Business Days by Canon & Océ: Highlights und Premieren aus gemeinsamer Entwicklung

Dietlikon, 5. Oktober 2011 – Am 28. September 2011 fand im Volkshaus Zürich die erste Veranstaltung der Reihe „Business Days by Canon & Océ“ statt. Dabei handelte es sich um den allerersten gemeinsamen Kundenevent von Canon und Océ in der Schweiz überhaupt. Bereits an der ersten der insgesamt drei Veranstaltungen sind über 150 Besucher aus der Grafischen Industrie und dem CRD-Bereich der Einladung gefolgt und durften vor Ort nebst einer Vielzahl von Insider-Informationen zu aktuellen Themen wie Crossmedia, Web-to-Print, Social Media und Workflow auch das erste gemeinsam von Canon und Océ entwickelte Produktionsdrucksystem als Schweizer Premiere erleben.

CH_picture_Business Days_419

Der Zusammenschluss von Canon und Océ im Druckbereich ist Realität, wie an den „Business Days by Canon & Océ“ unlängst zu erkennen war. Besucher der Veranstaltung erlebten vor Ort nicht nur Produktneuheiten, sondern auch die vielfältigen Möglichkeiten kennen, die für Sie aus der Kooperation der beiden Unternehmen erwachsen. Kunden profitieren ab sofort davon, dass sie mit Canon und Océ einen Partner haben, der die grösste Palette an Druckern und digitalen Produktionssystemen anbietet und über eine umfassende Erfahrung und Kompetenz im Bereich Beratung verfügt.

Crossmedia im Fokus
Canon und Océ bieten das gesamte Spektrum an Geräten und Dienstleistungen an, das bei der Realisierung crossmedialer Kampagnen benötigt wird. Inhalte, Technologien und Prozesse sind dabei integrative Bestandteile der erstellten Konzepte. Damit wird gewährleistet, dass crossmediale Lösungen in der Praxis stets eine optimale Wirkung bei der Zielgruppe bewirken.

Damit sich die geladenen Gäste ein eigenes Bild der herausragenden Kompetenzen der beiden Unternehmen im Crossmedia-Bereich machen konnten, wurde der gesamte Einladungsprozess zu den „Business Days by Canon & Océ“ crossmedial gestaltet. Das zentrale Element des über mehrere Schritte und Stufen erfolgten Prozesses war dabei eine Seite im Web, auf der sich die Kunden informieren und anmelden können. Um diese Seite aufsuchen zu können, wurde auch eine gedruckte, personalisierte Einladung mit einer personalisierten URL (PURL) sowie einem personalisierten QR-Code verschickt. Interessierte Kunden konnten so direkt auf ihre Seite gelangen, wurden persönlich begrüsst und konnten sich für eine der Veranstaltungen an drei Orten in der Schweiz anmelden. Im Anschluss wurden weiteren Bestätigungen per E-Mail und auf dem Postweg verschickt, um die Kunden über den bevorstehenden Event auf dem Laufenden zu halten. Dank der so konzipierten Einladung mit der Webseite als zentrales Element, konnte die Wirkung der einzelnen Kommunikationsschritte oder Informationskanäle genau gemessen werden.

Canon setzt schon seit einigen Jahren auf Crossmedia und hat früh erkannt, dass heute anders kommuniziert wird und Informationen anders konsumiert werden. Dank der Erfahrung von Canon können Unternehmen heute bei der Durchführung crossmedialer Kampagnen Rücklaufquoten von über 30 Prozent erzielen.

Bahnbrechende Produktpremiere
Im Rahmen der „Business Days by Canon und Océ“ wurde im Volkshaus Zürich auch die erste gemeinsam entwickelte Produktionsdrucksystemreihe Océ VarioPrint 95-105-120-135 DP vorgestellt. Diese stellt einen weiteren Meilenstein von Canon und Océ auf dem Weg zum weltweit führenden Unternehmen in der Druckindustrie dar. Bei den beeindruckenden Systemen handelt es sich um leistungsstarke Produktionsdrucker für kleine bis mittlere Auflagen, die Océ Drucktechnologie, Druckwerke und Controller mit integrierten Canon Scan- und Endbearbeitungslösungen verbinden. Die neue Serie bietet exzellente Bildkonsistenz, sofort verfügbare Produktivität und mehrfache Optionen zur Nachverarbeitung in einem einzigen flexibel konfigurierbaren System. Vier Druckgeschwindigkeiten sind innerhalb der DP Serie erhältlich: 95, 105, 120 und 135 A4-Seiten pro Minute. Das besondere Highlight ist die innovative Océ DirectPress Technologie, die beim Druck ohne den Einsatz von Licht, hohen Temperaturen oder elektrischen Ladungen auskommt und damit eine verlässliche Alternative zu herkömmlichen Technologien im Schwarzweissmarkt bietet. Die Einbindung eines Océ PRISMAsync Controllers bietet Kunden zudem sofortige Produktivität und erleichtert die Steuerung komplexer Aufträge.

Produktwelten von Canon & Océ: Perfekte Ergänzung
Canon und Océ bieten zusammen ein umfassendes Produkt-Portfolio, welches seinesgleichen sucht: Von Büro-Multifunktionsdruckern über Schwarzweiss-Produktionssysteme (VarioPrint ULTRA Serie, imagePRESS 11xx Serie), Farb-Produktionssysteme (imagePRESS Serie) bis hin zu Hochleistungs-Drucksystemen (Jet-Stream und Color Stream) im Endlosbereich. Die Inkjet LFP/WFP Systeme decken mit den imagePROGRAF-, Colorwave- sowie Arizona-Systemen alle Anwendungen von Proof über Display und den Druck von technischen Dokumentationen ab. Hinzu kommen Software-Lösungen für variablen Datendruck und Bildpersonalisierung über Workflow-Software, Web-to-Print-Applikationen, Accounting- und Archiv-Lösungen. Das gesamte Spektrum wird abgerundet durch digitale Kompakt- und Spiegelreflexkameras, Objektive, Filmkameras sowie tragbare Röntgengeräte. Ergänzt wird die Produktwelt von Canon und Océ durch ein breites Spektrum an wertschöpfenden Dienstleistungen.

Interessierte Personen, die den ersten Event der „Business Days by Canon & Océ“ verpasst haben, bieten sich zwei weitere Gelegenheiten, an dieser Veranstaltungsreihe teilzunehmen: In Bern am 20. Oktober (in deutscher Sprache) und in Aubonne/VD am 13. Oktober (in französischer Sprache). Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden sich im Internet unter http://www.businessdays.ch/.

spacer
					image
Weitere Informationen
Fotos [ZIP, 8.2 MB]
Pressemitteilung [PDF, 154 KB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Aktuelle Feeds
Canon Privat & Home Office News
Canon Business News
Canon Corporate News