Canon i-SENSYS LBP6750dn: Neues Flaggschiff unter den Schwarzweiss-Laserdruckern

Dietlikon, 1. September 2010. Mit dem i-SENSYS LBP6750dn stellt Canon einen neuen leistungsstarken, netzwerkfähigen Schwarzweiss-Laserdrucker vor. Er überzeugt mit hohem Drucktempo, hochwertiger Druckqualität, lässt sich spielend leicht in jede gängige Büroumgebung integrieren und ist eine ideale Lösung für Arbeitsgruppen in öffentlichen Verwaltungen oder Unternehmen. Er ist ab Oktober 2010 zum Preis von CHF 890.--* im Handel erhältlich.

Imponierende Druckerleistung
Kompaktes, platzsparendes Design, hohes Drucktempo und interessante Funktionen: Der i-SENSYS LBP6750dn ist das neue Canon-Flaggschiff unter den i-SENSYS-Schwarzweiss-Laserdruckern. Er druckt bis zu 40 Seiten pro Minute und hat eine Duplexeinheit für den automatischen, Papier sparenden, beidseitigen Druck. Die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche und das fünfzeilige LC-Display sorgen für hohen Komfort und versorgen den Anwender mit präzisen, klar verständlichen Informationen.

Der i-SENSYS LBP6750dn imponiert durch schnellen Druck, reduzierte Wartezeiten und hohe Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz. Das ist das Ergebnis der Canon-Schlüsseltechnologien für die i-SENSYS-Serie wie Quick First Print und eine Wartung minimierende All-in-One-Cartridge. Die Standard Cartridge 724 reicht schon für bis zu 6.000 ISO-Seiten, die optional erhältliche 724H erhöht die Reichweite sogar auf bis zu 12.500 Seiten (ISO/IEC 19752). Der niedrigste Stromverbrauch beträgt nur 2 Watt. Mit einer der niedrigsten TEC-Bewertungen von nur 2 kWh/Woche (Typical Energy Consumption; nach ENERGY STAR® Definition) in seiner Klasse präsentiert sich der Neue als kosteneffektive Lösung für den Schwarzweissdruck.

Überzeugende Integrationsmöglichkeiten
Der neue Laserdrucker mit integriertem Zählwerk lässt sich dank der eingebauten Netzwerkkarte und der unterstützten Druckersprachen PCL5e, PCL6 mühelos in jede Büroumgebung integrieren. Eine PostScript Level 3 Emulation lässt sich optional nachrüsten, sogar ein kombiniertes PS/Barcode ROM Modul ist im Handel erhältlich. Zudem ist die Einbindung in ein Drahtlosnetzwerk für einen noch flexibleren Einsatz mit einem nachrüstbaren WLAN-Modul möglich. Das alles erlaubt die Nutzung des i-SENSYS LBP6750dn durch mehrere Anwender und wirkt sich damit positiv auf die Kostensituation in einem Unternehmen aus. Die Überwachung des Druckers und die Druckverwaltung können im Übrigen über den Webbrowser per Remote User Interface (RUI) erfolgen – auch das ist kosteneffektiv und unkompliziert. eMaintenance Support ist über e-RDS möglich.

Als ideale Ergänzung zu Canons multifunktionalen Druckssystemen der Highend-Serie imageRUNNER ADVANCE ist der i-SENSYS LBP6750dn eine interessante Alternative zur individuellen, bedarfsorientierten Gestaltung der Druckumgebung – ein produktiver Desktop-Drucker für Arbeitsgruppen, die an einer reinen Drucklösung für schnellen, kosteneffektiven Schwarzweiss-Output interessiert sind.

Bereichernde Kapazität
Umfangreiche Druckjobs lassen sich ohne ständiges Papiernachlegen erledigen – das ist gut für die Produktivität. Zwei zusätzliche Papierkassetten sind optional im Handel als Zubehör erhältlich, die maximale Papierkapazität lässt sich so von bis zu 600 Blatt auf bis zu 1.600 Blatt erhöhen – ein wichtiger Punkt für alle Unternehmen mit hohem Druckaufkommen. Mit diesen Kassetten kann der Papiereinsatz auch variabel gestaltet werden: Da der i-SENSYS LBP6750dn verschiedene Papiertypen, Grammaturen und Formate – einschliesslich Umschläge und DIN A6 – unterstützt, können unterschiedliche Druckjobs nacheinander ohne Unterbrechung ausgeführt werden.

Verfügbar im Handel ab    Oktober 2010
i-SENSYS LBP6750dn CHF 890.--*

*UVP inkl. MwSt. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: September 2010.

Downloads

Pressemitteilung [PDF, 137 KB]
Technische Daten i-SENSYS LBP6750dn [PDF, 55 KB]
spacer
					image
Downloads
i-SENSYS LBP6750dn
Information
Ressourcen & Kontakt
Messen & Events
Presse-Fotos
Presse-Informationen
Corporate News
Business Solutions News
Consumer News
Canon Inc News