imageFORMULA ScanFront 400 – Der leistungsstarke Netzwerkscanner zur schnellen Dokumentendigitalisierung

Wallisellen, 22. September 2016 – Canon kündigt den neuen imageFORMULA ScanFront 400 an. Einen leistungsstarken Netzwerkscanner, der eine grosse Vielfalt von Dokumenttypen erfassen und sofort in Geschäftsprozesse einbinden kann.

imageFORMULA ScanFront 400


Der imageFORMULA ScanFront 400 scannt eine Vielzahl unterschiedlicher Dokumenttypen, zum Beispiel A4, A5, Visitenkarten oder Reisepässe (via Scantasche), in kürzester Zeit und auf vielfältige Art und Weise. Dank der Erkennung von Doppelblatteinzügen per Ultraschall mit den Funktionen «Retry» (Wiederholen) und «Release» (Freigeben) können sogar Umschläge, Heftchen und gefaltete Dokumente unkompliziert gescannt werden.

Mit seinem schlanken und kompakten Design passt der Scanner perfekt in jede Arbeitsumgebung. Dank einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 45 Seiten pro Minute und einem robusten 60-Seiten-Einzugsmechanismus hält der image-FORMULA ScanFront 400 mit anspruchsvollen Arbeitsanforderungen Schritt.

Moderne Scan-Workflows
Der imageFORMULA ScanFront 400 liefert und versendet hochwertige Scan-Ergebnisse schneller und einfacher als jemals zuvor. Die Basis dafür bildet seine benutzerfreundliche Bedienung sowie das helle und rasch ansprechende 10,1”-Touchscreen-Display. Weil für den Betrieb des Scanners weder ein PC noch zusätzliche Software benötigt werden, kann das Gerät unkompliziert an ein Netzwerk angeschlossen werden. Die Dokumente werden in wenigen Schritten gescannt und an Email-Adressen, Netzwerk- oder FTP-Ordner, USB, Fax oder direkt an einen Drucker übermittelt.

Wiederkehrende Arbeitsabläufe lassen sich mit Hilfe personalisierbarer Tasten weiter optimieren. Diese Tasten können individuellen Benutzern zugewiesen werden und oft verwendete Funktionen und Scan-Ziele direkt ansprechen.

Sicherheit und Integration
Das neue Gerät bietet zahlreiche Sicherheitsfunktionen. Neben der eindeutigen Benutzerberechtigung ist Sicherheit sowohl auf Geräte- wie auch auf Dokumentenebene geboten. Gewährleistet wird dies durch ein sicheres Login per Passwort mittels Active Directory oder LDAP Integration und den sicheren Dateiversand mittels FTPS/SMTPS und SFTP.

Bei jedem Scan können individuelle Indexdateien mit Metadaten generiert und zusammen mit dem Dokument verschickt werden, was eine vereinfachte Klassifizierung der Dokumente und die Einbindung des Scanners in bestehende Back-Office-Systeme und Workflows ermöglicht. Ausserdem steht Systemintegratoren die Webapplication-SDK zur Verfügung. Damit haben Unternehmen die Möglichkeit, den ScanFront 400 in ihren Anwendungen zu integrieren.

Meinrad Riederer, Product Business Developer bei Canon Schweiz erklärt: «Der neue imageFORMULA ScanFront 400 ist ein leitungsfähiger A4 Netzwerkscanner für moderne Arbeitsumgebungen. Seine einfache Bedienung und die hochentwickelten Leistungsmerkmale verschaffen dem Anwender ein zuverlässiges, vielseitiges und qualitativ hochwertiges Scan-Erlebnis. Dank seiner kompakten Grösse profitieren Unternehmen von einer zentral verwalteten und leistungsstarken Scan-Lösung»

Der imageFORMULA ScanFront 400 wird ab Ende Oktober 2016 über alle Canon Vertriebskanäle zum Endkunden Listenpreis von CHF 2‘349.- (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

Download
Pressemitteilung [PDF, 230 KB]

Weitere Informationen