Umsatz und Gewinn unter Druck bei steigendem Absatzvolumen

Dietlikon, 30.1.2006 - Die konjunkturelle Durststrecke im ersten Halbjahr 2005 hat die Nachfrage in den oberen Segmenten beeinträchtigt und Umsatz und Gewinn bei Canon (Schweiz) AG unter Druck gebracht. Nach dem starken Vorjahr schwächte sich der Nettoerlös um 1,7% ab und der Jahresgewinn landete mit einem Rückgang um 48,2% wieder auf dem Niveau von 2003.

Im schwierigen Marktumfeld sind im Geschäftsbereich Canon Business Solutions (CBS) die unteren Sortimentsbereiche gewachsen, während der Absatz in den höherwertigen Produktsegmenten stagnierte. Obwohl insgesamt ein spürbares Mengenwachstum erzielt wurde, ging der Umsatz im Verkaufsgeschäft aufgrund der tieferen Durchschnittspreise zurück. Dank dem robusten Printvolumen vermochte der Servicebereich den Rückgang im Geschäftsbereich CBS zu bremsen.
Eine enttäuschende Absatzentwicklung im ersten Halbjahr im Geschäftsbereich Canon Consumer Imaging (CCI) konnte durch eine spürbare Belebung in der 2. Jahreshälfte infolge der anziehenden Konsumnachfrage zum Jahresende wieder aufgeholt werden, wodurch sich der Verkaufsumsatz im Consumerbereich über das ganze Jahr positiv entwickelte. Mit dem Wegfall des in 2004 ausgegliederten Repair-Geschäfts blieb der Nettoerlös aber insgesamt auch im Consumerbereich unter dem Vorjahr.

Die Bruttomarge konnte getragen durch den stabilen Servicebereich trotz dem starken Preisdruck im Business-Markt auf 47,2% verbessert und der Bruttogewinn gegenüber dem Vorjahr bei geringerem Umsatz gehalten werden.
Zur Bewältigung des Mengenwachstums mussten allerdings zusätzliche Kapazitäten eingesetzt werden, was die operativen Kosten ansteigen liess.
Höhere Finanzerträge fingen den operativen Rückgang teilweise auf. Der konsolidierte Jahresgewinn blieb jedoch unter Berücksichtigung von steuerlichen Zusatzbelastungen mit CHF 2,9 Mio unterhalb der Vorjahreshöhe.

Ausführliche Informationen zum Geschäftsgang der Canon (Schweiz) AG werden im Ende April erscheinenden Geschäftsbericht 2005 veröffentlicht.

Die ordentliche Generalversammlung der Canon (Schweiz) AG findet am 26. Mai 2006 statt.

Ausblick
Mit neuen innovativen und leistungsmässig überragenden Produkten werden wir im laufenden Jahr dem starken Wettbewerbsdruck entgegenwirken und unsere Marktposition wieder stärken. Das hohe Qualitätsbewusstsein und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lassen uns zuversichtlich in die Zukunft blicken.


Can't find what you are looking for?  Why not visit our News Archive to search our news database for a specific item.

spacer
					image
Pressemitteilung [pdf] [PDF, 225 KB]
News
Corporate
Privat & Home Office
Business
Pressekontakt
Weitere Informationen
Canon Europa