uniFLOW-Service von Canon erhält Apple AirPrint®-Zertifizierung

Wallisellen, 08. August 2016 – uniFLOW, die integrierte Druck- und Scan-Managementlösung ist von Apple für AirPrint® zugelassen worden. Nun stehen sichere und moderne Print-Services auch für Benutzer von iPad®, iPhone® und Mac® zur Verfügung.

Aufgrund des steigenden Bedürfnisses nach flexiblem Arbeiten wünschen sich immer mehr Entscheidungsträger in Unternehmen End-to-End-Printlösungen, mit denen Workflows vereinfacht und die Produktivität von unterwegs gesteigert werden können. Viele Firmen wollen ihre Mitarbeitenden auf allen Gerätetypen unterstützen. Dank der AirPrint-Zertifizierung des uniFLOW-Service können Unternehmen nun Druckfunktionen anbieten, die auf einer Reihe unterschiedlicher Apple Geräte hochwertige Ergebnisse bei gewohnter Zuverlässigkeit liefern. Gleichzeitig kann die Druckinfrastruktur weiterhin zentral verwaltet werden.

Mit einer mobilen Arbeitsumgebung stehen den Mitarbeitenden auf allen Verbrauchergeräten und -plattformen alle unternehmensweit genutzten Druckfunktionen zur Verfügung. Die Verbindung des uniFLOW-Service mit Apple AirPrint ermöglicht einen zentralen Ansatz bei der Steuerung, Unterstützung und Sicherheit von Druckvorgängen. Zudem stellt sie sicher, dass den Nutzern jederzeit, an jedem Ort und von jedem Apple-Gerät aus alle Funktionen zur Verfügung stehen.

Nach der Zertifizierung können Benutzer von iPhone®, iPad® und Mac® von verschiedenen Druckfunktionen für Unternehmen profitieren. Zum Beispiel von der Weiterleitung von Druckaufträgen, der Aufzeichnung der Druckauslastung und dem sicheren Druck. Darüber hinaus werden sie mit den notwendigen Tools ausgestattet, um von überall auf den Geräten ihrer Wahl arbeiten zu können.

Die wichtigsten Vorteile

  • Flexibilität für die Nutzer: Sicherer Druck und Aufzeichnung von Druckaufträgen bei allen iPad-, iPhone- und Mac-Geräten, die in ein Netzwerk integriert sind, ohne dass eine App erforderlich ist
  • Persönliche und sichere Warteschlange: Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche kann über eine persönliche und sichere Druckwarteschlange auf Druckaufträge zugegriffen werden
  • Aufzeichnung von Druckaufträgen: Der uniFLOW-Service zeichnet alle Benutzeraktivitäten auf und ermöglicht so eine umfassende Kostenkontrolle und -transparenz
  • Von Apple getestet und zertifiziert: Mit der offiziellen Apple AirPrint-Zertifizierung ist der umfassende Zugriff auf das AirPrint Application Programming Interface und somit auch auf weitere Einstellungen wie Farb-, Heft- und Stanzfunktionen gewährleistet
  • Treiberloses Drucken: Durch die native Authentifizierung muss auf Macs und Macbooks keine uniFLOW-Client-Anwendung mehr installiert werden
  • Immer iOS-kompatibel: Die offizielle Apple AirPrint-Zertifizierung garantiert, dass die Kompatibilität zu jeder neuen Version von Apple-Betriebssystemen – egal ob iOS® oder Mac OS® – getestet wird und eventuell notwendige Änderungen in uniFLOW umgesetzt werden können, bevor eine aktualisierte Version eines Apple-Betriebssystems auf den Markt kommt

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: August 2016

Download
Pressemitteilung [PDF, 171 KB]