Canon setzt neue Massstäbe bezüglich Bildverarbeitung und Vielseitigkeit: imageFORMULA DR-M260

Wallisellen, 1. Juni 2017 – Mit der Einführung des Dokumentenscanners image-FORMULA DR-M260 stellt Canon eine Scan-Lösung für alle Unternehmen vor, in denen ein grosser Bedarf für die Verteilung gescannter Dokumente besteht. Der neue High-Speed-Dokumentenscanner überzeugt mit einer leistungsfähigen Papierzufuhr, verbesserter Bildqualität und hoher Zuverlässigkeit.

imageFORMULA DR-M260

Der imageFORMULA DR-M260 ist auf die Anforderungen agiler Büroumgebungen zugeschnitten und sorgt beim Scannen geschäftlicher Dokumente für eine deutliche Produktivitätssteigerung. Die hohe Leistungsfähigkeit bei der Scanverarbeitung wird vor allem durch den neu entwickelten Canon DR Prozessor erreicht, der eine Farbscan-Geschwindigkeit von bis zu 60 Seiten pro Minute ermöglicht und darüber hinaus eine verbesserte Bildverarbeitung und -qualität bietet, ohne auf einen leis-tungsstarken PC angewiesen zu sein. Der Prozessor unterstützt neue Bildverarbeitungstechnologien, die konstant hochwertige Bilder liefern und sich besonders für die optische Zeichenerkennung (OCR) eignen. Der Dokumentenscanner wird ergänzt von einem genauso leisen wie zuverlässigen automatischen Dokumenteneinzug (ADF), der 80 Blatt Papier verarbeiten kann.

Vielseitige Dokumentenverarbeitung
Der imageFORMULA DR-M260 verfügt über die erforderlichen Funktionen, die Vielfalt unterschiedlicher Dokumente innerhalb moderner Workflows präzise erfassen zu können – beispielsweise schriftliche Anträge, Formulare, Quittungen und Visitenkarten. Zudem ist er in der Lage, mit einem Scanmodus für Langformate und einem robusten Papierzuführungsmechanismus Dokumente unterschiedlicher Stärke, Art und Länge zu verarbeiten.

Der Langformat-Scanmodus ermöglicht die Verarbeitung von Dokumenten mit einer Länge bis zu 5‘588 mm. Empfindliche Dokumente lassen sich in ein DIN-A4-Trägerblatt einlegen und sind so beim Transport durch die Dokumentenzuführung geschützt. Der imageFORMULA DR-M260 kann auch Reisepässe mit einer Stärke von bis zu 6 mm scannen. Mit dieser Funktion wird für das Scannen von Reisepässen kein Flachbettscanner mehr benötigt. Dadurch werden sowohl Platz als auch Kosten gespart.

Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit
Der imageFORMULA DR-M260 ist mit einem Sensor zur Erkennung von Fehlern bei der Papierzufuhr ausgestattet. Er erkennt sofort schräg eingezogene Vorlagen, die durch gestautes Papier verursacht werden und stoppt die Zufuhr, um Schäden an den Originaldokumenten zu vermeiden. Der an der Vorderseite der Kontakt-bildsensoren (CIS) angebrachte Papierauswurfsensor des Geräts verhindert auch die Beschädigung wichtiger Originaldokumente durch die Ermittlung ungewöhnlicher Dokumentendurchlaufzeiten.

Dank seinem kompakten und robusten Design benötigt der Canon imageFORMU-LA DR-M260 wenig Platz. Mit einem Gewicht von lediglich 3,6 kg lässt sich der Scanner leicht transportieren und auf einem Schreibtisch oder einer Theke platzieren.

Der imageFORMULA DR-M260 verfügt über ein benutzerfreundliches LCD-Bedienfeld, das den Aufruf von Funktionen mit nur einem Tastendruck ermöglicht. Dazu zählen das Starten und Beenden des Scanvorgangs, das Auswählen eines gespeicherten Jobs und die Anpassung der Scaneinstellungen.

Der Canon imageFORMULA DR-M260 ist ab August 2017 über Canon Vertriebspartner und ausgewählte Distributoren in ganz Europa erhältlich.

Der imageFORMULA DR-M160 Dokumentenscanner ist ab August über alle Canon Vertriebskanäle erhältlich. Der Endkunden Listenpreis beträgt CHF 1‘300.- (inkl. MwSt.) .

imageFORMULA DR-M260

  • Integrierter DR-Chip bietet eine Scangeschwindigkeit von bis zu 60 Seiten pro Minute / 120 Bilder pro Minute (Duplex)
  • Automatische 80-Blatt-Dokumentenzuführung
  • Doppeleinzugsfreigabe
  • Langlebiges Design mit LCD-Bedienfeld
  • Scanner-Management-Tools einschliesslich iWMC und Tool zur Treibereinstellung
  • CaptureOnTouch v4 Pro

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: Juni 2017

Informationen zu Canon Business Produkten und Lösungen unter: www.de.canon.ch/business

Download:
Medienmitteilung (pdf)