Premium Garantie

Teilnahmebedingungen

  1. Veranstalter der «Canon Premium Garantie» Aktion ist die Canon (Schweiz) AG, Richtistrasse 9, 8304 Wallisellen, (nachfolgend «Canon» genannt). 
  2. Die «Canon Premium Garantie» erweitert die einjährige Canon EWS Garantie um zwei Jahre. Die dreijährige «Canon Premium Garantie» gilt nur für ausgewählte Canon Produkte
  3. Voraussetzung für die Teilnahme an dieser «Canon Premium Garantie» Aktion ist der Erwerb von einem oder mehreren der von Canon ausgewählten Produkte als Neuware innerhalb des angegebenen Zeitraums. 
  4. Teilnahmeberechtigte Produkte finden Sie unter: www.canon.ch/premiumgarantie 
  5. Der Aktionszeitraum ist uneingeschränkt. Hinweise zum Canon Premium Garantie werden unter www.canon.ch/premiumgarantie publiziert. Es gilt das Kaufdatum laut Kaufbeleg. 
  6. Durch Abgabe der Anmeldung zur «Canon Premium Garantie» Aktion nehmen die Teilnehmer/innen diese Teilnahmebedingungen an und bestätigen, dass diese mindestens 18 Jahre alt sind und einen gültigen Kaufbeleg besitzen. 
  7. Der Teilnehmer muss die Produkte innerhalb von 2 Monaten nach dem Kauf online registrieren um von der Aktion profitieren zu können. Es gilt das Kaufdatum laut Beleg.
  8. Um in den Genuss der «Canon Premium Garantie» zu kommen, bedarf es einer unter www.canon.ch/premiumgarantie. Dazu werden folgende Unterlagen benötigt:
    o Kopie des Kaufbeleges
    o Seriennummer des gekauften Produktes. Dabei sind ausschliesslich durch Canon (Schweiz) AG importierte Produkte Garantie berechtigt. Alle anderen Produkte sind von dieser Garantie-Verlängerung ausgeschlossen. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, fragen Sie Ihren Händler und achten Sie auf den «Canon Premium Garantie» Hinweis auf der Verpackung.
    o Angaben zum Händler
    Die vorhin genannten Unterlagen sind per Post an folgende Adresse zu senden: Canon Premium Garantie, c/o Sales Promotions, Badenerstrasse 549, 8048 Zürich. Alternativ kann das Antragsformular inkl. Hochladen der Kaufquittung ebenfalls registriert werden.

    Bei Fragen kann die FAQ-Seite aufgerufen werden. Sofern die in diesen Teilnahmebedingungen genannten Voraussetzungen erfüllt wurden, erhalten die Antragsteller von Canon per Mail eine Bestätigung. Diese Bestätigung dient als Garantiebeleg für die erweiterte Garantie auf dem Produkt. Nach dem postalischen Eingang, bzw. einer Registration mit hochgeladener Kaufquittung, erhält der/die Antragsteller/in automatisch eine E-Mail als Antwortschreiben. Sind alle Voraussetzungen für die erweiterte Garantie erfüllt, erfolgt die Bestätigung mittels Garantiebeleg. 
  9. Canon behält sich vor, unvollständige, fehlerhafte, geänderte oder illegale Einsendungen nicht zu bearbeiten. Für auf dem Postweg verloren gegangene, beschädigte, verspätete oder unzureichend frankierte Einsendungen übernimmt Canon keine Verantwortung. Anträge per Fax, Telefon oder E-Mail werden nicht berücksichtigt. Sollte der/die Antragsteller/in innerhalb von vier Wochen nach Einsendung der Postunterlagen keine Rückmeldung von Canon erhalten, ist der/die Antragssteller/in gebeten sich unaufgefordert unter der folgenden Aktionshotline mit Canon in Verbindung zu setzen. Aktionshotline bei Anruf
    aus der Schweiz: +41 (0)22 567 58 58.
  10. Die eingesendeten Unterlagen verbleiben bei Canon. 
  11. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Canon die Daten im Rahmen des Datenschutzgesetzes im In- und Ausland – inkl. in der international tätigen Canon-Gruppe – bekannt geben und insbesondere zu Marketingzwecken bearbeiten darf.
  12. Canon verpflichtet sich im Übrigen zur vertraulichen Behandlung der persönlichen Daten. Die persönlichen Daten werden in geschützten PC-Dateien und manuellen Dateien gespeichert. Der/die Antragsteller/in hat das Recht, jederzeit die persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. 
  13. Teilnehmer/innen, die unvollständige Angaben/Unterlagen einsenden, werden benachrichtigt und gebeten, innerhalb von 7 Tagen die fehlenden Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Sollte der/die Teilnehmer/in dieser Aufforderung nicht nachkommen bzw. erneut unvollständige Unterlagen senden, wird die «Canon Premium Garantie» verweigert. Gegen Missbrauch behält sich Canon rechtliche Schritte vor. 
  14. In «Canon Premium Garantie» Fällen im zweiten oder dritten Garantiejahr, muss die Reparatur zwingend über die Servicepartner in der Schweiz erfolgen. Nach erfolgter Reparatur können die Geräte nur an Adressen in der Schweiz gesendet werden. Alternativ können die Geräte direkt beim Servicepartner abgeholt werden. Es werden keine Sendungen ins Ausland getätigt. Transportkosten sowie andere Kosten wie Gebühren, Steuern, Zoll für den Ein- und Rückversand der Geräte gehen zu Lasten des Endkunden.
  15. Im Übrigen gelten die Canon European Warranty System Bestimmungen analog. 
  16. Canon behält sich das Recht vor, diese Aktion zu irgendeinem Zeitpunkt zu annullieren, anzupassen oder zu verändern, ohne dass sich hieraus irgendwelche Haftung ergibt; Canon bemüht sich jedoch stets, die Auswirkungen auf den Teilnehmer zu minimieren, um unangemessene Enttäuschungen zu vermeiden.