CPS Canon Professional Services

CPS-Mitglied werden

CPS bietet nun verschiedene Kategorien der Mitgliedschaft. Das Ziel ist, den Service noch stärker an die Anforderungen der Profis anzupassen und den Support für Kunden mit umfangreicher Ausrüstung zu erweitern.

Wer kann Mitglied werden?
Das neue CPS-System bietet drei Kategorien der Mitgliedschaft für Fotografen und eine Kategorie für Filmer:

Mitgliedschaft „Silber":
Voraussetzung ist die Registrierung von zwei für Silber zugelassene Kameras und drei zugelassenen Objektiven.
Die Reparaturabwicklung für registrierte CPS-Produkte erfolgt innerhalb von fünf Werktagen.

Mitgliedschaft „Gold":
Voraussetzung ist die Registrierung von zwei für Gold zugelassene Kameras und drei zugelassenen Objektiven.
Die Reparaturabwicklung für registrierte CPS-Produkte erfolgt innerhalb von drei Werktagen.
Bereitstellung einer kostenlosen Leihausrüstung, falls die Reparatur länger dauert.

Mitgliedschaft „Platin":
Voraussetzung ist die Registrierung von drei für Platin zugelassene Kameras und vier zugelassenen Objektiven.
Die Reparaturabwicklung für registrierte CPS-Produkte erfolgt innerhalb von zwei Werktagen.
Bereitstellung einer kostenlosen Leihausrüstung, falls die Reparatur länger dauert.

Eine vollständige, aktuelle Auflistung finden Sie auf unserer neuen Webseite – canon-europe.com/cps.

Beantragen der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft im CPS ist kostenlos, und die Registrierung ist denkbar einfach.
Auf unserer Webseite canon-europe.com/cps können Sie sich unter Angabe Ihrer Produkte registrieren. Abhängig von den genannten zugelassenen Kameras und Objektiven werden Sie automatisch in die entsprechende Mitgliedskategorie eingeteilt.

Die Seriennummern der Geräte sind zur Registrierung erforderlich. Diese werden in unsere Datenbank aufgenommen, um bei einem eventuellen Verlust oder Diebstahl die Nachforschungen zu erleichtern.