Canon zeigt grenzenlose Kreativität im Printbereich auf der Fespa 2016

Wallisellen, 22. Februar 2016 – Canon, einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich der digitalen Imaging-Technologie, präsentiert auf der FESPA Digital 2016 (Amsterdam, 8. bis 11. März in Halle 1, Stand F100 – F120) neue Möglichkeiten für den Digitaldruck in den Kreativbranchen.

Auf dem Messestand richtet Canon ein Designstudio ein und nimmt die Besucher mit auf die Reise vom ersten Entwurf bis zum finalen Printprodukt. Demonstriert werden dort kreative und künstlerische Anwendungen, die mit dem umfassenden Portfolio von Canon realisiert werden können. Dazu zählen insbesondere die Océ Arizona 1280 XT und Océ Arizona 1280 GT, die in Amsterdam ihre Europa-Premiere feiern. Hinzu kommen neue, vielseitige ColorWave Grossformatdrucker mit einzigartig automatisiertem Workflow. 

Darüber hinaus zeigt Canon, wie sich für Anwender durch innovative Applikationen neue geschäftliche Möglichkeiten erschliessen lassen und wie kreative Marketing-Materialien neue Marktchancen eröffnen. Fallstudien zeigen das umfassende Produkt- und Leistungsportfolio von Canon – einschliesslich strategischer Beratung, Training und kontinuierlichem Support zur Unterstützung der Geschäftspartner bei ihren kreativen Ideen und künftigen Wachstumsplänen.   

Canon wird ausserdem sein marktführendes Angebot im Bereich 3D-Printing vorführen. Kunden aus der Kreativ-, Architektur- und Druckdienstleistungsbranche können erleben, wie Grossformat- und 3D-Druck für die Herstellung von Prototypen und Kleinserien zusammenarbeiten können  Die robuste 3D-Drucktechnologie wird unterstützt durch das umfassende Know-how von Canon in puncto Service und Support. 

Canon hat Branchenexperten aus allen Kreativ-, Bildungs- und Fertigungsbereichen eingeladen, um zu erläutern, wie durch starke Partnerschaften und die Vorteile  von Printmedien strategische Geschäftsziele und Wachstum erreicht werden konnten.
Zu diesen Fachpersonen gehören:

  • Clive Booth – Fotograf, Designer und Filmemacher mit Erfahrung in vielen Bereichen von der Mode- bis hin zur Porträtfotografie
  • Dag Myrestrand - CEO, Bitmap, Norway – Unternehmen für Fotografie-, Film- und Kreativdruckdienstleistungen
  • Gary Dixon, Lintec Graphic Films / Vitrographic – internationaler Hersteller von fortschrittlichen bedruckbaren Folien ohne PVC für den Einsatz bei speziellen Industrieanwendungen auf Glas inkl. innovativen Produkten für Unternehmensgestaltung, architektonische Gestaltung und Einzelhandel
  • Jos Laugs – Kunstakademie Maastricht

Messebesucher haben ausserdem die Gelegenheit, kreative Möglichkeiten im Printbereich mit der neuesten Insight-Publikation von Canon – Think Creative – zu entdecken. Diese ist in der Druckversion am Canon Messestand erhältlich.

„Dies sind spannende Zeiten“, sagt Renato Wyss, Sales Manager Direct Sales Wide Format Printing Group, Canon (Schweiz) AG. „Wir konzentrieren uns darauf, Druckdienstleister dabei zu unterstützen, kreativer, ambitionierter und innovativer zu werden – sowohl bei ihrer Arbeit als auch bei den Produkten, die sie ihren Kunden anbieten. In diesem Jahr wollen wir ihnen auf der FESPA zeigen, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, und der Digitaldruck Möglichkeiten bietet, fast jedes Material zu bedrucken. Dies ist eine echte Chance für Entwicklung und Wachstum. Wir freuen uns auf interessierte Besucher.“

Produkte, die am Canon Messestand ausgestellt werden:

  • Océ Arizona 1280 XT
  • Océ Arizona 1280 GT
  • Océ ColorWave 910
  • Océ ColorWave 700
  • DreamLabo FS 5000

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: Februar 2016.

Download
Pressemitteilung [PDF, 46 KB]