Canon bringt zwei neue Objektive für die L-Serie

Wallisellen, 7. Juni 2018 – Canon hat heute zwei neue Versionen seiner beliebtesten Objektive aus der L-Serie angekündigt: EF 70-200mm f/4L IS II USM und EF 70-200mm f/2.8L IS III USM. Das 70-200mm Objektiv besitzt seit vielen Jahren einen festen Platz in der Kameratasche vieler Fotografen. Dank schneller Anpassungsmöglichkeit der Bildkomposition ist es optimal einsetzbar als Standard- oder Teleobjektiv gleichermassen. Diese Versatilität ermöglicht es, eine breite Palette fotografischer Aufgabenstellungen zu meistern – Portraitaufnahmen bis zur Tierfotografie in freier Wildbahn.

EF 70-200mm f/4L IS II USM

EF 70-200mm f/2.8L IS III USM

Dominik Wagner, Product Business Developer bei Canon DACH, kommentiert die Einführung der Objektive: „Wir sind bestrebt darin, visuellen Geschichtenerzählern die beste Qualität und Leistung zu bieten. Wir stellen dabei sicher, dass wir eine unübertroffene Auswahl für Fotografen bieten, die höchste Ansprüche zuverlässig umgesetzt sehen möchten. Das EF 70-200mm f/4L IS II USM setzt konsequent auf feinste optische Technologie der Canon L-Serie. Dabei ist es kompakt, robust und leicht. Das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM bietet eine unübertroffene Leistung, Vielseitigkeit und Haltbarkeit.“

Überlegene Qualität, robuste und kompakte Bauweise – das EF 70-200mm f/4L IS II USM
Basierend auf den hohen Standards seines Vorgängers bietet das EF 70-200mm f/4L IS II USM eine überlegene Konstruktion und Haltbarkeit. Es überzeugt mit dem ergonomischen Design, wofür Canon Objektive weltweit bekannt sind. Mit lediglich 780 Gramm Gewicht ist das EF 70-200mm f/4L IS II USM die optimale Wahl beim mobilen Einsatz. Eine Fluorbeschichtung reduziert das Anhaften von Schmutz und Wassertropfen an Front- und Rücklinse. Die Super Spectra Vergütung bietet einen niedrigen Brechungsindex und minimiert damit Linsenreflexionen und Geisterbilder. Die Fluorit-Linsenelemente des EF 70-200mm f/4L IS II USM korrigieren Farbfehler und gewährleisten eine hohe Auflösung mit kontrastreichen Farben. Die exzellente Bildqualität reduziert den Zeitaufwand bei der Nachbearbeitung der Bilder.

Mit einer durchgängigen Lichtstärke von 1:4 ermöglicht das EF 70-200mm f/4L IS II USM konstante Belichtungseinstellungen über den gesamten Brennweitenbereich hinweg. Die neun Lamellen der kreisrunden Blende des EF 70-200mm f/4L IS II USM sorgen für einen harmonischen Bokeh-Effekt, mit dem der Hintergrund in attraktive Unschärfe getaucht und das Motiv wirkungsvoll in Szene gesetzt wird. Das EF 70-200mm f/4L IS II USM verfügt über eine neue Bildstabilisierung-Einheit. Diese basiert auf dem Design des Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM. Dadurch werden im neuen Modell nunmehr fünf Blendenstufen kompensiert (Vormodell: drei Blendenstufen kompensierte)1.

Das EF 70-200mm f/4L IS II USM setzt beim Fokussieren auf eine Kombination aus ringförmigem Ultraschallmotor und leistungsstarkem CPU der dritten Generation. Eine neu entwickelte Firmware ermöglicht dem Autofokus zudem eine höhere Geschwindigkeit und Präzision. Der nahezu geräuschlos arbeitende Autofokus lässt sich jederzeit manuell feinjustieren. Die Naheinstellgrenze konnte auf 100 cm (Vorgängermodell: 120 cm) reduziert werden.

Leistungsstark, vielseitig und robust – das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM
Das Canon EF 70-200mm f/2.8L IS III USM ersetzt das bisherige Flaggschiff der 70-200mm Objektive und eröffnet dem anspruchsvollen Fotografen neue Möglichkeiten auf höchstem Qualitätsniveau. Es wurde mit hoher Leistung und Robustheit entwickelt und ist damit ideal für Fotografen, die ein hochwertiges Teleobjektiv mit präziser Abbildungsleistung brauchen. Der Staub- und Spritzwasserschutz des EF 70-200mm f/2.8L IS III USM wurde für die Anforderungen von Profis entwickelt und ist eine perfekte Wahl für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen. Das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM ist sowohl feuchtigkeits- als auch staubresistent und verfügt über eine Fluorbeschichtung mit leicht zu reinigenden Front- und Rücklinsen. Das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM ist perfekt für professionelle Fotoprojekte auf Reisen oder Reportagen vor Ort geeignet.

Das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM eröffnet mit hoher Lichtstärke von 1:2,8 und der Acht-Lamellen-Irisblende eine Welt voller kreativer Möglichkeiten. Es ermöglicht dem Fotografen, gestochen scharfe Motive vor einem seidenglatten, unscharfen Hintergrund hervorzuheben. Dank seiner erstklassigen Fluorit- und UD-Linsen überzeugt das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM mit hohem Kontrast und einer erstklassigen Auflösung. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen hat das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM kein Problem. Mit der hohen Lichtstärke von 1:2,8, die über den gesamten Zoombereich konstant ist, fängt es doppelt so viel Licht ein, wie ein Objektiv mit Lichtstärke 1:4

Verwackelte Bilder sind mit dem EF 70-200mm f/2.8L IS III USM nicht zu befürchten: Der Bildstabilisator gleicht über 3,5 Blendenstufen jegliche durch Bewegung verursachte Unschärfe aus. Ein ringförmiger USM-Motor bietet einen geräuscharmen Autofokus bei hervorragender Geschwindigkeit. Die manuelle Schärferegelung kann jederzeit durch einfaches Drehen des Fokusringes vorgenommen werden. Diese Eigenschaften machen das EF 70-200mm f/2.8L IS III USM zu einem aussergewöhnlichen Objektiv.

EF 70-200mm f/4L IS II USM – Hauptleistungsmerkmale:

  • Vielseitiger Zoombereich von 70-200m
  • Konstante Lichtstärke von 1:4
  • Fokussierung mit Ring-USM
  • Optischer 5-Stufen-Bildstabilisator
  • Extrem mobil bei einem Gewicht von nur ca. 780 g

EF 70-200mm f/2.8L IS III USM – Hauptleistungsmerkmale:

  • Vielseitiger Zoombereich von 70-200mm
  • Konstante Lichtstärke von 1:2,8
  • Fokussierung mit Ring-USM
  • Optischer 3,5-Stufen-Bildstabilisator
  • Robuste, witterungssichere Konstruktion
EF 70-200mm f/4L IS II USM CHF 1449.-
Verfügbar im Handel Ende Juni 2018

EF 70-200mm f/2.8L IS III USM CHF 2299.-
Verfügbar im Handel Ende August 2018

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand: Juni 2018

Download:
Medienmitteilung (pdf)


i Gemessen unter Verwendung des CIPA-Standards bei 200mm.