Lokales – Unterstützung von Projekten und Freiwilligenarbeit von Mitarbeitern

Canon arbeitet mit einer Vielzahl von Partnern zusammen. Unsere Vertriebsstellen in der EMEA unterstützen Projekte, die in ihrer eigenen Gemeinschaft etwas bewegen – vom Umweltschutz und der biologischen Vielfalt bis zur Bildung, dem sozialen Zusammenhalt und der Freiwilligenarbeit. Unsere Kunden und Mitarbeiter leben oft in der Nähe von unseren Vertriebsstellen und unser Geschäft beeinflusst sowohl sie, als auch die örtliche Gemeinschaft. Wir unterstützen Projekte, die der örtlichen Bevölkerung, ihrer Umgebung und dem dortigen Lebensraum helfen.

Wir ermutigen ebenfalls unsere Vertriebsstellen, unsere regionale Partnerschaft mit dem Roten Kreuz zu unterstützen, was von vielen auch wahrgenommen wird. Einige Beispiele sind unten aufgeführt, und weitere finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

  • Rotes Kreuz: Die Mitarbeiter von Canon Spanien, Belgien und Österreich haben dem Roten Kreuz für Ihre Blutbanken Blut gespendet und Canon Frankreich hat seine Mitarbeiter aufgefordert, für die Opfer von Taifun Haiyan zu spenden.

Lesen Sie mehr über unsere Partnerschaft mit dem Roten Kreuz.

Freiwillige Arbeit von Mitarbeitern
Da unsere Mitarbeiter selbst vor Ort wohnen, wissen sie, wo in ihren Gemeinden Unterstützung benötigt wird. Sie bringen ehrenamtlich ihre Zeit und Leistung ein, um eine breite Vielfalt von Anliegen und Aktivitäten zu unterstützen, angefangen bei Sponsorenläufen bis hin zur Umweltsanierung. Wir haben Richtlinien für die Freiwilligenarbeit für Manager und Mitarbeiter in der gesamten Region eingeführt, um eine angemessene und geschäftsorientierte Teilnahme zu fördern und unsere Unterstützung zu maximieren.

Im Jahr 2013 haben mehr als 3.100 unserer Mitarbeiter innerhalb und ausserhalb der Arbeitsstunden Freiwilligenarbeit zur Unterstützung von kommunalen Projekten geleistet.

Unterstützung der Gemeinschaften
Unsere Büros und Mitarbeiter beteiligen sich an einer Vielzahl von Projekten lokaler Wohltätigkeitsorganisationen und bieten Sponsoring sowie Geld- und Sachspenden. Dies kann vom Druck von Postern bis hin zu Sportveranstaltungen reichen. Beispiele dieser Aktivitäten sind im Folgenden aufgeführt, und weitere finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

  • Soziale Verantwortung: Canon Middle East unterstützte eine lokale Kampagne, die auf das Thema Autismus aufmerksam machte.
  • Sport: Canon Südafrika half einer Gruppe junger Behinderter den Sport Golf zu entdecken; Mitarbeiter in Ungarn, Österreich, der Schweiz und Osteuropa nahmen an Aktionen, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, sowie an Laufveranstaltungen teil
  • Bildung: Canon Deutschland druckte Poster für eine Ausstellung über Analphabetismus; Canon UK richtete eine Berufsmesse für Schulabsolventen aus
  • Umwelt: Canon Eurasien und Canon Spanien unterstützen Projekte zur Aufforstung
  • Freiweilligenarbeit: Südafrikanische Mitarbeiter halfen bei der Reparatur eines Zentrums für benachteiligte Kinder; holländische Mitarbeiter begleiteten ältere Menschen bei einem Ausflug.

Andere Beziehungen
Als grosser lokaler Arbeitgeber stellt Canon Beziehungen mit den Bildungseinrichtungen, wie z. B. Schulen und Universitäten, her. Dabei gehen die Mitarbeiter beispielsweise in Schulen, um dort über ihren Job, die Umwelt und andere Themen zu sprechen. Zu den Beziehungen mit den Universitäten gehören unter anderem Besuche am Tag der offenen Tür, um über die Karrieremöglichkeiten bei Canon zu sprechen, die Organisation von Wettbewerben (wie z. B. Sales Challenges) und Mentoring. Wir bieten auch nach Möglichkeit Schnupperpraktika und Praktika.

spacer
					image
Gesellschaft
Regionale Projekte
Am Arbeitsplatz
Nachhaltigkeit
Umwelt
Gesellschaft
Unternehmen
Preise und Auszeichnungen
Nachhaltigkeitsbericht