Jahresergebnis 2004

Dietlikon, 28. Januar 2005 - Wachstum und Gewinnverbesserung in stagnierenden Marktsegmenten.

Mit erfolgreichen Verkaufsstrategien und attraktiven Produkten gelang es Canon (Schweiz) AG,  im Umfeld stagnierender Marktsegmente ein starkes Wachstum bei Absatz und Erlös zu erzielen und unter dem Strich den Gewinn zu verbessern.

Die Umsetzung innovativer Konzepte im Print-Management, neue Produkte im Farbsegment und die kompetente und engagierte Verkaufs- und Serviceorganisation haben dem Geschäftsbereich Canon Business Solutions (CBS) zu einer deutlichen Steigerung des Umsatzvolumens um 9% und einem weiteren Ausbau der Marktstellung verholfen.

Absatzmengen und Umsatzvolumen haben sich auch im Geschäftsbereich Canon Consumer Imaging (CCI) gegenüber dem Vorjahr merklich erhöht, obwohl sich in der zweiten Jahreshälfte die Marktdynamik besonders im Segment der Digitalkameras abgeschwächt hat.

Nachdem der Geschäftsbereich CCI im Juli 2003 auf ein Kommissionärssystem umgestellt hat, in welchem nicht mehr der Verkaufserlös, sondern eine umsatzabhängige Kommission verbucht wird, liegt der Gesamtumsatz von Canon (Schweiz) AG aus strukturellen Gründen unter dem des Vorjahres.

Der Erfolg im CBS-Verkauf musste teilweise mit preislichen Zugeständnissen errungen werden, weil die Konkurrenten aus dem Dollarraum ihre währungsbedingten Vorteile in den Verkaufspreisen weitergegeben haben. Im Servicebereich wurde das verrechnete Print-Volumen mit Schwerpunkt im Farbsegment deutlich gesteigert, unter Druck des Wettbewerbs musste jedoch eine Senkung der verrechneten Servicepreise in Kauf genommen werden. Als Folge davon ist der Bruttogewinn insgesamt tiefer ausgefallen, während die Marge aufgrund der strukturellen Veränderung in der Umsatzverbuchung durch die Einführung des CCI-Kommissionärssystems gestiegen ist.

Die Reduktion der operativen Kosten ermöglichte es indessen, den niedrigeren Bruttogewinn auszugleichen und einen Zuwachs im operativen Ergebnis zu erzielen. Einsparungen und Effizienzverbesserungen in den Vertriebskosten und im administrativen Bereich waren für die Kostenreduktion verantwortlich.

Mit der Umschichtung der Fremdfinanzierung hin zu günstigeren Konditionen gelang es, die Zinskosten zu senken und das Ergebnis im neutralen Bereich zu erhöhen. Die Steuern 2004 entsprechen dem aktuellen Steueraufwand, nachdem die Anpassung der latenten Steuerrückstellungen an den ab 2005 im Kanton Zürich höheren Steuersatz zu einer ausserordentlichen Belastung beim Steueraufwand des Vorjahres geführt hatte.

Der konsolidierte Jahresgewinn wurde um CHF 3,3 Mio. verbessert und erreichte CHF 5,6 Mio. oder 2,4% des Nettoerlöses.

Gewinn in der Handelsbilanz
Die Stärkung des operativen Ertrages hat auch in der Handelsbilanz zu einer deutlichen Verbesserung der Ergebnissituation geführt. Nach zwei Verlustjahren wurde für 2004 ein Reingewinn in Höhe von CHF 2,6 Mio. verbucht.

Nachdem das Wachstum in Umsatz und Gewinn besonders über Gerätefinanzierungen stattfindet, hat der Mittelbedarf entsprechend zugenommen und zu einem negativen Cashflow aus Betriebstätigkeit 2004 geführt.

Zur Erhaltung der Mittel für die Investition in künftiges Wachstum beantragt der Verwaltungsrat deshalb, auf die Ausschüttung einer Dividende zu verzichten.

Die ordentliche Generalversammlung der Canon (Schweiz) AG findet am 27. Mai 2005 statt.

Der Geschäftsbericht 2004 wird den Aktionären zusammen mit der Einladung zur Generalversammlung zugestellt.

Ausblick
Mit dem engagierten Einsatz unserer hoch motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wir bestrebt, das Qualitätsniveau unserer Dienstleistungen bei erhöhter Produktivität weiter zu steigern und unsere Spitzenposition im Markt zu konsolidieren. Die sehr überzeugenden Resultate aus Kundenbefragungen und internen Bewertungen bestärken uns deutlich in dieser Absicht.

Damit und durch den weiteren Ausbau der Dienstleistungen und die Einführung innovativer neuer Produkte im Business Solutions- und im Consumer-Bereich werden wir das Marktpotential gezielt ausschöpfen und unsere Marktposition auch in Zukunft in beiden Segmenten weiter stärken.


Can't find what you are looking for?  Why not visit our News Archive to search our news database for a specific item.

spacer
					image
Pressemitteilung [pdf] [PDF, 62 KB]
Press Release (eng) [pdf] [PDF, 55 KB]
News
Corporate
Privat & Home Office
Business
Pressekontakt
Weitere Informationen
Canon Europa