ANWENDERBERICHT

Unsere Kunden möchten dieses kleine Extra

Massgeschneiderte Anwendungen auf nahezu jedem Material dank der Arizona 1300 Serie

Owner of Seriflex with Arizona 1300


Wir sind wettbewerbsfähiger geworden, sogar bei größeren Druckaufträgen, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Fredrik Lundberg, Geschäftsführer, Seriflex Grafiska

Als ich die Arizona 1300 Serie zum ersten Mal auf der Sign & Print Scandinavia 2019 in Stockholm gesehen hatte, habe ich sofort entschieden: Ich will diesen Drucker. Was ich sah, war ein flexibler Drucker der uns die Möglichkeit gibt komplexe Bestellungen anzunehmen und mit vollem Vertrauen in das System auch die kleinsten Details brillant zu drucken. Mir war sofort klar, dass wir mit diesem Drucker das Angebot für unsere Kunden sowohl bei kleinen, kundenspezifischen Serien als auch bei grösseren Auflagen erhöhen können.

Unsere Kunden sind qualitätsbewusst und schätzen das kleine Extra, das den Unterschied ausmachen kann, wenn es um die Anforderungen des Endkunden geht: sei es, dass wir auf Holz, Metall, Kunststoff oder Wellpappe drucken. Eigentlich können wir alles bedrucken,” sagt Fredrik Lundberg.

Owner of Seriflex with Arizona 1300

Massgeschneiderte Sonderdrucke in höchster Qualität

“Durch unsere neuen digitalen Flachbettdrucker sind wir in der Lage, vor allem kleine, massgeschneiderte Sonderdrucke in höchster Qualität anzubieten. Gleichzeitig sind wir auch bei grösseren Auflagen wettbewerbsfähiger geworden, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. Arizona 1300 erlaubt es uns, alles im eigenen Haus zu produzieren und die komplette Kontrolle in Phasen des Druckprozesses zu behalten. Unser Arbeitstempo und unser Qualitätsanspruch sind so hoch, dass wir nicht von externen Zulieferern abhängig sein wollen. Eine unserer Stärken ist die Entwicklung einzigartiger, individueller Lösungen bei kleinen Druckauflagen. Dafür ist die Canon Lösung - mit der Arizona 1300 - für unser Unternehmen so wichtig."

Beispiele für unsere Arbeit sind Einkaufstaschen, Dekorationsmuster und kleinere Auflagen für Schilder und Displays. Für kleinere Druckaufträge nutzen wir unsere digitalen Schneidsysteme anstatt der manuellen Stanzwerkzeuge. Wir besitzen zwei digitale Schneidsysteme, einen von Kongsberg und einen von Zünd.

Drucker mit vielen Vorteilen

"Unsere Arizona bietet viele Vorteile. Der erste Vorteil ist der Einsatz von LED-Lampen anstelle von UV-Lampen. Dadurch ist die Hitzeentwicklung deutlich geringer und Kartonagen und Wellpappen verziehen oder verformen sich nicht. Ein weiterer Vorteil ist der effiziente Vakuum-Tisch, wodurch das Material besser angesaugt wird und vollkommen bündig auf der Oberfläche aufliegt. Der niedrige Stromverbrauch ist ebenfalls ein Pluspunkt und führt zu niedrigeren Energiekosten. Ein vierter wichtiger Aspekt ist, dass die Materialaufnahme viel schneller geht und so das Arbeiten viel leichter ist. Das spart Zeit und Zeit ist immer Geld,” sagt Fredrik Lundberg.

Arizona 1300 series flatbed printer

Konsequente Entscheidung für die Canon Lösungen

"Wir untersuchen regelmässig den Markt, um stets die besten Systemlösungen für unser Unternehmen zu finden," berichtet Fredrik Lundberg. “Mit Canon sind wir sehr zufrieden und unsere Zusammenarbeit hat begonnen, als wir in den ersten Flachbettdrucker investierten. Das war damals schon ein Drucker der Arizona Serie und man schrieb das Jahr 2012. Seit damals ist eine Menge passiert, doch wir haben uns immer konsequent für Canon entschieden. Zum einen weil die Drucker immer technologisch führend waren und unsere Qualitätsanforderungen stets erfüllten. Zum anderen weil die Mitarbeiter von Canon sehr kompetent und reaktionsschnell sind. Diese Kombination ist nur sehr schwer zu schlagen. Darüber hinaus sind die Arizona Drucker dank der diversen Upgrade-Optionen immer in der Lage sich an das Wachstum unseres Unternehmens anzupassen und somit eine sehr sichere Investition,” fasst Fredrik Lundberg zusammen.



Diese Lösung erlaubt es uns, alles im eigenen Haus zu produzieren und die komplette Kontrolle in allen Phasen der Produktion zu behalten.

Fredrik Lundberg, Geschäftsführer, Seriflex Grafiska

Hier mehr erfahren

Sind Sie und Ihr Unternehmen bereit, mit neuen Anwendungen zu wachsen?

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF.