Der neue Makro-Ringblitz MR-14EX II – bringt Licht in die Welt

Wallisellen, 12. Februar 2014. Mit dem Macro Ring Lite MR-14EX II erweitert Canon heute das Zubehör für sein EOS System Portfolio. Der Makro-Ringblitz ist für hochwertige DSLR-Makroaufnahmen konzipiert und bietet für viele Motive eine enorme Ausleuchtungs- und Aufnahmeflexibilität. Zu den Aktualisierungen gehören die unabhängige Blitzkopf-Bedienung, das beschleunigte Ansprechverhalten und optimierte Custom-Funktionen. Preis und Verfügbarkeit stehen zurzeit noch nicht fest.

Macro Ring Lite MR-14EX II.jpg

Das Macro Ring Lite MR-14EX II ist mit allen digitalen Spiegelreflexkameras der EOS Serie kompatibel und bietet eine vollautomatische E-TTL II-Blitzmessung für die präzise und konstante Blitzbelichtung in allen Situationen. Die optimierte Fokussierleuchte arbeitet mit neuen, sehr hellen weissen LEDs für eine gegenüber dem Vormodell stärkere Ausleuchtung – dies erleichtert die Scharfstellung bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die unabhängig voneinander einstellbare linke und rechte Blitzröhre mit Leitzahl 14 sorgen für mehr Flexibilität bei der Gestaltung eines einzigartigen und kreativen Belichtungs-Setup für Nahaufnahmen bei hoher Bildvergrösserung.

Der Makro-Ringblitz kann als kabelloser optischer Master-Blitz slave-fähige Speedlite-Blitzsysteme der EX-Serie auslösen und in bis zu drei Gruppen steuern. Das rückseitige LCD-Panel ermöglicht die individuelle Anpassung der Lichtverhältnisse für eine erhöhte Beleuchtungspräzision. Zwölf neue Custom- und drei neue individuelle Funktionen geben Fotografen eine grössere Freiheit für weitere Anpassungen an die Hand – ideal für spezifische, kreative Herausforderungen.

Das Macro Ring Lite MR-14EX II weist eine Reihe neuer, optimierter Leistungsmerkmale für eine noch bessere Handhabung auf. Dank der Überarbeitung kann der Ringblitz nun über das DSLR-Menü gesteuert werden. Darüber hinaus gibt eine neue Anzeige den Stand des Blitzladeprozesses an. Die Blitzladezeit wurde optimiert: Sie wurde auf nur noch 5,5 Sekunden reduziert und arbeitet nahezu geräuschlos – ideal für Aufnahmen im sensiblen Umfeld.

Zur verbesserten Gehäusekonstruktion gehört ein neuer One-Touch-Verriegelungshebel für den schnellen und einfachen Ansatz des Blitzgerätes an eine EOS Kamera. Ein neuer Befestigungsfuss aus Metall und ein Mechanismus zur Entfernung von Staubablagerungen steigern Robustheit und Zuverlässigkeit. Das Kabel ist jetzt links an der Blitzgehäuseseite befestigt, Störungen mit dem Kameraauslöser werden so verhindert. Die Gesamtkonstruktion erleichtert das Anbringen von Filtern am Objektiv – ein weiteres Plus für die kreative Freiheit.

Macro Ring Lite MR-14EX II offen
Verfügbar im Handel ab
offen

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: Februar 2014.

spacer
					image
Weitere Informationen
Macro Ring Lite MR-14EX II Fotos
Macro Ring Lite MR-14EX II Spec link item [PDF, 34 KB]
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Aktuelle Feeds
Canon Privat & Home Office News
Canon Business News
Canon Corporate News