ANWENDERBERICHT

Nur die Vorstellungskraft setzt die Grenzen

Mit Arizona Flachbettdruckern auf Glas und Spiegel drucken.

Inter-Glass Case Study: Imagination is the only limit


Wir sind ein kleines Unternehmen, aber dank der hohen Qualität unserer Produkte haben wir es geschafft, einen gewissen Bekanntheitsgrad zu
erreichen.

Joanna Salatka, Inter-Glass

Marktführer in der Glasindustrie

Der Sitz von Inter-Glass ist in Krasnik. Die Firma gehört zu den Schlüsselunternehmen im Markt für Glasverarbeitung in Polen. Die Produkte von Inter-Glass sind aufgrund der langjährigen Erfahrung und der hohen Qualität von Kunden aus ganz Europa begehrt.

Das Wachstum des Unternehmens stützt sich nicht nur auf die stetige Perfektionierung der Produkte und immer höhere Stückzahlen. Die Kunden fragten zunehmend nach, ob es möglich sei, auf Glas zu drucken. Die Eigentümer entschieden sich daraufhin, in einen grossformatigen Canon Arizona 1360 GT Flachbettdrucker zu investieren.

Glas – ein ungewöhnliches Flachbett-Druckmedium

Arizona Flachbettdrucker erlauben die Bearbeitung von verschiedenen starren Medien, z.B. Holzbretter, Kunststoffe, Sperrholz und Laminate. Bei Inter-Glass wird das System dazu genutzt, ein eher seltenes Medium zu verarbeiten – nämlich Glas. Und zwar Glas von unterschiedlichen Dicken, Oberflächenstrukturen und Finishings. Die Arizona 1360 GT ist einer der wenigen Flachbettdrucker auf dem Markt, die eine reflektierende Oberfläche verarbeiten können.

Printing on glass with Arizona 1360 GT at Inter-Glass


Wenige Monate nach der Installation der Arizona zeichnet sich ab, dass die damit realisierten Projekte sehr haltbar sind und das der Druck nur wenig Zeit erfordert.

Joanna Salatka, Inter-Glass

Einfachheit und Zuverlässigkeit

Die Inhaber des Unternehmens setzten auf das neu angeschaffte System, um hochwertige und langlebige Druckerzeugnisse anzubieten. Wichtige Qualitätsmerkmale waren Vielseitigkeit, einfach Bedienbarkeit, keine komplizierte Neukonfiguration des Flachbettdruckers nach jedem Drucklauf und vor allem – Zuverlässigkeit. Bis heute sind alle diese Erwartungen erfüllt worden.

Krzysztof Chmiel, Arizona Operator, sagt, dass der Druckvorgang selbst nur einen Moment dauert, unabhängig von der Grösse und Art des Mediums. Einmal habe man eine spektakuläre Ansicht der nächtlichen Erde vom Mond aus gesehen gedruckt. Obwohl die Glasfläche einige Quadratmeter gross und die Grafik sehr detailliert war, dauerte die Vorbereitung und der Druck zusammen weniger als eine halbe Stunde.

Krzysztof Chmiel, Arizona 1360 GT operator at Inter-Glass


Ich arbeite seit vielen Jahren mit Arizona Flachbettdruckern, auch schon mit den älteren Modellen. Ich kann mich nicht an einen einzigen Arbeitsausfall aufgrund eines Systemfehlers erinnern.

Krzysztof Chmiel, Arizona Anwender

Nur die Vorstellungskraft setzt die Grenzen

Das Bedrucken von Glas stellt eine Neuheit in der Angebotspalette von Inter-Glass dar, und man hofft, dass dieser Bereich noch weiter wächst. Die Marktaussichten und der universelle Charakter der Drucke für die Innenraumgestaltung sind sind jedenfalls vielversprechend. Die Anwendungen werden sowohl von privaten Kunden, zur Verschönerung ihrer Küchen oder Bäder, als auch von Unternehmen nachgefragt: Bedrucktes Glas ist zur Gestaltung eines Ladengeschäfts, eines Cafés oder Büros ein ganz besonderer Hingucker.

Insgesamt werden ungewöhnliche Druckanwendungen immer populärer: vom Blockdruck in mehreren Schichten bis hin zu Objekten, die von Eis bedeckt sind. Nur die Vorstellungskraft setzt hier die Grenzen.

Hier mehr erfahren

Erfahren Sie mehr über hochwertigen, personalisierten Druck

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF.