Canon Roadshow: Vorbeikommen und über 40 Objektive testen

Wallisellen, 22. Mai 2014 – Canon tourt diesen Sommer mit der Canon Roadshow durch die Schweiz und lädt Besucher dazu ein, die aktuellen Objektive in fotogener Umgebung mit verschiedenen Posten zu den Themen Portrait- und Makrofotografie, Weitwinkelfotografie und Tilt Shift oder Sport- und Action Fotografie zu testen. Über 40 Modelle stehen den Interessierten und Fotobegeisterten kostenlos für einen ausgiebigen Test zur Verfügung.

Canon Roadshow

Die Roadshow startet am 30. und 31. Mai in Zürich, auf dem Platz vor dem Prime Tower. Weitere Destinationen sind der Place de l’Europe in Lausanne (12. und 13. Juni) und der Waisenhausplatz in Bern (21. Juni).

Das Objektiv finden und testen, welches den eigenen Bedürfnissen entspricht
„Mit der Canon Roadshow wollen wir unseren Kunden und Foto Interessierten die Möglichkeit bieten, die Objektive zu testen, die sie schon lange im Auge haben. Oder herauszufinden, welches Objektiv ideal ist für ihre Fotografie“, sagt Dominik Stutz, Product Business Developer von Canon Schweiz. Die Besucher werden eingeladen, ihre eigene Canon Kamera mitzubringen, fügt er an. „So finden sie am besten heraus, welches Objektiv ihren Bedürfnissen entspricht.“ Wer keine Kamera hat, kann aus einer limitierten Anzahl von Kameragehäusen auswählen und die Objektive gleich mit einer Kamera ausprobieren.

Über 40 Objektive testen
Über 40 Objektive können vor Ort ausgeliehen werden – dies entspricht beinahe dem gesamten aktuellen Canon Objektiv Portfolio. Die Roadshow bietet so die einmalige Möglichkeit, die Linsen nicht nur in die Hand zu nehmen und zu betrachten, sondern eingehend mit der eigenen Kamera zu testen. Jedes Modell kann für 20 Minuten ausgeliehen werden. Vor Ort stehen Posten bereit, die sich spezifischen Themen wie Portrait- und Makrofotografie, Weitwinkelfotografie und Tilt Shift oder Sport- und Actionfotografie widmen. Zusätzlich geben Canon Foto-Spezialisten bei eigens organisierten Fotowalks Tipps und Tricks zu den Canon EOS Produkten und der Fotografie. Die jeweils naheliegende Umgebung bietet darüber hinaus eine Vielzahl interessanter Motive, wie die Viaduktbögen im Zürcher Kreis 5, das Flon Quartier in Lausanne oder die Berner Altstadt. Zur Ausleihe ist lediglich ein amtlicher Ausweis (gültige ID-Karte, Pass oder Führerschein) als Depot notwendig.

Die Stationen der Canon Roadshow im Überblick:

  • 30. und 31. Mai 2014 Zürich, auf dem Platz vor dem Prime Tower (Ausweichdatum bei schlechtem Wetter: Freitag, 6. und Samstag, 7. Juni 2014)
  • 12. und 13. Juni 2014 Lausanne, Place de l’Europe
  • 21. Juni 2014 Bern, Waisenhausplatz

Die Objektive können jeweils von 11:00 Uhr bis Sonnenuntergang (ca.20:00 Uhr) getestet werden. Die Roadshow wird nur bei guter Witterung durchgeführt.

Weitere Informationen inkl. der Auflistung der verfügbaren Objektive gibt es unter: http://www.canon.ch/roadshow/

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: Mai 2014.

spacer
					image
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News
Weitere Informationen
Pressemitteilung [PDF, 256 KB]
Microsite Canon Roadshow