Canon EOS C100 Mark II Technische Daten

KAMERA

Videosystem

Sensor

Super-35-mm-CMOS

System

RGB-Primärfarbfilter (Bayer-Sensor)

Pixel total pro Sensor

9,84 MP

Pixel effektiv pro Sensor

8,29 Megapixel (ca. 3.840 x 2.160)

Min. Beleuchtungsstärke

59,94-Hz-Modus: 0,3 Lux


[1:1,2-Objektiv, 24 dB, Modus: PF29,97, Verschlusszeit: 1/30]


50-Hz-Modus: 0,25 Lux


[1:1,2-Objektiv, 24 dB, Modus: PF25, Verschlusszeit: 1/25]

Empfindlichkeit

59,94-Hz-Modus (F9):


[1.920 x 1.080/59,94i, ISO 640 (0 dB), 2.000 Lux, 89,9 % Reflexion]


50-Hz-Modus F10


[1.920 x 1.080/50,00i, ISO 640 (0 dB), 2.000 Lux, 89,9 % Reflexion]

Signal-Rauschabstand

59,94-Hz-Modus: 54 dB (typisch)


[1.920 x 1.080/PF29,97, Canon Log Grundempfindlichkeit: ISO 850 (Dynamikumfang: 800 %)]


50-Hz-Modus: 54 dB (typisch)


[1.920 x 1.080/PF25, Grundempfindlichkeit Canon Log: ISO 850 (Dynamikumfang: 800 %)]

Dynamikumfang

bei der normalen Aufzeichnung: 300 %


mit Canon Log Gamma: 800 % mit Wide Dynamic Range Einstellung (Wide DR): 800 %


(ISO 850 oder höher/Gain: 2,5 dB oder mehr)

Horizontale Auflösung

(je nach verwendetem Objektiv)

Objektiv

Objektivanschluss

Canon EF Bajonett, inklusive EF-S und EF Cinema Objektive

Brennweite

entsprechend 1,53fache Brennweite des EF Objektives; Cinema Zoomobjektive entsprechen der tatsächlichen Brennweite

Vignettierungs-Korrektur

ja (je nach verwendetem Objektiv)

ND-Filter

4 in die Kamera integrierte Glasfilter; Clear: 2 Blendenwerte, 4 Blendenwerte, 6 Blendenwerte. Einstellung über Wahlrad am Gehäuse.

Scharfstellung

(A) manuell über den Fokusring am Objektiv; (B) ONE-SHOT AF und (C) kontinuierlicher AF sind ebenfalls verfügbar.


AF-System: Dual Pixel CMOS AF


TTL-Video Signalerkennung-System (Kontrasterkennung) bei gewähltem Gesichtserkennung-AF¹


Gesichtserkennungs-AF: AF-Optionen Priorität Gesicht und Nur Gesicht

Steuerung Irisblende

über Gehäuse, Griff, Fernsteuerung oder Push Auto Iris Steuerung kontinuierliche Auto Iris Steuerung ist mit ausgewählten EF-S STM Objektiven verfügbar¹


halbe Stufen, Drittelstufen oder Feinjustierung.


Es ist möglich, während des Zoomens eine konstante Blende beizubehalten

Bildstabilisierung

je nach verwendetem Objektiv

Bildprozessor

Typ

DIGIC DV 4

AUFZEICHNUNG

Speichermedium (für Videos)

SDXC-/SDHC-/SD-Speicherkarten (2 Einsteckplätze)

Aufnahmezeit

64-GB-SD-Speicherkarte: bis zu 5 Std. 5 Minuten (1.920 x 1.080 bei 28 Mbps VBR)

Dateiformate:

AVCHD/MP4 Dual Format Aufnahme verfügbar

Aufnahmeformat

AVCHD: MPEG-4 AVC/H.264


28/ 24 /17 Mbps 1.920 x 1.080; 7 Mbps 1.440 x 1.080. ALL VBR/4:2:0 SAMPLING


MP4: AVC/H.264


35/24/17 Mbps 1.920 x 1.080. 4 Mbps 1.280 x 720,3 Mbps 640 X 360. ALL VBR/4:2:0 SAMPLING

Datenrate

AVCHD: 59,94 Hz (NTSC) Modus. 28 Mbps: 59,94p. 24/17/7 Mbps: 59,94i/PF 29,97/ 23,98p


50-Hz-Modus (PAL). 28 Mbps: 50,00p. 24/17/7 Mbps: 50,0i/PF25


MP4: 59,94-Hz-Modus (NTSC). 35 Mbps: 59,94p. 29,97p/23,98p: 24/17/7/4/3 Mbps


50-Hz-Modus (PAL). 35 Mbps: 50,00p. 24/17/7/4/3 Mbps: 25,00p

Zeitlupe/Zeitraffer

ja (nur im MP4-HD-Aufnahmemodus) 2,5fach Zeitraffer, 0,5fach Zeitlupe

Intervall-Aufzeichnung

nein

Modus Kontinuierliche Aufnahme

ja; (erfordert Non Linear Editing Software zur weiteren Ausnutzung)

Pre-Recording (Cache-Aufnahme)

ja (3 Sekunden)

Relay Recording

ja

Synchrone Aufzeichnung auf zwei Speicherkarten

ja; AVCHD + AVCHD/AVCHD + MP4/MP4 + MP4

HD->SD-Konvertierung

ja. vertikale / horizontale Bildinvertierung oder beides.

Interne Datenübertragung

Videos: ja (SD-Karte auf SD-Karte)

Speichermedium (für Fotos)

SD-, SDHC- oder SDXC-Karten. zur Kompatibilität mit dem vollen Funktionsumfang werden Speicherkarten der Klasse 10 empfohlen

Fotoauflösung

während laufender Videoaufzeichnung: 1.920 x 1.080 / 1.280 x 720 / 640 x 360. abhängig von gewählten Video-Aufnahmemodus bei Wiedergabe: 1.920 x 1.080

SYSTEM

LCD

Grösse

8,8 cm Organic-LED (OLED) mit 100 % Bildfeldabdeckung

Bildpunkte

ca. 1.230.000

Einstellung der Bildqualität

Helligkeit, Kontrast, Farbe, Schärfe, Luminanz, Farbbalance

Ausrichtung

oben/unten/vertikal/horizontal (je nach Kamerakonfiguration)

Waveform-Monitor

ja

Fokus-Assistent

Peaking


Vergrösserung (25 Punkte wählbar, Manueller Folus-Modus)


Edge Monitor (über Waveform-Display)

Peaking

Peaking 1, Peaking 2 (Farbe, Gain, Frequenz jeweils einstellbar)

Zebra

Level 1, Level 2, Beide


über HD-SDI- oder HDMI-Ausgang (wählbar)

Marker

Ein/Aus (Seitenverhältnis, Seitenmarkierung, Bereichsauswahl, sicherer Bereich, Gitternetzlinien, Horizontalmarkierung, Mittenmarkierung)

Elektronischer Sucher

Grösse

1,15 cm

Bildpunkte

ca. 1.230.000, 99,8 % Bildfeldabdeckung

Einstellung der Bildqualität

Helligkeit, Kontrast, Farbe, Schärfe, Gegenlicht

anpassbar

ja

Dioptrienausgleich

+2,0 bis -5,5 Dioptrien

Schnittstellen / Buchsen

Audio-Eingang

2 x XLR-Eingang mit 48 V Phantomspeisung am Kameragriff, 3,5-mm-Miniklinke Mikrofoneingang am Kameragehäuse

Kopfhörer-Ausgang

3,5-mm-Miniklinke (Stereo)

Monitorausgang

nein

HDMI

ja (Typ A, nur Ausgang)

IEEE 1394 (Firewire)

nein

USB

ja (Mini-B, USB 2.0 Hi-Speed, nur Ausgang)

HD- / SD-SDI-Ausgang

nein

Timecode

ja (eingeblendet über HDMI-Ausgangssignal, wählbar)

Genlock

nein

Synch

nein

Komponentenanschluss (Ausgang)

nein

AV-Anschluss

ja (nur Ausgang)

DC-Eingang

ja

Anschluss Fernbedienung

2,5-mm-Miniklinke kompatibel mit Canon Fernbedienung RC-V100

Anschluss für kabellose Fernbedienung

nein

Farbbalken

EBU/SMPTE, (50,00-Hz-Modus) SMPTE/ARIB (59,94-Hz-Modus)

Sonstiges

Kontrollleuchte

ja

Zubehörschuh

ja (ohne Mittenkontakt, 2 Positionen: oben auf der Kamera, vorne am Tragegriff)

Custom-Taste

ja.


17 konfigurierbare Tasten, belegbar mit ca. 52 Funktionen.


Die Funktionen des Joysticks am Seitengriff können auf andere Tasten gelegt werden.

AUFNAHMEFUNKTIONEN

Belichtung

Belichtungseinstellung und -messung

Manuelle Belichtung erfolgt über die Einstellungen für Verschluss, Blende, ISO/Gain und ND-Filter;


Push Auto Iris/Kontinuierlich AI-Messoptionen:


(i) Standard (mittenbetonte Messung)


(ii) Spotmessung


(iii) Gegenlicht (Kompensation)

Belichtungskorrektur

ja AE Shift Funktion. +/-2, +/-1.75, +/-1.5, +/-1.25, +/-1.0, +/-0.75, +/-0.5, +/-0.25, +/-0

Belichtungsautomatik*

ja. Kontinuierlich Auto Iris (Canon Objektive mit Stepping Motor (STM))

Push Auto Iris

ja (EF und EF-S Objektive) nicht verfügbar mit Canon EF Cinema Objektiven

Belichtungsspeicherung

nein

Automatische Gain-Steuerung

nein

ISO-Empfindlichkeit

Anzeige in ganzen Stufen: 320, 400, 800, [850], 1.600, 3.200, 6.400, 12.800, 20.000.


Erweiterter Bereich EIN: 320, 400, 800, [850], 1.600, 3.200, 6.400, 12.800, 25.600, 51.200, 80.000,102.400


Anzeige in Drittelstufen: 320, 400, 500, 640, 800, [850], 1.000, 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200, 4.000, 5.000, 6.400, 8.000, 10.000, 12.800, 16.000, 20.000; Erweiterter Bereich EIN: 25.600, 32.000, 40.000, 51.200, 64.000, 80.000, 102.400

Signalverstärkung (Gain)

NORMAL: -6 dB, -3 dB, 0 dB, 3 dB, 6 dB, 9 dB, 12 dB, 15 dB, 18 dB, 21 dB, 24 dB, 27 dB, 30 dB;


Erweiterter Bereich EIN: 33 dB, 36 dB, 39 dB, 42 dB, 44 dB


FEINEINSTELLUNG: -6 dB bis 24 dB (in Schritten von 0,5 dB).

Verschlusszeiten

Steuerungsmodi

Aus; Geschwindigkeit; Winkel; Clear Scan (CS); Lange Verschlusszeit (SLS)

Verschlusszeiten

1/3 bis 1/2.000 (je nach Bildrate und Shutter-Control-Modus)

Verschlusswinkel

11,25º bis 360º (je nach gewählter Bildrate)

Lange Verschlusszeit (SLS)

1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/12, 1/15, 1/25, 1/30 (je nach gewählter Bildrate und Frequenz)

Clear Scan

59,94-Hz-Modus: 59,94i: 59,94 -250,51 Hz/PF 29,97: 29,97 Hz - 250,51 Hz/23,98p: 23,98 Hz -250,51 Hz


50,00-Hz-Modus: 50,00i: 50 Hz-250,51 Hz/ PF25,00: 25 Hz - 250,51 Hz

Benutzerdefinierte Bildeinstellung

Voreinstellungen

9, darunter 3 Presets (CINEMA, Wide Dynamic Range (Wide DR) und EOS Std)

Speichermedium

SD-/SDHC-Speicherkarte (alle Custom- und Metadaten), bis zu 20 Custom Pictures pro Karte

Gamma

9 Profile

Canon Log Gamma

ja

Master Pedestal

-50 bis +50

Master Black

-50 bis +50 jeweils für R, G, B

Schwarz Gamma

Einstelloptionen für Höhe, Breite und Scheitelpunkt

Korrektur bei schwacher Farbsättigung

-50 bis +50; zur Optimierung der Farbsättigung in dunklen Bildbereichen

Knee

Korrektur von Überbelichtungen (Ein, Neigung, Sättigung)

Scharfstellung

Anpassung von Detail-Level, H Detail-Frequenz, Coring, HV-Balance, Detail-Limit, Detail-Auswahl, Knee Aperture und levelabhängigem Schärfegrad

Rauschreduzierung

Aus, Ein (1 bis 12)

Hautton-Anpassung

Aus, Gering, Mittel, Stark / Farbe, Chroma, Helligkeit, Area, Y-Level

Selektive Rauschreduzierung

Aus, Gering, Mittel, Stark / Farbe, Chroma, Helligkeit, Area, Y-Level

Farbmatrix

Anpassung von Phase, Gain und RGB, zusammen mit der Gamma-Auswahl

Weissabgleich

-50 bis +50 R Gain, B Gain

Farbkorrektur

Bereichsauswahl / Festlegung des Korrekturumfangs (zwei Bereiche)

Setup-Einstellungen

-50 bis +50 / Ein/Aus

Clip 100 % IRE

Begrenzung des Videosignals auf 100 % nach Setup-Anpassung

WLAN und GPS Spezifikationen

WLAN

IEEE 802.11 b/g/n (2,4 GHz)/IEEE 802.11 a/n (5 GHz – nicht in allen Ländern/Bereichen verfügbar)


Authentifizierung: offen / WPA-PSK / WPA2-PSK Verschlüsselungssystem: WEP-64, WEP-128, TKIP, AES


Maximale Übertragungsgeschwindigkeit: 150 Mbps (2,4/5 GHz, IEEE802.11n)

GPS-Information (optionales Zubehör erforderlich)

Breitengrad/Längengrad/Höhe/Standardzeit (UTC)

Weissabgleich

Automatik

ja

Voreinstellung

Tageslicht (5.400 K), Kunstlicht (3.200 K), Kelvin (2.000K - 15.000 K, 100-K-Intervalle), Set A, Set B

Weissabgleich-Verschiebung

ja; -9 bis +9 (nur Tageslicht und Kunstlicht)

Schwarzabgleich

Schwarzabgleich-Anpassung

ja

Timecode

Zählmodus

Regen, RecRun, FreeRun, Anhalten (Drop-Frame-Funktion für einige Bildraten verfügbar), NDF nur in 24p

Zählbeginn-Einstellung

„00:00:00:00“, Set/Reset wählbar

Audio

Aufzeichnung

AVCHD: Linear PCM (16 Bit 2 Kanäle (48 kHz) bei 28 oder 24 Mbps LPCM


Dolby Digital bei Auswahl 28/24/17/7 Mbps 2 Kanäle


MP4: MPEG-4 AAC-LC (16 Bit/48 KHz) Bitrate: 35 - 17 Mbps, 256 Kbps, weniger als 4 Mbps: 128 Kbps

Einstellung

unabhängige Begrenzer und automatische/manuelle Einstellungsmöglichkeiten

Mikrofondämpfung

ja, für integriertes Mikrofon (in Tragegriff-Einheit) und 3,5-mm-Mikrofon-Eingang

Audiopegelanzeige

ja

Lieferumfang

Data Import Utility Software, Griff mit integriertem Mikrofon, Daumenauflage, Griff, Stativ-Adapterplatte, Tragegurt SS-1200, EVF Abdeckung, Akkuladegerät CG-940, Akku BP-955, Kompakt-Netzadapter CA941(für den Einsatz ausserhalb der USA). Stativplatte TB-1, Augenmuschel

Optionales Zubehör

Akkus: BP-955, BP-950G/970G/975, Kompakt-Netzadapter CA-935 (zur Aufladefunktion), Statif-Adapter TA-100, Shooting Brace Kameragurt-Set , GPS -Empfänger GP-E2, Ferbsteuerung RC-V100

Akku

Stromverbrauch

max.: ca. 10 W

Akkukapazität

BP-955 (im Lieferumfang): bis zu 275 Minuten


BP-975 (optional): bis zu 405 Minuten

Abmessungen

ca. 147 x 174 x 169 mm: Kameragehäuse und Daumenauflage


ca. 188 x 189 x 219 mm (Kameragehäuse mit Seitengriff und Augenmuschel)


ca. 188 x 280 x 334 mm (Kameragehäuse mit Seitengriff, Tragegriff und Augenmuschel)

Abnehmbarer Tragegriff

ja

Gewicht (nur Gehäuse)

ca. 1.125 g

Gewicht (inkl. Zubehör)

ca. 1.950 g

Betriebstemperatur

-5 ºC bis +45 ºC, 60 % relative Luftfeuchtigkeit

Allgemeine Angabe

Änderungen aller technischen Daten vorbehalten.

Fußnote

¹ Diese Funktion ist mit den folgenden Obvjektiven verfügbar: EF-S 18 -135mm 1:3,5-5,6 IS STM, EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM, EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM, EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM


² AF ist nicht mit Canon Cinema Objektiven und anderen Objektiven mit manueller Fokussteuerung verfügbar.

¹ Diese Funktion ist mit den folgenden Obvjektiven verfügbar: EF-S 18 -135mm 1:3,5-5,6 IS STM, EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM, EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM, EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM