S) und C6000(S) werden dazu beitragen, dass beim Produktionsdruck im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung von Crossmedia im Marketing-Umfeld auch weiterhin mit einem Wachstum gerechnet werden kann.

Weitere Informationen über die image-PRESS Produktionsdrucksysteme von Canon finden Sie unter:
http://de.canon.ch/for_work/products/professional_print/digital_colour_production/index.aspx

spacer
					image
Weitere Informationen
Photo [ZIP, 1.3 MB]
Pressemitteilung [PDF, 132 KB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Aktuelle Feeds
Canon Privat & Home Office News
Canon Business News
Canon Corporate News