Future Book Forum23_Website_image

VERANSTALTUNG

FUTURE BOOK FORUM 2023

In diesem Jahr feierten wir 10 Jahre Future Book Forum in unserem Customer Experience Center in Poing bei München. Es waren zwei Tage prall gefüllt mit Vorträgen, Diskussionen und Networking, die sich alle um die Entfaltung der Kraft des "Liquid Designs" drehten.

Vergrössern Sie Ihre Zielgruppe durch "Liquid Design"

Das Canon Future Book Forum ist eine exklusive, nur für eingeladene Personengruppen zugängliche, globale Veranstaltung für Networking in der Buchbranche. Sie bietet Verlegern, Druckern und Branchenexperten die Möglichkeit, sich an einem offenen Gedankenaustausch zu beteiligen, um die Zukunft des Buches mitzugestalten.

Noch vor einem Jahrzehnt waren die Möglichkeiten, die der heutigen Verlagsbranche zur Verfügung stehen, unvorstellbar. Seitdem haben sich neue Arbeitsweisen und Technologien in rasantem Tempo entwickelt und eine Blüte der Kreativität und des Wachstums ausgelöst.

Anlässlich des zehnten Jahrestages der Veranstaltung kamen die führenden Akteure der Branche zusammen, um über die Denkweisen, Instrumente und Technologien zu sprechen, die die Zukunft des Sektors bestimmen.

Liquid Design

Das diesjährige Thema konzentriert sich auf die leistungsstarken Möglichkeiten an der Schnittstelle zwischen physischer und digitaler Kreativität. Bei Liquid Design geht es darum, wie wir ein besseres Erlebnis für die Leser schaffen können, indem wir physische und digitale Formate zusammenführen und Grenzen aufheben. Das fängt beim Kunden an – mit der Schaffung nahtloser Erlebnisse und unterschiedlichsten Ansätzen, um das Publikum besser anzusprechen.

FBF23_Liquid Design_Video_Thumbnail
FBF23_Publishing 2030 Accelerator_Video_Thumbnail

„Publishing 2020 Accelerator“

Die Initiative „Publishing 2030 Accelerator“ wurde auf dem Canon Future Book Forum 2022 ins Leben gerufen, um den systematischen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit im Buchverlagssektor zu beschleunigen. Die Leiter der drei anfänglichen Arbeitsgruppen berichteten über ihre Arbeit im letzten Jahr und gaben Einblicke, wie es 2024 und anschliessend weitergehen soll.

10-jähriges Jubiläum

Seit einem Jahrzehnt bringt das Canon Future Book Forum Verleger und Drucker zusammen, um gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und verschiedene Perspektiven für die Zukunft der Buchproduktion zu diskutieren. Es geht nicht darum, Bücher nur auf Paletten zu packen, sondern darum, die Vernetzung zu fördern und zu zeigen, wie man Möglichkeiten schafft, die Effizienz und Mehrwert bringen.

FBF23_10 years_Video_Thumbnail

Redner

  • Globaler Vordenker, Autor, Futurist und Redner

    Peter Fisk

    Die Macht des Liquid Design
    Erforschung der Idee des Liquid Design, um das Bucherlebnis neu zu gestalten, neu zu interpretieren und neu zu definieren.

  • „SVP, Lifestyle, Knowledge and News at Future“

    Sophie Wybrew-Bond

    Binden Sie Ihr Publikum durch fesselnde Erlebnisse
    Binden Sie Ihr Publikum durch die Erstellung von Inhalten, innovative Technologien und ansprechende Erlebnissen, die an ihre Leidenschaften anknüpfen.

  • Content Creator und Community Manager bei Tandem Collective

    Holly McLoughlin

    Die Kraft des Liquid Marketing nutzen
    Vergrössern Sie Ihr Publikum durch digitale Echtzeit-Aktivierung durch Co-Creation und Co-Promotion auf allen Plattformen, von Instagram bis TikTok.

  • Geschäftsführer und Mitgründer von Ludenso

    Eirik Wahlstrøm

    Durch AR das Physische mit dem Digitalen verbinden
    Liquid Design in der Praxis. Indem sie einen nahtlosen Übergang vom Lehrbuch zu digitalen Inhalten ermöglichen, können die Verlage Lehrenden und Lernenden die Möglichkeit geben, ihren eigenen Lernweg zu wählen.

  • Vizepräsidentin der International Publishers Association

    Gvantsa Jobava

    Die Zukunft im Publishing
    Verknüpfung der Diskussionen auf dem Future Book Forum mit den von der IPA ermittelten lokalen und globalen Möglichkeiten und den Aussichten für Verleger, die grossen Herausforderungen der Welt zu bewältigen.

  • Gründer von Quantic Brains

    Julio Covacho López und Manuel Lucania Fesser

    Prozesse der Inhaltserstellung durch KI verändern
    Menschliche Gehirne bauen künstliche Gehirne. Einsatz von KI-gestützten Tools und Diensten für die automatisierte Erstellung von Inhalten ohne oder mit nur geringen menschlichen Eingriffen.

  • Rachel Martin – Global Director of Sustainability bei Elsevier

    Dr. Michiel Kolman – SVP, Research Networks und Academic Ambassador bei Elsevier

    Richard Charkin – Verleger und ehemaliger Präsident der IPA Jörg Engelstädter – Gründer des Future Book Forum bei Canon Publishing 2030 Accelerator
    Förderung des systematischen Wandels in Richtung Nachhaltigkeit in der Verlagsbranche. Die Teamleiter der Initiative werden über ihre Arbeit berichten.

  • Stefano De Marco – Geschäftsführer von Tecnau / Sitma

    Sara Panceri – Communication Manager bei TXT Spa

    Schaffung von „Liquid Experiences“ im Einzelhandel
    Den Zugang zur Bildung immer mehr vereinfachen. Mit der Unterstützung der innovativen Verpackungslösungen von SITMA und der eigenen Vertriebserfahrung bietet TXT einen massgeschneiderten Online-Service für Schulbücher im Einzelhandel an.

  • Veranstaltungsmedien

    Entdecken Sie mehr

    Verwandte Produkte und Lösungen

  • Farb-Inkjet-Rollendrucksystem

    ProStream 3000 Serie

    Beschleunigen Sie die digitale Transformation mit zwei vielseitigen Inkjet-Rollendrucksystemen – ideal für hochvolumige Druckumgebungen.
  • ColorStream 8000 Serie

    Bereit für die Zukunft durch die Qualität und verlässliche Produktivität des Inkjet-Rollendrucksystems ColorStream 8000
  • varioPRINT iX series

    Sie kombiniert atemberaubende Bildqualität und eine grosse Medienauswahl mit hoher Produktivität und der attraktiven Kosteneffizienz durch das Bogendrucksystem eines Inkjets.
  • varioPRINT 6000 TITAN Series

    Offsetähnlicher Schwarzweissdruck in Kombination mit geringem Stromverbrauch, minimalen Geräusch- und Ozonemissionen.
  • PRISMAproduction
    Optimieren Sie Arbeitsabläufe und erhöhen Sie die Produktionseffizienz durch die leistungsstarke Workflow- und Output-Management-Plattform PRISMAproduction.
  • Fragen?

    Setzen Sie sich mit Canon in Verbindung, um zu erfahren, wie Ihr Unternehmen von dem "Liquid Design" Ansatz profitieren kann.