Druckerei Kyburz AG investiert in Inkjet-Endlosdrucksystem von Canon

Wallisellen, Mai 2021 – Die Druckerei Kyburz AG aus Dielsdorf (Schweiz) setzt mit der Schweizer Erstinstallation des hochproduktiven Inkjet-Endlosdrucksystems Canon ProStream 1800 ein Ausrufezeichen. Die Canon ProStream 1800 als Herzstück der massgeschneiderten inline Drucklösung in Kombination mit der komplett individualisierten Finishing Anlage von i-Web sowie dem CD Autosplicer Abroller von Contiweb ist so bis heute weltweit einzigartig: Weisses Papier geht auf der oberen Produktionsebene auf Reisen zur ProStream 1800, wird dann auf der unteren Produktionsebene in der i-Web Anlage verarbeitet und nach über 80 Metern unterbruchsfreier Digitaldruck-Produktion kommen hochkomplex fixfertig gefaltete, geklebte, lackierte personalisierte Mailings beim Auslegeband heraus.

Abb:Canon ProStream 1800: Das hochproduktive Inkjet-Endlosdrucksystem ist neu bei der Druckerei Kyburz AG im Einsatz.

„Wir produzieren Werbung, die sich abhebt“, lautet die Philosophie der Druckerei Kyburz AG in Dielsdorf im Kanton Zürich. Durch die neue Applikationskombination Canon ProStream 1800 und i-Web Finishing eröffnen sich für das Familienunternehmen neue Möglichkeiten für Mailings mit kreativen Elementen wie Pop-ups, Türchen, Kleber oder auffallenden Sonderformen. Das neueste hochproduktive System im Endlosdruck-Portfolio von Canon erreicht höchste Geschwindigkeit von bis zu 133 m/Min. und lässt die Druckerei Kyburz AG noch schneller und variabler als gewohnt bei der Herstellung von Selfmailern, Mailings, Briefen und Gewinnspiellosen werden.

Nur kein System ‘ab Stange’

Die Druckerei Kyburz AG ist seit bald 50 Jahren über die Schweizer Grenzen hinaus für raffinierte, kreative Mailings und Drucksachen mit umfangreicher Personalisierung bekannt. „Unser Ziel ist und bleibt, die aussergewöhnlichen Ideen unserer Kunden effizient umzusetzen“, verrät Geschäftsführer Patrick Kyburz und fährt fort: „Unsere Kunden aus dem In- und Ausland wollen zielgruppengenau, schnell und kreativ werben. Dank der Canon ProStream 1800 und der Finishing Line von i-Web mit dynamisch gesteuerten Perforations-, Leim- und Schneid-Aggregaten, ergeben sich für uns wegen tieferem Ausschuss und wegen kürzeren Rüstzeiten neue Perspektiven.“ Tatsächlich bietet die Kombination der ProStream 1800 mit der Inline Finishing Anlage von i-Web höchste Flexibilität in der End-to-End Produktion.

Ebenso wenig wie die Kunden der Druckerei Kyburz AG 08/15 Mailings wünschen, war für den Druckdienstleister aus dem Zürcher Unterland immer klar, dass sie kein System ‘ab Stange’ wollen. «Deshalb war es für uns entscheidend, dass wir gespürt und gesehen haben, dass Canon und i-Web mit uns zusammen eine aussergewöhnliche Anlage bauen wollen und auch können», erinnert sich Patrick Kyburz an die mit Reisen verbundene Evaluierung: «Umfangreiche Testproduktionen am Production Printing Sitz von Canon im oberbayerischen Poing in Deutschland zeigten, dass die ProStream 1800 unsere hochgesteckten Ziele erfüllt.»  Jetzt lässt die Druckerei Kyburz AG eine komplett neuartige Druckanlage bauen. Mit einer Länge von rund 2 x 40 Metern und einer Produktion über 2 Etagen, erreicht die Druckerei Kyburz AG im Digitaldruck neue Dimensionen.

Canon ProStream 1800 unterstützt Leidenschaft für Inkjet-Digitaldruck

Das Inkjet-Endlosdrucksystem wurde von Canon entwickelt, um die Machbarkeits-Grenzen des kommerziellen Drucks förmlich zu verschieben und den sich ändernden Kundenanforderungen gerecht zu werden. Durch die Kombination von Inkjet-Innovationen mit bewährten Techniken erzielt das System ein einzigartiges Gleichgewicht zwischen hoher Produktivität, überlegener Druckqualität, Flexibilität und Medienvielfalt.

Jürg Helbling, Channel Director Commercial Print Group bei Canon (Schweiz) AG: „Wir teilen die Leidenschaft unserer Kunden für den Inkjet-Druck und entwickeln diesbezüglich unsere Technologie in den eigenen Research & Development Zentren in Poing, Deutschland, und Venlo, Holland, kontinuierlich weiter. Es erfüllt uns mit Stolz und Freude, dass wir der Druckerei Kyburz AG mit der Canon ProStream 1800 nun das System und die Leistung zur Verfügung stellen können, um das Digitaldruck-Produktionsvolumen ohne Kompromisse bei Qualität und Geschwindigkeit steigern zu können. Die nun für Kyburz massgeschneiderte Inline Drucklösung mit unserer ProStream 1800 im Mittelpunkt, dem CD Autosplicer Abroller von Contiweb aus Holland und der absolut individualisierten Finishing Anlage von i-Web aus den USA ist so bis heute weltweit einzigartig. Für mich und mein Team bei Canon ist diese Installation ein Meilenstein im Bestreben, dem grafischen Markt zielgerichtete, kundenorientierte Lösungen anzubieten.“

Kapazität für hochvolumige individualisierte Mailings

Nächstes Jahr feiert die Druckerei Kyburz AG ein halbes Jahrhundert Bestehen. An der Spitze des Familienunternehmens stehen Patrick Kyburz als Geschäftsführer, Konrad Kyburz und Yves Müller als Mitglieder der Geschäftsleitung sowie Christian Sager als Bereichs- und Projektleiter.

Konrad Kyburz hat das Unternehmen 1972 gegründet. 130 Mitarbeitende erzielen in Dielsdorf im Kanton Zürich vor allem mit individualisierten Mailings einen Jahresumsatz von 25 Millionen Franken. Zu ihren Kunden gehören Banken, Autohersteller sowie Non-profit-Organisationen oder Auftraggeber der öffentlichen Hand. Bei diesen Kunden kann es gerne vorkommen, dass personalisierte Mailings mit einer Auflage von bis zu vier Millionen gedruckt werden. Pro Jahr werden 10‘000 Tonnen Papier und 110 Tonnen Farbe zu hochwertigen und kreativen Druck-Erzeugnissen mit Rubbelfeldern, Selbstklebe-Etiketten, Codierungen, Pop-up Effekten, haptischen Effekten oder anderen Veredelungen verarbeitet.

Neue Technologie einzusetzen und Produktionsmöglichkeiten weiter zu entwickeln, mit dem Ziel, kreative Werbung effizient umzusetzen, war immer ein Ansporn in der Druckerei Kyburz AG. Jetzt wird diese Tradition gemeinsam mit Canon und i-Web fortgeführt.

Download:
Medienmitteilung (pdf) 

Weitere Informationen