Glossar

CO2-neutral

Geschlossener (Material-) Recyclingkreislauf

Duplex

Fabrikneue Modelle

Recycling

Instandsetzung

Wiederverwendung

2 in 1 (2-up), 4 in 1 (4-up), N-up

CO2-neutral

CO2-neutral bedeutet, dass – durch einen transparenten Prozess zur Emissionsberechnung sowie die Reduzierung dieser Emissionen und die Kompensation von Restemissionen – die Nettoausstösse von CO2 gleich null sind.“*
*Definition laut dem britischen Department of Energy & Climate Change, Oktober 2009

  nach oben

Geschlossener (Material-) Recyclingkreislauf

Die Altprodukte werden über ein Canon Sammelsystem gesammelt und die Stoffe werden durch die mechanische Weiterverarbeitung in einer Canon Fabrik zum Einsatz als Rohmaterialien in der Herstellung von neuen Canon Produkten/Teilen (nicht nur für dieselben Produkte) extrahiert. Diese Produkte werden dann am Ende ihrer Lebensdauer erneut gesammelt und auf dieselbe Weise verwertet.

  nach oben

Duplex

Drucken auf beiden Seiten eines Blatts; auch beidseitiges Drucken genannt.

  nach oben

Fabrikneue Modelle

Ein FPNM Gerät ist eine neue Fertigung des Originalmodells aus neuen und bestehenden Teilen. Die Originalausstattung wird vom Markt gesammelt, an ein Werk von Canon geschickt und bis auf seine Grundstruktur demontiert. Die demontierten Teile werden gründlich gereinigt, vollständig getestet und in jeder Hinsicht so wieder gemäss Qualitätssicherungsprozess aufgebaut, dass die gleiche Qualität wie bei einem Neuteil besteht – mit identischer Leistung wie eine Originalmaschine.

  nach oben

Recycling

Jede Art von Wiederaufbereitung von Abfallstoffen zu neuen Produkten, Materialien oder Stoffen zu dem ursprünglichen oder einem anderen Zweck, ohne deren Materialzusammensetzung zu verändern. Dazu gehört die Wiederaufbereitung von organischem Material, jedoch nicht die Energiegewinnung und die Wiederaufbereitung zu Materialien, die als Brennstoffe oder zur Verfüllung verwendet werden.

  nach oben

Instandsetzung

Die Produkte werden zu einer Canon Fabrik oder einer lokalen Niederlassung zur Instandsetzung zurückgebracht. Dies erfordert wenig Arbeitsaufwand (z. B. Austausch von Teilen zur präventiven Wartung), um das Produkt in den angemessenen Zustand für den Wiederverkauf/das Leasing zurückzubringen.

  nach oben

Wiederverwendung

Jeder Vorgang, durch den die Produkte oder Komponenten, die keine Abfälle sind, für denselben Zweck verwendet werden, für den sie erzeugt wurden.

  nach oben

2 in 1 (2-up), 4 in 1 (4-up), N-up

2 in 1 (2-up): Drucken von zwei Druckseiten auf einer Seite des Druckmediums (z. B. A4-Papierblatt).
4 in 1 (4-up): Drucken von vier Druckseiten auf einer Seite des Druckmediums.
N-up: Drucken von mehreren Seiten auf einer Seite des Druckmediums.

  nach oben

spacer
					image
Umwelt
Produkte
Nutzung
Recycling
Arbeitsprozesse
ISO 14001
Nachhaltigkeit
Umwelt
Gesellschaft
Unternehmen
Preise und Auszeichnungen
Nachhaltigkeitsbericht