Evolve, Elwe Special Promotions grow their business using the latest printing technology from Canon

Elwe: Die Weiterentwicklung des Drucks für den Point-of-Sale

Die Herausforderung

Der in den Niederlanden beheimatete Druckdienstleister Elwe hat sich auf die Produktion von hochwertigen Displays für den Point-of-Sale im Einzelhandel spezialisiert. Sie werben damit, ihren Kunden einen durchgängigen Komplettservice zu bieten: von der Gestaltung über das Proofen bis zur Produktion, der Lagerung und Lieferung. Dazu werden auch noch verschiedene Verpackungsdienste angeboten.

Seit über 20 Jahren hat sich das Unternehmen mit Qualität, Effizienz und Kundenorientierung einen guten Ruf erworben und so eine Reihe erstklassiger Kunden auf dem heimischen Markt gewonnen, darunter die Handelsketten Albert Heijn und Jumbo. Solche Kunden orderten für gewöhnlich hunderte oder tausende von Plakaten auf einmal, und Elwe war mit seiner analogen Drucktechnik komplett darauf ausgerichtet.

"Wir hatten keine Schwierigkeiten, zehn oder tausend Plakate herzustellen. Doch für unsere Kunden waren Kleinauflagen meist nicht erschwinglich."

Das Unternehmen traf deshalb die Entscheidung, auf ein schnelleres und effizienteres digitales Drucksystem aufzurüsten. Damit sollte zum einen das wirtschaftliche Wachstum weiter gefördert werden und zum anderen wollte man flexibler auf die Kundenanforderungen reagieren können.

Die Canon Lösung

Für Canon war die Lösung klar: Der Océ Arizona 660 XT Flachbettdrucker ist schnell, einfach zu bedienen und unglaublich vielseitig. Und, was genauso wichtig ist, seine Océ VariaDot Imaging-Technologie erzeugt eine aussergewöhnliche Bildqualität, die für die Plakate am Point-of-Sale benötigt wird.

Vorteile

Wie Kirsten Van Brummen erläutert, waren die Auswirkungen der Arizona 660 XT in Bezug auf Flexibilität und Produktivität schlicht dramatisch:

"Heute müssen wir keine Kompromisse mehr bei Qualität und Lieferzeiten eingehen... und können POS-Materialien in kleinen Stückzahlen zu attraktiven Preisen anbieten."

Evolve, Elwe Special Promotions attract new customers, using Canon’s business printing solutions

"Die Kunden waren auch davon beeindruckt, dass wir die POS-Druckerzeugnisse nun besser personalisieren und individualisieren können – das wäre beim Einsatz von analoger Technik unverhältnismässig teuer geworden. Der grösste Gewinn ist jedoch, dass wir durch die Fähigkeit, Kleinauflagen und Einzelexemplare preiswert produzieren können, eine vollkommen neue Kundengruppe erschlossen haben – keine grossen Handelsketten, sondern Kleinbetriebe und Einzelhändler." Kirsten Van Brummen fügt hinzu: "Da wir nun POS-Material auch in Einzelexemplaren liefern können, haben wir eine Menge von Kleinunternehmern hinzugewonnen - vom Kunden, der Audio-Touren für Museen produziert, bis hin zum Apotheker um die Ecke."

Dieses neue Geschäftsmodell für On-Demand POS-Druck hat Elwe dabei geholfen, sich von den Beschränkungen des Analogdrucks zu befreien – und so die selbst gesteckten Ziele für weiteres Wirtschaftswachstum zu erreichen. Und das Entscheidende ist, dass das Unternehmen einen Partner gefunden hat, der bei den Herausforderungen, die auf dem weiteren Wachstumskurs zu erwarten sind, zur Seite steht, wie Kirsten Van Brummen abschliessend erklärt:

"Wir erhalten oft sehr anspruchsvolle Anfragen, deswegen erwarten wir sehr viel von unseren Beratern. Canon ist uns zum absolut verlässlichen Partner geworden, der genau in die gleiche Richtung denkt wie wir.""

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Erfahren Sie, wie wir Ihrem Unternehmen bei der Weiterentwicklung helfen können

Erfahren Sie mehr