Der Canon Free Your Story Wettbewerb

1. CANON UND TEILNEHMER
1.1. Dieser Wettbewerb wird organisiert von Canon Europa N.V., mit eingetragenem Firmensitz am Bovenkerkerweg 59, 1185 XB, Amstelveen, Holland („Canon“).
1.2. Alle Teilnehmenden müssen zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Polen, der Republik Irland, Spanien, der Schweiz, der Türkei, dem Vereinigten Königreich oder den Vereinigten Arabischen Emiraten haben. Vom Gewinner kann die Vorlage eines Altersnachweises verlangt werden.
1.3. Mitarbeitende von Canon und deren Tochtergesellschaften, deren Familienangehörige, Vertreter sowie andere direkt an diesem Wettbewerb beteiligte Parteien sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
1.4. Die Teilnehmenden müssen über einen gültigen Instagram-Zugang verfügen.
1.5. Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären sich alle Teilnehmenden mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden, sofern nichts anderes schriftlich mitgeteilt wird.

2. DER WETTBEWERB
2.1. Canon ist Veranstalter dieses Fotowettbewerb, bei dem die Teilnehmer*innen die Möglichkeit haben, Canon Produkte zu gewinnen, die in Abschnitt 6 dieser Geschäftsbedingungen aufgeführt sind. Als einen der Hauptpreise besteht zudem die Möglichkeit, an einer Masterclass mit einem Canon Profi teilzunehmen („Wettbewerb“).
2.2. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist kostenlos.
2.3. Mit der Einsendung von Bildern oder Videos zur Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären alle Teilnehmenden ihr Einverständnis:
2.3.1 Canon erhält die Erlaubnis, die für den Wettbewerb zur Verfügung gestellten Medien auf Canon Internetseiten (einschliesslich Intranet und Extranet), sozialen Medien und anderen Accounts, die jetzt oder in Zukunft verfügbar sind – einschliesslich TikTok, Pinterest, Twitter, Facebook und Instagram – zu veröffentlichen und sie in Verbindung mit diesem Wettbewerb ohne Einschränkung zu nutzen (dies kann zukünftige Veröffentlichungen, Artikel oder Leitartikel mit Bezug auf diesen Wettbewerb beinhalten); und
2.3.2 An einem Interview und/oder einer Pressemitteilung zu einem zwischen Canon und der/dem Teilnehmer*in vereinbarten Zeitpunkt teilzunehmen.

3. SO ERFOLGT DIE TEILNAHME
3.1. Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Teilnehmenden die Wettbewerbsseite besuchen, das Formular zwischen dem 25. August 2020 um 09:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit und dem 21. September 2020 um 23:59 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (der „Wettbewerbszeitraum“) ausfüllen und ihr Lieblingsfoto oder gegebenenfalls ein Video hochladen, welches eine Interpretation der beiden vorgegebenen Themen „Das Spiegel-Selfie“ und „Erzwungene Perspektive“ (die „Herausforderung(en)“) darstellt.
3.2. Die Teilnehmenden können jeweils ein Foto oder Video („Medien“) pro Herausforderung einreichen; jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer kann jedoch nur ein Preis gewinnen.
3.3. Unvollständige, ungültige oder unangemessene Einsendungen werden nicht zur Teilnahme am Wettbewerb zugelassen (vgl. auch Ziff. 4.4 nachfolgend);
3.4. Alle Einsendungen müssen während des oben beschriebenen Wettbewerbszeitraums eingehen. Einsendungen ausserhalb des Wettbewerbszeitraums können nicht für die Teilnahme am Wettbewerb berücksichtigt werden.

4. URHEBERRECHTE
4.1. Bei den Medien muss es sich um Originale handeln, die von den Teilnehmer*innen aufgenommen wurden;
4.2. Die von den Teilnehmer*innen eingereichten Medien dürfen folgende Inhalte nicht darstellen:
i) Erkennbare Personen, sofern nicht nachweisbar ist, dass diese Personen alle notwendigen Einverständniserklärungen dafür gegeben haben, dass Canon ihr Bild gemäss den vorliegenden Teilnahmebedingungen entsprechend verwenden und veröffentlichen darf; oder
ii) Kunstwerke, sofern nicht nachweisbar ist, dass hierfür die Genehmigung erteilt wurde, diese Kunstwerke gemäss den vorliegenden Teilnahmebedingungen entsprechend durch Canon verwenden und veröffentlichen zu lassen;
iii) Logos und Markennamen, sofern nicht nachweisbar ist, dass hierfür die Genehmigung erteilt wurde, diese Logos oder Markennamen gemäss den vorliegenden Teilnahmebedingungen entsprechend durch Canon verwenden und veröffentlichen zu lassen;
iv) Keine unbekleideten Personen oder sonstige obszöne, sittenwidrige oder unangemessene Bilder; oder
v) Keine Inhalte, die die Rechte von Dritten verletzen; oder
vi) Inhalte, die beleidigend sind oder sich negativ auf den Namen, den Ruf oder die Reputation von Canon oder eines Markenpartners auswirken könnten; oder hierdurch
vii) andere Personen oder Unternehmen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Canon (einschliesslich seiner Partner), verleumdet, falsch darstellt oder beleidigt oder politische Ziele verfolgt.
4.3. Canon hat das Recht, dich zum Zwecke der Wettbewerbsverwaltung, oder um eine weitere Verwendung des zum Wettbewerb eingereichten Medien zu besprechen, zu kontaktieren.
4.4. Canon behält sich das Recht vor, Einsendungen, welche die oben aufgeführten urheberrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllen, vom Wettbewerb auszuschliessen.
4.5. Canon übernimmt keine Verantwortung für Teilnahmeversuche, die unvollständig oder fehlerhaft sind oder Canon aus jeglichem Grund nicht bis zum Abschlusstermin erreichen (einschliesslich jeglicher Probleme bezüglich der Website von Instagram, jeglicher Netzwerk- oder Computer-Onlinesysteme, Server oder Anbieter, Computerausstattung oder Software, nicht eingegangener Teilnahmeversuche aufgrund von technischen Problemen oder Engpässen bei der Übertragung im Internet, über Telefonleitungen oder auf jeglichen Websites oder jeglicher Kombination der Vorgenannten.) --> ZUM THEMA HAFTUNG

5. ZUSICHERUNGEN
Mit der Teilnahme am Wettbewerb und der Einsendung von Medien
sichern die Teilnehmenden zu,
- dass sie die alleinigen Urheber der eingereichten Medien sind;
- dass die von ihnen eingereichten Medien und jedes Element, welches in diesen erscheint, die Rechte von Dritten (einschliesslich der geistigen Eigentumsrechte) nicht verletzt;
- dass sie, falls eine Drittperson oder das Bild einer Drittperson in den eingereichten Medien erscheint, die schriftliche Genehmigung dieser Person(en) erhalten hat, dass Canon deren Bild(er) gemäss den vorliegenden Teilnahmebedingungen verwendet; und
- dass sie, falls die eingereichten Medien in einem anderen Land als dem Land ihres Wohnsitzes aufgenommen wurden, das für dieses Land geltende Recht, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf geistiges Eigentum und eigentumsrechtliche Anforderungen, einzuhalten.
- Es liegt in der Verantwortung der Teilnehmenden sicherzustellen, dass die entsprechenden Genehmigungen eingeholt und die Formulare für entsprechende Freigaben vollständig ausgefüllt wurden sowie das Urheberrecht nicht verletzt wird.
Canon stellt Folgendes sicher:
- Canon respektiert die im Rahmen der vorliegenden Teilnahmebedingungen gewährten Rechte.
- Canon behält sich das Recht vor, jede Einsendung ohne Zahlung an den Teilnehmenden/Urheber des Mediums erneut einzustellen, anzuzeigen, zu reproduzieren oder zu veröffentlichen oder die Erlaubnis zur Anzeige, Reproduktion oder Veröffentlichung im Ganzen oder als Teil dessen an einen Dritten (? oder an wen?) zu erteilen.

6. DER PREIS
6.1. Es wird zwei (2), erstrangige Preisträger geben, die jeweils folgende Preise erhalten (bitte abklären, ob beide Gewinner beide Preise erhalten oder jeder nur ein Preis):
i) Canon EOS M200, Canon Zoemini S, 2 Canon ZINK™ 5 x 7,5 cm Fotopapier mit 50 Blatt, Canon IVY REC; und
ii) Eine Teilnahme an einer Masterclass mit einem von Canon ausgewählten professionellen Fotografen („Canon Professional“);
iii) Die Story der beiden Gewinner werden in den Canon Medienkanälen präsentiert („Preis“).
6.2 Es wird dreissig (30) Gewinner der zweiten Stufe geben, die nach dem Zufallsprinzip eines der folgenden Produkte erhalten:
SELPHY QX10 oder Canon Ivy Rec oder Zoemini S oder Zoemini C oder Canon Zoemini oder Canon CP1300 („Preis“).
6.3. Canon behält sich das Recht vor, den Namen und die Stadt des Gewinners zu veröffentlichen oder eventuelle Preisverleihungen nach dem Enddatum des Wettbewerbs bekannt zu machen. Canon wird die Gewinner per E-Mail benachrichtigen. Wenn die Gewinner nicht wünschen, dass solche Details veröffentlicht werden, müssen sie Canon zum Zeitpunkt der Benachrichtigung über ihren Gewinn davon in Kenntnis setzen.
6.4 Darüber hinaus hat Canon das Recht, „hinter den Kulissen“ Videos und Bilder der in Abschnitt 6.1. (ii) oben beschriebenen Masterclass zu drehen und diese Videos ganz oder teilweise so zu verwenden, wie es am besten den rechtlichen Möglichkeiten entspricht.
6.5 Der Preis ist ausschliesslich wie oben angegeben und ausserdem nicht übertragbar und kann nicht durch Bargeld oder Guthaben oder weitere Preisalternativen ersetzt werden. Sollte der Preis aus Gründen, die nicht in unserer Kontrolle liegen, nicht mehr verfügbar sein, behält sich Canon das Recht vor, einen Alternativpreis mit gleichem oder höherem Wert anzubieten.
6.6. Der Preis wird den Gewinnern innerhalb von 30 Tagen nach Bekanntgabe der Gewinner zugeschickt – es sei denn, eine Lieferung verzögert sich aufgrund höherer Gewalt, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Naturkatastrophen oder Pandemien. 6.7. Der Name der Gewinner wird vorbehaltlich der Genehmigung durch die Gewinner am 7. Oktober 2020 auf unserer Website veröffentlicht.
6.7. Jeder abgelehnte oder nicht beanspruchte Preis kann nach alleinigen Ermessen von Canon an andere Teilnehmer vergeben werden.
6.8. Die Gewinner des ersten Preises werden nach Möglichkeit an einer Masterclass bei einem Canon Professional im Land ihres Wohnsitzes teilnehmen. Falls notwendig, übernimmt Canon die Reisekosten von bis zu 100 Euro (CHF?!).
6.9. Die Masterclass muss innerhalb des Monats Oktober 2020 stattfinden. Wenn die Masterclass aufgrund der andauernden globalen Covid-19-Pandemie sowie damit verbundenen Umständen, auf die Canon keinen Einfluss hat, wie z.B. Reisebeschränkungen oder Richtlinien der lokalen Regierung, nicht stattfinden kann, wird die Masterclass in einer Online-Umgebung wie z.B. Microsoft Teams stattfinden.

7. AUSWAHLVERFAHREN
7.1 Der Wettbewerb wird von Canon und unabhängigen Fachleuten aus verschiedenen Bereichen der Imaging-Branche bewertet.
Die Jury wird die Teilnehmemenden anhand den nachfolgenden Kriterien bewerten;
Verständnis der vorgegebenen Themen – Wie gut wurde das vorgegebene Thema verstanden?
Kreativität – Wie unterscheidet sich der Beitrag von dem, was man oft in sozialen Medien sieht? Wirkt der Beitrag frisch und originell?
Wirkung – Welche Emotionen oder Reaktionen werden durch den Beitrag hervorgerufen? Ist die Einsendung amüsant, emotional, zum Nachdenken anregend, emotional, unterhaltsam?
Geschichten erzählen – Regt die Einsendung die Phantasie an?
Stil – Ist die Einsendung originell und präsentiert sie einen frischen Blick auf eine herkömmliche Sichtweise?
7.2 Die Gewinner werden zwischen dem 22. und 25. September 2020 ausgewählt.
7.3 Die Gewinner des Wettbewerbs werden in der Woche ab dem 28. September 2020 benachrichtigt. Falls sich die Auswahl des Gewinners aufgrund technischer Probleme oder sonstiger Gründe verzögert, wird Canon den Wettbewerb zum nächstmöglichen angemessenen Zeitpunkt durchführen und übernimmt keine Haftung für derartige Verzögerungen. Die Entscheidung der Jury ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
7.4 Der Gewinner muss die Annahme des Preises (gemäss der unten ausgeführten Beschreibung) innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach der Benachrichtigung durch Canon über den Gewinn des Wettbewerbs bestätigen.

8. PERSONENBEZOGENE DATEN
Canon Europa N.V., 59 Bovenkerkerweg, 1185 XB, Niederlande, ist für alle von den Teilnehmenden im Rahmen dieses Wettbewerbes bereitgestellten personenbezogenen Daten verantwortlich. Die überlassenen personenbezogenen Daten werden sicher verwahrt und können unter Umständen auf einen sicheren Server ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. Die von den Teilnehmenden erfassten personenbezogenen Daten unterliegen der Consumer Data Privacy Policy (Verbraucherdatenschutzrichtlinie) von Canon.

9. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
9.1 Canon behält sich das Recht vor, eine Teilnahme zu verweigern oder den vollen Wert eines Preises zurückzufordern, wenn Canon der Ansicht ist, dass ein Missbrauch oder Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen dieses Wettbewerbs vorliegt.
9.2 Canon haftet nicht für Verluste, Schäden oder Verletzungen jeglicher Art, die einem Teilnehmer im Rahmen dieses Wettbewerbs widerfahren. Kein Teil dieser Teilnahmebedingungen beschränkt oder schließt jedoch die Haftung von Canon für fahrlässig von seinen Mitarbeiter*innen oder Auftragnehmern verursachte körperliche Verletzungen oder Todesfälle aus.
9.3 Bei Streitigkeiten in Bezug auf die Auslegung oder Umsetzung der Teilnahmebedingungen zu einem Sachverhalt in Verbindung mit diesem Wettbewerb ist die Entscheidung der Canon Geschäftsführung endgültig. Canon wird keinerlei Einspruch berücksichtigen.
9.4 Sollte ein Teil dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht oder einer anderen zuständigen Behörde für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so wird dieser Teil von den übrigen Bedingungen getrennt, die im gesetzlich zulässigen Umfang weiterhin gültig sind.

10. GERICHTSSTAND
Für die Teilnehmenden gelten in Bezug auf diesen Wettbewerb die Gesetze des Landes, in dem deren Wohnsitz liegt, und sie sind möglicherweise berechtigt, vor einem örtlichen Gericht ein Verfahren in der eigenen Sprache anzustrengen. Die vorliegenden Teilnahmebedingungen schränken möglicherweise bestehende gesetzliche Ansprüche nicht ein.