Fünf Auszeichnungen für Canon bei den TIPA-Awards 2016

Wallisellen, 19. April 2016 – Canon hat von der Technical Image Press Association (TIPA) – einer der weltweit bedeutendsten Organisationen für Foto- und Bild-bearbeitungsmagazine – fünf Auszeichnungen erhalten. Mit den TIPA-Awards werden die besten Produktneuheiten der vergangenen zwölf Monate ausgezeichnet. 2016 wurde Canon erneut für technologische Innovationen in diversen Bereichen seines Produktportfolios – von der Kompaktkamera für Einsteiger, über professionelle DSLRs bis hin zu den Fotodruckern – geehrt.

Best DSLR Professional/High Res
EOS 5DS/EOS 5DS R

Best Photo/Video Professional Camera
EOS-1D X Mark II

Best Easy Compact Camera
IXUS 285 HS

Best Expert Compact Camera
PowerShot G5 X

Best Photo Printer
imagePROGRAF PRO-1000


Folgende Canon Produkte wurden in diesen Kategorien ausgezeichnet:

  • Best DSLR Professional/High Res: EOS 5DS / EOS 5DS R
  • Best Photo/Video Professional Camera: EOS-1D X Mark II
  • Best Easy Compact Camera: IXUS 285 HS
  • Best Expert Compact Camera: PowerShot G5 X
  • Best Photo Printer: imagePROGRAF PRO-1000
     

„Es ist eine Ehre für Canon, erneut eine solche Anerkennung von der TIPA zu erhalten. Das zeigt deutlich unser Engagement für hohe Qualität bei der Entwicklung branchenführender Produkte“, sagt Steven Marshall, Product Marketing Director, Consumer Imaging, bei Canon Europe. „Wir sind stolz darauf, die Messlatte für den ganzen Markt höher zu legen und weiterhin Produkte anzubieten, die den Menschen einen anderen Blick auf die Welt ermöglichen und mit der Fotografie Spass zu haben. Wir freuen uns darüber, von der TIPA quer über unsere Produktbereiche hinweg Auszeichnungen zu erhalten – vom Kameramodell für Einsteiger bis hin zur Ausrüstung für Profis.“

Die TIPA-Jury setzt sich aus Redakteuren 27 führender europäischer Foto- und Imaging-Fachzeitschriften aus 15 Ländern in fünf Kontinenten zusammen. Sie bewerten alljährlich die neuesten Imaging-Produkte nach vielfältigen Kriterien, um die besten Produkte, Technologien und Innovationen vom Design bis hin zur Produktqualität auszuwählen und auszuzeichnen. Nachfolgend die Bewertungen des TIPA-Gremiums zu den preisgekrönten Canon Produkten:

Best DSLR Professional: EOS 5DS / EOS 5DS R

Hinsichtlich ihrer Auflösung mit einer Digitalkamera im „Mittelformat“ vergleichbar, überzeugen die EOS 5DS und EOS 5DS R (mit Tiefpass-Aufhebungsfilter) mit ihrem beeindruckenden 50,6 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor. Sie ermöglichen Reihenaufnahmen mit bis zu 5 B/s in voller Auflösung und Full-HD-Videos (1‘080p) mit 30 B/s. Sie arbeiten mit einem Dual DIGIC 6 Prozessor und einem neu entwickelten Systems zur Reduzierung von Spiegelerschütterungen – der Spiegel wird über motorbetriebene Nockenwellen geführt, was sowohl bei der Auf- als auch bei der Abbewegung Erschütterungen minimiert. Die Kameras haben einen Sucher mit 100 % Bildfeldabdeckung, ein rückseitiges 8,11 cm (3,2 Zoll) grosses Clear View LCD II und einen 150‘000-Pixel-Belichtungsmesssensor (RGB + IR) mit IR-Erkennung. Ein hochdichtes AF-System mit 61 AF-Feldern und das EOS iTR (EOS Intelligent Tracking and Recognition) System des Belichtungsmesssensors sorgen für hervorragende Ergebnisse.

Best Photo/Video Professional Camera: EOS-1D X Mark II

Mit dem neu entwickelten Canon 20,2 Megapixel CMOS-Vollformatsensor nimmt die EOS-1D X Mark II Reihenaufnahmen mit bis zu 14 Bildern pro Sekunde bei voller AF/AE Nachführung auf oder bis zu 16 Bilder pro Sekunde im Live View Modus. Der Dual DIGIC 6+ Prozessor ermöglicht die Aufzeichnung einer unbegrenzten Anzahl von JPEGs bzw. 170 RAWs bei voller Serienbildgeschwindigkeit. Die Kamera ermöglicht ausserdem 4K-Videoaufnahmen mit bis zu 60 B/s und Full-HD-Aufnahmen mit bis zu 120 B/s mit Dual Pixel CMOS AF. Mit dem optionalen Wireless File Transmitter unterstützt die Kamera den schnellen IEEE 802.11AC Standard im WLAN. Die Fokussiergeschwindigkeit und -Genauigkeit wurde mit einem verbesserten 61-Punkt-AF-System gesteigert und der Canon AI Servo AF II+ sorgt in Verbindung mit einem verbesserten AF-Algorithmus für noch mehr Präzision.

Best Easy Compact Camera: IXUS 285 HS

Canon bietet weiterhin kompakte Kameras an, die hinsichtlich ihrer Möglichkeiten und hohen Qualität weit über das hinausgehen, was von den Kameras in den Handys geboten wird. Die IXUS 285 HS verfügt über ein 3-Zoll-LC-Display (ca. 7,7 cm) und ein 12fach optisches Zoomobjektiv mit integriertem optischem Bildstabilisator. Hinzu kommt eine WLAN-Taste und NFC für einfachste Konnektivität. Der 20,2 Megapixel CMOS-Sensor und der DIGIC 4+ Prozessor liefern auch bei wenig Licht hervorragende Ergebnisse. Sie zeichnet 1‘080p Full-HD-Movies auf und bietet kamerainterne Verarbeitungsoptionen für die automatische Zusammenstellung eines  Filmtagebuchs mit den Höhepunkten des Aufnahmetages.

Best Expert Compact Camera: PowerShot G5 X

Die G5 X ist eine 20,2-Megapixel-Kamera mit einem hochempfindlichem 1,0-Zoll-Typ CMOS-Sensor. Sie hat den DIGIC 6 Prozessor für bis zu 6 Bilder/Sekunde und Movies in Full-HD. Das lichtstarke 1:1,8 bis 1:2,8 Zoomobjektiv (KB-Vollformat: 24-100mm) hat eine 9-Lamellen-Irisblende und eine Naheinstellgrenze von ca. 5 cm. Der elektronische Sucher überzeugt mit 2‘360‘000 Bildpunkten, 100 % Bildfeldabdeckung und einer extrem schnellen Bildwiederholungsrate von 120 Bildern pro Sekunde. Ein integrierter Sensor zur Augenerkennung schaltet zwischen dem elektronischen Sucher und dem 7,7 cm (3 Zoll) grossen, dreh- und schwenkbaren Touchscreen um. Der Zubehörschuh ist kompatibel zu den Canon Speedlite Blitzgeräten aus dem EOS System.

Best Photo Printer: imagePROGRAF PRO-1000

Der kompakte imagePROGRAF PRO-1000 erstellt schöne, randlose Drucke bis zum Format DIN A2 und bietet dabei zahlreiche hochwertige Funktionen anderer Canon Drucker aus dem Profibereich. Er druckt mit einem 11-Tintensystem (plus Chroma Optimizer) und LUCIA PRO Tinten. Der Tintenauftrag erfolgt mit der FINE Druckkopftechnologie. Die Tintenzufuhr über ein Schlauchsystem ermöglicht eine hohe Druckgeschwindigkeit bei maximaler Qualität. Das neu entwickelte Fotoschwarz und Mattschwarz haben eine eigenständige Zufuhr – beim Papierwechsel ist deshalb ein Tintenwechsel nicht erforderlich. Die  Papierzufuhr mit Unterdruck sorgt für makellos glattes Papier während des Drucks und eine von der Papiersorte oder Grammatur unabhängige hochpräzise Übertragung der Tinten.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: April 2016.

Download
Pressemitteilung [PDF, 108 KB]