Schweizer Spital wählt tragbare digitale Radiografie-Lösung von Canon

Dietlikon, 27. Oktober 2011 – Canon Europe, weltweit führender Anbieter von Imaging-Lösungen, wurde zur Lieferung eines umfassenden tragbaren digitalen Radiografie-Systems (DR) auserkoren, um den speziellen Anforderungen des Universitäts-Kinderspitals beider Basel (UKBB), ein Kompetenzzentrum der Kindermedizin, zu entsprechen.

Das neue kabellose DR-System von Canon, das am neuen Standort des UKBB-Spitals installiert wird, ermöglicht den Zugriff auf flexible medizinische Imaging-Geräte, die sowohl qualitativ hochwertige Aufnahmen als auch deutlich verbesserte Arbeitsabläufe bieten. Die niedrig dosierte DR-Technologie von Canon gewährleistet zudem, dass die Patienten einer deutlich reduzierten Röntgenstrahlung ausgesetzt sind, was insbesondere bei jungen Patienten von Vorteil ist.

Die Komplettlösung umfasst mehrere Canon CXDI-70C-Systeme, tragbare kabellose Detektoren, die an ein mobiles Gerät angeschlossen und somit leicht transportiert werden können. Im Gegensatz zu herkömmlichen DR-Lösungen, die auf einen Röntgenraum beschränkt sind, können diese überall im Spital eingesetzt werden. Dies ermöglicht Kostensenkungen und macht einen fest installierten Detektor in jedem Raum überflüssig.

Die Installation der CXDI Control NE Software stellt sicher, dass die Geräte in einem anderen Behandlungszimmer automatisch erkannt und schnell und mühelos dorthin transportiert werden können, wo sie am dringendsten benötigt werden, ohne dass wertvolle und manchmal entscheidende Zeit für den Neustart verloren geht. Installiert wurde das neue DR-System von Leuag, dem Vertriebspartner von Canon für medizinische Imaging-Lösungen in der Schweiz.
Dr. Jacques Schneider, Leitender Arzt Radiologie am UKBB meinte: „Für uns hier am UKBB hat die optimale Betreuung von über 80‘000 Säuglingen, Kindern und Jugendlichen pro Jahr oberste Priorität. Die DR-Lösung von Canon entspricht den Bedürfnissen unseres Spitals und seiner Patienten am besten, da sie uns ermöglicht, Röntgenbilder innerhalb weniger Sekunden anzuzeigen und die Geräte schnell und mühelos dorthin zu transportieren, wo sie – oftmals dringend – benötigt werden.“ 

Dazu Gregor Baggio, Verkaufsleiter von Leuag, dem Vertriebspartner von Canon für medizinische Lösungen in der Schweiz: „Das DR-Konzept von Leuag setzt auf Produkte von Canon, um Spitälern die Flexibilität zu bieten, bei der Installation von DR-Geräten über einen einzelnen Raum hinauszudenken. Bei der Entwicklung des Konzepts für das UKBB bestand das Ziel darin, eine Lösung bereitzustellen, die den speziellen Bedürfnissen des Kinderspitals entspricht. Nicht zuletzt dank den innovativen medizinischen Imaging-Lösungen von Canon ist uns dies gelungen.“
Peter Blonk, Director Medical Systems bei Canon Europe: „Canon ist seit über 70 Jahren Innovator auf dem Gebiet der medizinischen Imaging-Technologie, und wir investieren laufend in die Forschung und Entwicklung, um die spezifischen Bedürfnisse von medizinischen Fachkräften zu unterstützen. Wir sind stolz, dass die Technologie von Canon in einem bekannten Kompetenzzentrum für Kindermedizin zur Verbesserung des täglichen Lebens der Patienten und des medizinischen Personals eingesetzt wird.“

CH_picture_Radiografie_419

Über Canon Medical Systems
Canon ist seit 70 Jahren Innovator auf dem Gebiet medizinischer Anwendungen. Seit1940 (als Canons erste Anwendung für die Medizin vorgestellt wurde – ein innovatives Röntgengerät für das Tuberkulose-Screening), hat Canon viele der weltweit ersten Geräte in den Bereichen Röntgen und Augenheilkunde geliefert.

Heute wird Canons umfangreiche Palette an digitalen Röntgensystemen und Augendiagnosegeräten in Krankenhäusern, medizinischen Zentren und Screening-Zentren sowie auf einer Vielzahl von Gebieten eingesetzt, für die tragbare Geräte erforderlich sind. Canon arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung von Patientenversorgung, Bildqualität, Tragbarkeit, Flexibilität und Arbeitsabläufen.

Weitere Informationen über Canon Medical Systems und Angaben zu Vertriebspartnern vor Ort finden Sie unter: 
www.canon-europe.com/medical

Über das UKBB
Das UKBB ist ein eigenständiges, universitäres Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendmedizin sowie für Lehre und Forschung. Das UKBB ging 1999 aus der Fusion des Kinderspitals der Universität Basel und der Kinderklinik hervor.

Das Zentrum hat rund 800 Mitarbeitende in verschiedenen Abteilungen, die jedes Jahr rund 6‘600 stationäre Säuglinge, Kinder und Jugendliche betreuen und rund 78‘000 ambulante Behandlungen durchführen.

spacer
					image
Weitere Informationen
Fotos Radiografie-Lösung [ZIP, 6.6 MB]
Pressemitteilung [PDF, 144 KB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Aktuelle Feeds
Canon Privat & Home Office News
Canon Business News
Canon Corporate News