Océ PlotWave 350 Drucksystem bietet zusätzliche Flexibilität und Geschwindigkeit für technische Anwender

Glattbrugg / Dietlikon, 5. März 2012 - Océ gibt bekannt, dass das neue Océ PlotWave® 350 Schwarzweiss-Drucksystem technischen Anwendern bisher unerreichte Flexibilität und höhere Geschwindigkeit beim Drucken, Kopieren und Scannen von technischen Dokumenten in kleiner Auflage bietet. Dieses schnelle und flexible Grossformatsystem hilft Unternehmen und Abteilungen, bei der Produktion ihrer Dokumente Zeit und Geld zu sparen.

picture_Plot Wave 350

Dazu Reto Stöckli, Marketing Manager Wide Format Printing:„Wir haben dieses System entwickelt, um den praktischen Bedürfnissen von technischen Anwendern zu entsprechen, die oft zwischen Büro und Projektstandort unterwegs sind oder sich irgendwo mit Lieferanten treffen. Sie wünschen zusätzliche Flexibilität beim Einsatz ihres Multifunktionsdrucksystems. Ausserdem wollen sie möglichst wenig Zeit und Energie verschwenden. Im heutigen wirtschaftlichen Umfeld sind die Unternehmen bestrebt, diese Systeme noch optimaler zu nutzen. Der Océ PlotWave 350 ist für ununterbrochene Betriebsbereitschaft konzipiert.“

Noch mehr Flexibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit
Der Océ PlotWave 350 baut auf dem Erfolg des mehrfach ausgezeichneten Océ PlotWave 300 Multifunktionssystems auf. Er wurde durch über 50 Neuerungen verbessert, die noch mehr Leistung für grossformatiges Drucken, Kopieren und Farbscannen bieten. Das System basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung und bietet die bewährten Funktionen, wie man sie von zahlreichen preisgekrönten Dokumentendrucksystemen von Océ her kennt.

Jetzt können Anwender von mobilen Geräten aus drucken
In der Welt der Technik werden heute viele Entscheidungen unterwegs getroffen, sodass die entsprechenden Dokumente umgehend angepasst und erzeugt werden müssen. Mit den neuen Océ Mobile WebTools können Anwender, die Zugang zu einem WiFi-Router in ihrem Netzwerk haben, technische Dateien über iPhone, Blackberry, Android, iPad und andere mobile Geräte aus ihrer „Cloud“ holen und einen Druckauftrag an ihren Drucker senden. Mit anderen Worten: Das Drucksystem ist für neue mobile Arbeitsabläufe ausgerüstet. Mithilfe der Océ Mobile WebTools können Anwender direkt ab USB Flash Drive drucken oder Dokumente auf einen solchen Datenträger scannen, um Änderungen und Dokumente vor Ort zu erfassen. Oder via Océ Publisher Select Dokumente für anspruchsvolle Projekte erzeugen.

Ohne längere Verzögerungen bis zu sechs Dokumente im DIN A1- oder D-Format drucken
Bei herkömmlichen rollerbasierten Systemen müssen sich die Anwender zwischen Energieverbrauch und schnellem Erstausdruck entscheiden. Diese Geräte erfordern lange Aufwärm- und Abkühlzeiten, was zusätzliche Zeit und Energie kostet. Der Océ PlotWave 350 ist mit einer verbesserten Version der einmalig energieeffizienten Océ Radiant Fusing Technologie ausgestattet. Damit können pro Minute bis zu 6 Plots im A1- oder D-Format gedruckt werden, nahezu ohne Aufwärmzeit. Im Vergleich zu konventionellen Drucksystemen mit Aufwärmzeiten von bis zu vier Minuten sparen kleine Büroumgebungen hiermit rund eine Stunde an Druckverzögerungen ein. Obwohl das System schneller arbeitet als sein Vorgänger, ist der Energieverbrauch pro Druck derselbe und beträgt somit nur die Hälfte von vergleichbaren Systemen.

Zur Vermeidung von kostspieligen Fehlern ist das System mit einem brandneuen Océ Windows Print Driver 2.0 ausgestattet. Das geradlinige Design macht es bedeutend einfacher, komplexe Zeichnungen schon beim ersten Mal fehlerfrei zu drucken. Die Funktionalität umfasst eine Vorschau, die auf potenzielle Fehler aufmerksam macht, die sich bei einer gewählten Einstellung ergeben können. Dazu gehören falsch platzierte Faltlinien oder ein Fehler bei der Dokumentgrösse. Die Anwender können ihre Wahl problemlos korrigieren und dadurch kostspielige Fehler sowie Zeitvergeudung vermeiden.

Solide Konstruktion ermöglicht Kosteneinsparungen und Gewinnsteigerungen
Mit über 50 neuen Komponenten bietet das Océ PlotWave 350 Drucksystem eine herausragende Leistung, um den hohen Ansprüchen von Architektur-, Bau- und Ingenieurbüros gerecht zu werden. Zu den neuen Funktionen gehört eine Grautonop-timierung zur Steigerung der Qualität von Farbdrucken.

Der Océ PlotWave 350 ist aus robusten, strapazierfähigen Materialien gefertigt, die eigens dafür verwendet wurden, um ihn haltbarer als vergleichbare Systeme zu ma-chen. Wichtige Komponenten, wie beispielsweise die Bildherstellungstrommel und andere bewegliche Teile, sind vollständig eingeschlossen, um Verunreinigung und Verschleiss zu verringern. Stark beanspruchte Bauteile wie die Papierfächer und die Benutzeroberflächen bestehen aus verstärkten Materialien, die vor Staub schützen und so die Lebensdauer verlängern. Die getrennten Papierwege reduzierten Papierstaus und zusätzlichen Verschleiss des Systems.  

spacer
					image
Weitere Informationen
Pressemitteilung [PDF, 99 KB]
Fotos [ZIP, 41 KB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Aktuelle Feeds
Canon Privat & Home Office News
Canon Business News
Canon Corporate News