Canon erweitert seine renommierte i-SENSYS Druckerreihe

Wallisellen, 1. August 2019 – Canon aktualisiert seine i-SENSYS-Produktreihe, um mehr Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit ins Büro zu bringen. Mit acht neuen Serien bietet i-SENSYS für jedes Bedürfnis den passenden Laserdrucker.

DURCH UND DURCH UNKOMPLIZIERT

Mit vorkonfigurierten Funktionen und einem 12,7cm Farb-Touchscreen steuern die neuen Drucker direkt tägliche Aufgaben. Mit nur einem Tastendruck ist es möglich, Nachrichten anzuzeigen, gespeicherte Formulare zu drucken, zu scannen und per E-Mail zu verschicken sowie Dokumente zu kopieren.
Auch Patronen können in wenigen Sekunden gewechselt werden, ohne Tonerrückstände an den Händen zu haben. Die intelligenten Tonerpatronen mit automatischer Siegelentfernung informieren stets über den aktuellen Status und erleichtern das Handling erheblich.

BENUTZERFREUNDLICH UND EINFACH

Die neuen Modelle versprechen eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit sowie Personalisierbarkeit. Die erweiterte Anwendungsbibliothek erlaubt es im Handumdrehen, Funktionstasten individuell zu belegen. Der Smartphone-ähnliche Touchscreen und die Vollbildtastatur sorgen für eine elegantere Benutzeroberfläche und bessere Bedienbarkeit. So ist die Einrichtung in wenigen Minuten erledigt. Auf dem flexiblen Startbildschirm kann man die Reihenfolge ändern, in der die Tastenkombinationen der einzelnen Funktionen angezeigt werden. Der Drucker-Shortcut kann problemlos auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Branche und Unternehmung angepasst werden.

Fünf neue Anwendungen zeigen beispielhaft die Vorzüge dieses innovativen Bedienkonzepts:

  • Automatische Benennung gescannter Dokumente und Versand an vordefinierte Ordner
  • Auf Knopfdruck verbesserte Qualität bei gescannten Texten
  • Änderung der Sprache per Tastendruck in einem Schritt
  • Faxen und speichern einer Kopie des gesendeten Dokuments an einem bestimmten Ort
  • Zugriff auf die Einstellungsanleitung der Anwendungsbibliothek, die Beschreibung der Remote-Benutzeroberfläche und den Link zum Anwenderhandbuch mit einem einzigen Tastendruck

EINE SORGE WENIGER

Einfachheit und Sicherheit müssen sich nicht ausschliessen. Vielmehr kann Einfachheit auch «security first» bedeuten. Canon setzt sich mit grossem Engagement für Sicherheit ein – ganz egal, wie klein das Büro ist. Beim Einschalten blockiert die neue Funktion «Verify System at Startup» (sicherer Systemstart) die Installation und Ausführung nicht autorisierter Firmware oder Software. So werden böswillige Sicherheitsbedrohungen verhindert, noch bevor sie wirksam werden können.
Durch sicheren PIN-Druck, Universal Login Manager und uniFLOW-Kompatibilität ist durchgängiger Dokumenten- und Datenschutz gewährleistet. Niemand ausser der autorisierten Person kann auf Dokumente zugreifen. Auch bei freigegebenen Dokumenten ist höchste Sicherheit gewährleistet, ganz egal, ob in einem Kabelnetzwerk oder in einem drahtlosen Netzwerk gearbeitet wird.

DAS GESCHÄFT AM LAUFEN HALTEN

Nadja Gvozdenovic, Product Business Developer bei Canon (Schweiz) AG, erklärt: «Wir wollten unseren Kunden von allem das Beste bieten. Deshalb haben wir eine Serie aus kleinen, aber ausserordentlich leistungsstarken Produkten entwickelt. Effizient, schnell. Einfach zu bedienen, aber sicher. Welches auch immer Ihre Bedürfnisse sind, wir sind überzeugt, dass wir die richtige Lösung für Ihr Unternehmen haben.»

Die neuen i-SENSYS Schwarzweiss-Systeme sind ab dem 16. September verfügbar:

Preise*:
i-SENSYS MF543x: CHF 830.-
i-SENSYS MF542x: CHF 730.-
i-SENSYS MF449x: CHF 570.-
i-SENSYS MF446x: CHF 470.-
i-SENSYS MF445dw: CHF 470.-
i-SENSYS MF443dw: CHF 420.-
i-SENSYS LBP325x: CHF 570.-
i-SENSYS LBP228x: CHF 370.-
i-SENSYS LBP226dw: CHF 260.-
i-SENSYS LBP223dw:   CHF 230.-
*Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.

Die neusten i-SENSYS Farbsysteme sind bereits erhältlich:
MF740 Series, MF640 Series, LBP660 Series, LBP620 Series

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand August 2019.


Download:
Medienmitteilung (pdf)