Erste Océ ColorStream 3500 bei Edubook AG platziert

Glattbrugg, 16. Januar 2012 - Die Océ (Schweiz) AG und Edubook AG haben einen Vertrag über die Installation der ersten Océ ColorStream® 3500 als Twin-System mit integrierter Book-on-Demand Lösung von Hunkeler unterzeichnet. Edubook wird als erster Kunde in der Schweiz das neue hochproduktive, flexible Endlosdrucksystem für den Farb-Inkjet-Druck einsetzen. Die Installation ist für März 2012 geplant.

Vertrag für Twin-System mit Finishing-Lösung von Hunkeler ist unterzeichnet

Picture_ColorStream 3500

Mit der Océ ColorStream 3500 und der Finishing-Lösung von Hunkeler AG druckt die zur Kalaidos Bildungsgruppe gehörende Edubook AG künftig Schulbücher, Kataloge und Preislisten vollfarbig on Demand in Höchstgeschwindigkeit. Die Océ Co-lorStream 3500, das erste Hochleistungs-Vollfarb-Inkjet-Drucksystem mit der Kombination aus Océ DigiDot® Inkjet-Technologie, Océ SRA® MP Controller und dem bekannten Océ Twin-Konzept, setzt neue Massstäbe für den hochproduktiven, vollfarbigen Inkjet-Druck. Das Drucksystem eignet sich mit seinem modularen Aufbau und verschiedenen Single- und Twin-Konfigurationen perfekt für den unkomplizierten Übergang vom Monochrom- zum Vollfarbdruck – bis hin zu fünf oder sechs Farben.

Massgeschneiderte Lösung
Das Inkjet-Drucksystem wurde auf die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse von Edubook ausgerichtet und bietet besagtem Druckdienstleister ein hohes Mass an Flexibilität in seiner Produktionsplanung. Zudem lassen sich mit der Océ ColorStream 3500 einige Offset-Anwendungen bei Edubook ablösen. Das Hochleistungs-Drucksystem besticht durch sein umfangreiches Anwendungs- und Medienspektrum und ermöglicht eine Vielfalt an Druckerzeugnissen im Publikationsdruck – von Büchern, Broschüren bis hin zu Werbematerialien aller Couleur. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 100 Metern pro Minute zählt die Océ Color Stream zudem zur schnellsten ihrer Art weltweit.

«Während der intensiven Evaluationsphase überzeugte uns das Projektteam durch seine professionelle Begleitung. Spezielle Problemstellungen wurden lösungsorientiert antizipiert und kompetent gelöst. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit Océ den richtigen Partner gewählt haben und in den nächsten Jahren weiter erfolgreich wachsen werden», meint Nicolas von Mühlenen, Geschäftsleiter der Edubook AG. Auch die langjährige, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Océ und die hohe Fachkompetenz des Océ Entwicklungszentrums in Poing (Deutschland) haben die Entscheidung positiv beeinflusst. Dass die Océ ColorStream 3500 auch im Schwarzweissdruck wirtschaftlich zu betreiben ist und sich dank ihrem flexiblen Aufbau nach Bedarf aufrüsten lässt, waren zentrale Argumente. «Die vergangenen Monate waren gekennzeichnet durch eine sehr offene Kooperationsbereitschaft. Wir sind begeistert, dass uns Edubook erneut das Vertrauen ausgesprochen hat», freut sich Patrik Scherrer, Business Group Manager Graphic Arts bei Océ (Schweiz) AG.

Dynamische Finishing-Lösung von Hunkeler
Die vollständige Book-on-Demand Lösung von der Rollenabwicklung bis zum jobgenauen Blattstapel stammt von Hunkeler. Die flexible Kombilinie erlaubt das Produzieren von Rolle zu Rolle sowie von Rolle zum fertigen Blattstapel. Dabei durchläuft die Papierbahn das neue, dynamische Stanz- und Perforiermodul DP6, welches die unabhängige Ablagelochstanzung für die Zwei- oder Vierfachlochung ausführt. Diese Ausführung ist weltweit die erste Installation. Zusätzlich kann dieses Modul für dynamische Quer- und Längsperforationen ausgebaut werden. So können unabhängige Jobs mit integrierten Coupons-, Einzahlungsscheinen und Feed-backformularen frei gestaltet werden. Das bewährte Schneidemodul CS6-II ermöglicht dank zwei unabhängig gesteuerten Querschneidezylindern Rausschnitte von 3,2 – 70 mm. Zusammen mit bis zu fünf Längsschneideeinheiten entstehen rundum randabfallende Produkte. Das folgende Non-Stop Abstapelmodul LS6 stapelt die Blätter nach jeweiligen Jobanforderungen mit Offsetversatz zu Stapeln für Bücher und gelochten Loseblattsammlungen.

Diese Konfiguration ermöglicht nahezu eine unbegrenzte Produktionsvielfalt. «Wir arbeiten seit Jahren eng mit Océ zusammen und entwickeln gemeinsam kundenspezifische Lösungen», sagt Josef Graf, Verkaufsleiter Schweiz der Hunkeler AG und ergänzt: «Das Projekt Edubook passt perfekt zu unseren flexiblen und innovativen Lösungen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit».

Eine der führenden Digitaldruckerein für book on demand (BOD) der Schweiz
Die Edubook AG, eine der führenden Digitaldruckereien der Schweiz mit eigener Buchbinderei und eigener Auslieferungslogistik, verarbeitet schon heute einen Grossteil der Digitaldruckvolumen 2- oder 4-farbig. Das Unternehmen zählt namhafte Verlage und Verbände zu seinen "on demand-Kunden". Die Edubook AG ist ein Unternehmen der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz, zu der unter anderem die Privatschulen Minerva und AKAD wie auch der Verlag Compendio Bildungsmedien gehören. Edubook bietet zusätzlich allen Schulen und Bildungsinstitutionen ein breites Spektrum an Dienstleistungen rund um den Druck, den Einkauf und die Verwaltung von Büchern und Schulungsunterlagen an. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und hat seinen Sitz in Merenschwand in der Nähe von Zürich.

spacer
					image
Weitere Informationen
Fotos [ZIP, 2.2 MB]
Pressemitteilung [PDF, 108 KB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Aktuelle Feeds
Canon Privat & Home Office News
Canon Business News
Canon Corporate News