iWMC Scanner Management
Technische Daten

Technische Spezifikationen im Detail

Generelle Hinweise

Scanner Management Tool Elements

Canon iW Management Console (Serverinstallation)
Scanner Management Plug-in für iWMC (Serverinstallation)
Scanner Agent für USB-Scanner (lokale PC-Installation)

Art der Software

Kostenlose Software zur Verwaltung und Überwachung der Scanner

Sprachen der Bedienoberfläche

Scanner Management Plug-in:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Scanner Agent:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Türkisch

Software Funktionen

Scanner Management

Discover Tool - Aufspüren von Scannern
Prüfen von Scannerinformationen
Gruppieren und Managen von Scannern

Scanner Monitoring

Prüfen von Scanneraufzeichnungen
Prüfen des Zustands der Verschleissteile
Verteilen der Mail zu Überwachungsergebnissen

Software Management

Registrieren und Verteilen von Software via iWMC
USB-Scanner: Firmware, Treiber, Canon Anwendungen
Netzwerkscanner: Dateiaktualisierung

Management zur Dateianpassung

Registrieren und automatisches Ausrollen von Setup-Dateien via iWMC
USB-Scanner: Jobeinstellungsdateien von CapturePerfect, CaptureOnTouch (3/4) und Jobregister-Tool
ScanFront: Sicherungsdatei

Log Management

Prüfen und Ändern von Log-Einstellung
Erhalten von Log-Dateien

Sicherheit

SSL kann genutzt werden für die Kommunikation mit ScanFront und dem Client-PC.

Kompatibilität

Operating system support

Scanner Management Plug-in:
Windows 10 / 8.1 / 7 / Vista
Windows Server 2012 / 2012 R2 / 2008 / 2008 R2
Scanner Agent:
Windows 10 / 8.1 / 7 / Vista / XP
.Net Framework 3.5 SP1 erforderlich
Muss verfügbar gemacht werden für SNMP

iWMC Kompatibilität

3.3.0 oder höher

Unterstützte imageFORMULA Scanner

P-208II / P-215II
DR-F120
DR-C120 / DR-C125 / DR-C130
DR-C225 / DR-C225W / DR-C240
DR-M140 / DR-M160 / DR-M160II / DR-M1060
DR-G1100 / DR-G1130
ScanFront 300 / 300P / 330

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

Die verfügbaren Funktionen können zwischen Netzwerk- und USB-Scannern variieren.