Karl-Heinz Pritz - Neuer Head of Partner Channel bei Canon Schweiz

Wallisellen, 22. Juni 2017 – Karl-Heinz Pritz heisst der neue Head of Partner Channel bei Canon (Schweiz) AG. Er zeichnet bei Canon seit März 2017 verantwortlich für die Planung und Betreuung der strategischen Sales- und Service- Partnerschaften. Pritz realisierte in den vergangenen Monaten zusammen mit seinen Mitarbeitenden bereits den Transfer des Tessiner Service- und Verkaufsgeschäfts zu Onys. Dies geschah im Rahmen einer allgemein geplanten Intensivierung der Zusammenarbeit von Canon mit seinen Partnern in der Schweiz. Die Veränderung im Tessiner Markt wurde ebenfalls heute bekanntgegeben.


Karl-Heinz Pritz
Head of Partner Channel bei Canon (Schweiz) AG

Karl-Heinz Pritz tritt damit die Nachfolge von Christian Mossner als Head of Partner Channel bei Canon (Schweiz) AG an und übernimmt die Verantwortung für die Implementierung der neu definierten Partnerstrategie. Mossner widmet sich zukünftig bei Canon in seiner neuen Rolle als Manager Center of Excellence strategischen Kernprojekten innerhalb der Partner Channel Organisation.

Pritz verfügt über langjährige Management- und Führungserfahrung im Bereich strategischer Partnerschaften sowie Sales & Services bei globalen Unternehmen. In seiner vorangehenden Funktion verantwortete er als Director Sales & Services EMEA unter anderem den Aufbau eines internationalen Verkaufs-Teams für das 3D-Technologieunternehmen Solidscape, einem Tochterunter-nehmen von Stratasys.

Pritz besitzt einen Ingenieurs-Abschluss der HTL Steyr. Nach einem ersten Engagement bei Siemens baute er als selbständiger Unternehmer den ersten alternativen Telekom-Provider Österreichs auf und transferierte diesen später erfolgreich zu einem globalen Anbieter. Im Anschluss war er während mehreren Jahren in unterschiedlichen Management-Positionen bei HP unter anderem zuständig für den Aufbau und die Entwicklung der EMEA Software Channel & Alliances Organisation.

Pritz hat seine Rolle bei Canon bereits im März 2017 übernommen. Während den vergangenen Monaten realisierte er den erfolgreichen Transfer des Sales- und Servicegeschäfts im Kanton Tessin hin zum langjährigen Partnerunternehmen Onys digital solutions SA. Die Umstrukturierung geschah hinsichtlich einer allgemein geplanten Intensivierung der Zusammenarbeit von Canon mit seinen Partnerunternehmen in der Schweiz:

«Canon überprüft und optimiert im Sinne einer kundenorientierten Wachstumsstrategie kontinuierlich seinen Marktauftritt. Strategisch wollen wir in Zukunft noch intensiver mit unseren Vertriebs- und Servicepartnern zusammenarbeiten. Mit der strukturellen Veränderung im Tessiner Markt stellen wir sicher, dass wir unseren Kunden weiterhin den bestmöglichen Service anbieten können», kommentiert Pritz den Transfer.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Stand: Juni 2017.

Download:
Medienmitteilung (pdf)
Foto Karl-Heinz Pritz (zip)