Canon erweitert L-Serie um vier neue Objektive

Wallisellen, 29. August 2017 – Canon stellt heute vier Neuzugänge in seiner Premium Objektiv L-Serie vor. Die hohen Standards, für welche die Canon Objektive der L Serie weltweit bekannt sind, zeichnen auch die neuen Modelle aus. Die Objektive EF 85mm f/1.4L IS USM, TS-E 50mm f/2.8L Macro, TS-E 90mm f/2.8L Macro und TS-E 135mm f/4L Macro sind einfach zu verwenden, robust und erweitern die fotografischen Möglichkeiten.

Canon EF 85mm f/1.4L IS USM

TS-E 50mm f/2.8L MACRO

TS-E 90mm f/2.8L MACRO

TS-E 135mm f/4L MACRO

Basierend auf dem Feedback von Fotografen aus der ganzen Welt wurde das EF 85mm f/1.4L IS USM speziell dafür optimiert, Portrait- oder Hochzeitsbildern schmeichelhafte Hauttöne und optimale Perspektiven zu verleihen. Der neue Objektivaufbau aus 14 Linsen in zehn Gruppen beinhaltet eine spezielle Linse zur Korrektur chromatischer Aberrationen. Damit liefert das EF 85mm f/1.4L IS USM die aussergewöhnliche Abbildungsleistung, welche bei aktuellen Kameras mit hochauflösendem Sensor benötigt wird. Durch die ASC-Vergütung (Air Sphere Coating) wird die Abbildungsqualität weiter verbessert. Diese Mehrschicht-Technologie kombiniert beim EF 85mm f/1.4L IS USM eine herkömmliche Antireflex-Vergütung mit einer Beschichtung für einen niedrigen Brechungsindex und minimiert damit Linsenreflexionen und Geisterbildeffekte.

Das EF 85mm f/1.4L IS USM ist mit einer elektromagnetischen Neun-Lamellen-Irisblende versehen und bietet eine hohe Lichtstärke von 1:1,4. Damit kann man mit dem Objektiv ein attraktives „Bokeh“ erzeugen, welches für besondere Aufnahmen essentiell ist. Die hohe Lichtstärke lässt viel Licht auf den Sensor der Kamera, was die Möglichkeiten bei wenig Licht verbessert und gleichzeitig die gezielte Steuerung der Schärfentiefe ermöglicht. Um bei einer Portraitaufnahme das Motiv hervorzuheben und in den Fokus zu setzen, ist ein Objektiv mit einer hohen Lichtstärke optimal. Der optische 4-Stufen-Bildstabilisator des EF 85mm f/1.4L IS USM kompensiert Kamerawackler und sorgt so für gestochen scharfe Aufnahmen. Durch die Kombination von Bildstabilisator und hoher Lichtstärke ist das EF 85mm f/1.4L IS USM auch ideal für Filmaufnahmen.

Der Autofokus wird von einem Highspeed USM-Motor angetrieben, der zusammen mit der CPU des Objektivs und den AF-Algorithmen der Kamera einen schnellen und präzisen AF ermöglicht. Der Antrieb ist ausserdem praktisch geräuschlos, was ein diskretes Arbeiten ermöglicht und auch bei einer Hochzeit niemanden stört. Eine manuelle Fokussierung am Objektiv ist jederzeit möglich. Das Objektiv ist zudem mit sämtlichen Kameras der Cinema EOS Serie kompatibel. Die robusten Eigenschaften der Canon L-Serie zeichnen auch dieses Objektiv aus. Der Staub- und Spritzwasserschutz des EF 85mm f/1.4L IS USM sowie die Fluorbeschichtung von Front- und Rücklinse machen das Objektiv ideal für den Einsatz bei jedem Wetter.

Premium-Qualität für fotografische Kreativität
Seit der Einführung der Objektive TS-E 17mm f/4L und TS-E 24mm f/3.5L II registrierte Canon eine anziehende Nachfrage nach Tilt/Shift-Objektiven mit längeren Brennweiten. Canon reagiert mit den neuen Objektiven TS-E 50mm f/2.8L Macro, TS-E 90mm f/2.8L Macro und TS-E 135mm f/4L Macro mit entsprechender Vielfalt auf diese Entwicklungen. Die Objektive bieten alles, was man für die kreative Fotografie braucht: Schwenk-, Neige- und Drehfunktionen, dazu Makroeigenschaften und natürlich die hervorragende optische Konstruktion, Abbil-dungsleistung und Präzision eines Objektivs der Canon L-Serie. Das TS-E 135mm erweitert die TS-E Serie um eine lange Brennweite, während das TS-E 50mm und das TS-E 90mm die Vorgänger TS-E 45mm f/2.8 bzw. TS-E 90mm f/2.8 ablösen.

Das TS-E 50mm f/2.8L Macro ist ideal für kreative und präzise Aufnahmen von Landschaften, Architektur und im Studio, während die Modelle TS-E 90mm f/2.8L Macro und TS-E 135mm f/4L Macro für Portrait- und Makroaufnahmen im Studio geeignet sind.

Die Shift-Funktion aller drei Objektive ermöglicht eine Verschiebung des Objektivs nach oben, unten, rechts und links, womit sich perspektivische Verzerrungen kompensieren lassen. Diese Funktion wird häufig zur Korrektur der Perspektive bei Architekturaufnahmen eingesetzt, bei denen die Linien von Hochhäusern ansonsten in Abhängigkeit zum Aufnahmestandort auf dem Bild optisch zusammenlaufen. Ein kreativer Einsatzbereich für die Tilt-Funktion ist das Erreichen eines „Miniatur-Effekts“. Durch das Verschieben des Objektivs bleiben ungewohnte Elemente im Fokus und der Rest wirkt dadurch extrem klein.

Die Naheinstellgrenze aller drei Objektive wurde für Makroaufnahmen optimiert. Sie können mit einem Abbildungsmassstab von 1:2 Objekte in halber Lebensgrösse auf dem Sensor abbilden. Dies ist besonders im Studio hilfreich, wo man so mehr Möglichkeiten zur Positionierung der Ausleuchtung hat, um den optimalen Effekt zu erzielen.

Durch die Verwendung von extrem hochwertigen und präzisen Glasmaterialien bieten das TS-E 50mm f/2.8L Macro, TS-E 90mm f/2.8L Macro und TS-E 135mm f/4L Macro von der Bildmitte bis zum Rand eine erstklassige Abbildungsleistung mit extrem geringer Verzeichnung. Für alle drei Objektive wurde bei der innovativen Konstruktion darauf geachtet, dass das Licht nicht unnötig gebrochen wird, um die Fokussierung nicht zu beeinträchtigen. Spezielle UD-Linsen (Ultra-Low Dispersion) sorgen für noch schärfere Bilder. Die optimierten Linsenvergütungen sorgen für eine exzellente Farbbalance und minimieren gleichzeitig die Gefahr, dass Reflexionen die Bildqualität beeinträchtigen.

EF 85mm f/1.4L IS USM – Hauptleistungsmerkmale:

  • Fortschrittliches optisches Design mit überragender Abbildungsqualität
  • Hohe Lichtstärke für den vollen Fokus bei allen Lichtbedingungen
  • Gleichmässiger und präziser 4-Stufen-Bildstabilisator
  • Extrem reaktionsschneller und präziser AF für die sofortige Fokussierung
  • Robuste Konstruktion und exzellenter Witterungsschutz

TS-E 50mm f/2.8L Macro – Hauptleistungsmerkmale:

  • Präzise Steuerung der Schärfentiefe für ganz besondere kreative Effekte
  • Schnelle und präzise Anpassung von Perspektive und Fokusebene über die Kamera
  • Anpassung der Fokusdetails bei Makroaufnahmen mit Abbildungsmassstab 1:2
  • Optische Präzision dank modernster Objektiventwicklung und -konstruktion
  • 50 Millimeter Brennweite – ideal für Architektur, Landschaften und Produktbilder

TS-E 90mm f/2.8L Macro – Hauptleistungsmerkmale:

  • Präzise Steuerung des Fokus für besonders kreative Effekte
  • Schnelle und präzise Anpassung von Perspektive und Fokusebene über die Kamera
  • Anpassung der Fokusdetails bei Makroaufnahmen mit Abbildungsmassstab 1:2
  • Optische Präzision dank modernster Objektiventwicklung und -konstruktion
  • Mit ultimativer Schärfe zu besseren Portrait- und Produktfotos

TS-E 135mm f/4L Macro – Hauptleistungsmerkmale:

  • Präzise Steuerung des Fokus für ganz besondere kreative Effekte
  • Schnelle und präzise Anpassung von Perspektive und Fokusebene über die Kamera
  • Anpassung der Fokusdetails bei Makroaufnahmen mit Abbildungsmassstab 1:2
  • Optische Präzision dank modernster Objektiventwicklung und -konstruktion
  • Für exzellente Studioaufnahmen mit herausragender Schärfe aus grösserer Distanz
EF 85mm f/1.4L IS USM CHF 1579.-
TS-E 50mm f/2.8L Macro CHF 2519.-
TS-E 90mm f/2.8L Macro CHF 2519.-
TS-E 135mm f/4L Macro CHF 2519.-
Verfügbar im Handel ab November 2017

* Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: August 2017

Download:
Medienmitteilung (pdf)