Jahresergebnis 2008 der Canon (Schweiz) AG

Dietlikon, 30. April 2009 - Die Canon (Schweiz) AG verzeichnete im Jahr 2008 einen Umsatz von CHF 234,5 Mio., was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von 1,4% entspricht. Dank einer höheren Bruttomarge und Kostensenkungen konnte der Betriebsgewinn deutlich verbessert und ein positives operatives Ergebnis erzielt werden. Mit dem Verlust aus dem Verkauf des Lagergebäudes musste allerdings ein konsolidierter Jahresverlust von CHF 18,7 Mio. ausgewiesen werden.

  • Trotz abgeschwächtem Umsatz konnte 2008 das operative Ergebnis verbessert werden. Ein ausserordentlicher Verlust aus dem Verkauf der Lagerliegenschaft führte jedoch zu einem konsolidierten Jahresverlust.

Der Geschäftsbereich Canon Business Solutions (CBS) konnte im Segment der digitalen Farbsysteme weiter wachsen, wogegen sich der Markt für Schwarzweissgeräte erneut abschwächte. Im Gegensatz dazu entwickelten sich das Lösungsgeschäft und das Managed Print Services Geschäft weiterhin sehr positiv. Das robuste Kopiervolumen – insbesondere im Farbsegment – führte zu steigenden Erlösen aus den Serviceverträgen, womit das rückläufige Verkaufsgeschäft teilweise aufgefangen werden konnte und sich die Marge spürbar erholte.

Die Gesamtnachfrage im Kamera- und Druckermarkt hat sich weiter rückläufig entwickelt. Im Geschäftsbereich Canon Consumer Imaging (CCI) verursachte die fortschreitende Preiserosion trotz höherer Absatzzahlen in wichtigen Produktsegmenten einen leichten Umsatzrückgang.

Nach einem operativen Verlust im Vorjahr bewirkten die höhere Bruttomarge sowie die tieferen Kosten eine deutliche Verbesserung des Betriebsgewinns. Durch den Verkauf des Lagergebäudes wurde im nicht operativen Ergebnis ein ausserordentlicher Verlust von CHF 16 Mio. verzeichnet, der in den kommenden Jahren durch tiefere Kosten und grössere Flexibilität im Logistikbereich wieder ausgeglichen wird. Der konsolidierte Jahresverlust von CHF 18,7 Mio. enthält zudem einen Steuereffekt von CHF 7 Mio.

Im laufenden Jahr steht vor dem Hintergrund der unsicheren Konjunkturentwicklung die Ergebnisabsicherung an erster Stelle. Für 2009 muss mit einem unter dem Vorjahr liegenden Auftragseingang gerechnet werden. Die eingeleiteten Massnahmen zur Kostenreduktion tragen dazu bei, die Auswirkungen dieser vorhersehbaren Entwicklung abzufedern.

Die ordentliche Generalversammlung der Canon (Schweiz) AG findet am 10. Juni 2009 statt.

Geschäftsbericht 2008 [PDF, 539 KB]


Can't find what you are looking for?  Why not visit our News Archive to search our news database for a specific item.

spacer
					image
Pressemitteilung mit konsolidierter Jahresrechnung [pdf] [PDF, 127 KB]
News
Corporate
Privat & Home Office
Business
Pressekontakt