GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE

Tipps für die Blitzlichtfotografie: So optimierst du deine Fotos mit Blitz

Fünf Gründe, warum du mit Blitz bessere Bilder machen kannst.
Drei Menschen, die während einer Feier für ein Bild posieren. Aufgenommen mit der Canon EOS R8, RF15-30mm F4.5-6.3 IS STM und Canon Speedlite EL-10.

Der Blitz ist für jeden Fotografen ein wichtiges Werkzeug. Wir nutzen es, um selbst die dunkelsten Szenen auszuleuchten, grelles Licht auszugleichen oder setzen es einfach als kreatives Mittel ein. Womöglich verfügt deine Canon Kamera über einen internen Blitz, aber weisst du, wann und wie du ihn einsetzen kannst? Ist es sinnvoll, in einen externen Blitz für deine fotografische Reise zu investieren? Hier sind fünf Gründe, warum und wie du den Blitz nutzen kannst, um häufige Probleme bei Fotos zu beheben – besonders bei der Aufnahme von Porträts und bei schwierigen Lichtbedingungen.

1. Problem: Porträt im Freien bei grellem Licht – Lösung: Aussenaufnahmen mit Aufhellblitz

Ein Porträt einer Frau im Garten, das ohne Blitz aufgenommen wurde. Die Krempe ihres Huts wirft einen Schatten auf ihr Gesicht.
Ein Porträt derselben Frau, das mit Blitz aufgenommen wurde, wodurch ihr Gesicht gleichmässig ausgeleuchtet wird.

Ohne Blitz

Aufhellblitz

Manchmal ist es sinnvoll, den Blitz auch draussen einzusetzen, da man damit die Schatten, die sich bei starker Sonne in den Gesichtern bilden, aufhellen kann. Das ist eine gute Methode für Porträtaufnahmen und hilft auch, Motive bei Gegenlicht deutlicher darzustellen. Man sieht oft Hochzeitsfotografen, die den Blitz auf diese Weise einsetzen. Durch Aussenaufnahmen mit Aufhellblitz können sie fast die gleichen Kameraeinstellungen für Porträts in Innenräumen und im Freien verwenden. So erzielen sie einfacher und schneller gestochen scharfe Bilder.

Ein Porträt eines Mannes vor dem Garten, das ohne Blitz aufgenommen wurde. Das Motiv ist viel dunkler als der Hintergrund.
Ein Porträt desselben Mannes, das mit Blitz aufgenommen wurde, wodurch das Motiv gleichmässig ausgeleuchtet wird und die Lichtstufen im Vordergrund dem Hintergrund entsprechen.

Ohne Blitz

Aufhellblitz

Durch die Verwendung des integrierten oder externen Blitzes für Porträts im Freien bei Tageslicht kannst du sicherstellen, dass das Motiv gleichmässig ausgeleuchtet wird und die Lichtstufen auf den Motiven (besonders an einem sonnigen Tag) dem Hintergrund entsprechen.

2. Problem: Porträt in Innenräumen mit hellem Hintergrund – Lösung: Innenaufnahmen mit Aufhellblitz

Ein Porträt einer Frau, die in einem Raum vor einer Balkontür sitzt, und das ohne Blitz aufgenommen wurde. Ein deutlicher Schatten ist zu erkennen, der sie dunkler aussehen lässt als den Hintergrund.
Ein Porträt derselben Frau, das mit Blitz aufgenommen wurde, wodurch sie gleichmässig ausgeleuchtet wird. Der Hintergrund bleibt gleich.

Ohne Blitz

Aufhellblitz

Auch bei Innenaufnahmen kann ein Aufhellblitz verwendet werden. Das ist besonders wirkungsvoll, wenn Sie Motive bei Gegenlicht aufnehmen: Der Blitz hellt das Gesicht auf, ohne die Ausleuchtung des Hintergrundes zu verändern.

So ist das Motiv deutlich zu erkennen, auch wenn sich die Lichtstufen in Innenräumen und im Freien erheblich unterscheiden.

3. Problem: Porträts mit ungleichmässigem Licht – Lösung: Indirekter Blitz

Ein Porträt einer Frau, die Ballons hält, und das mit direktem Blitz aufgenommen wurde, wodurch die Szene eindimensional wirkt.
Ein Porträt derselben Frau mit Blitz, der von einer Wand reflektiert wurde. Ihr Gesicht und die gesamte Szene werden mehr von einer Seite ausgeleuchtet.

Direktem Blitz

Von der Wand reflektiertes Blitzlicht

Wenn der interne Blitz als einzige Lichtquelle eingesetzt wird, ist das Motiv manchmal sehr hart ausgeleuchtet. Das kommt, weil das Licht direkt von der Kamera auf das Motiv fällt. Hier empfiehlt sich der Einsatz eines externen Speedlite Blitzgeräts wie dem Speedlite EL-10, das so gerichtet werden kann, dass das Licht von Wand oder Decke reflektiert. So wird das Licht stärker gestreut, was das Motiv vorteilhafter ausleuchtet, und man kann selbst die Richtung bestimmen, aus der es kommt. Besonders die Porträtfotografie mit Blitz kann von dieser Technik profitieren.

Ein Mann, der ein Bild mit einer Canon Kamera und einem Speedlite EL-10-Blitz aufnimmt. Er fotografiert eine Frau, die auf dem Boden sitzt und von Ballons umgeben ist. Die Kamera ist geneigt, sodass er eine vertikale Aufnahme machen kann.

Speedlite EL-10 hat einen horizontal und vertikal schwenkbaren Blitzkopf und einen vielseitigen Leistungsbereich von 1/1 bis 1/1.024 für einen weicheren Look.

Ein Bild einer Frau, die auf dem Boden sitzt und von Ballons umgeben ist. Aufgenommen mit einer Canon EOS R50 mit Canon Speedlite EL-10.

Ausserdem sorgt eine Catchlight-Scheibe für das ganz besondere Funkeln in den Augen.

4. Problem: Unscharfe Fotos eines bewegten Motivs – Lösung: Bewegung mit Blitz einfrieren

Ein unscharfes, ohne Blitz aufgenommenes Bild einer Frau, die einen Geburtstagskuchen in einem eher dunklen Raum trägt.
Ein scharfes Bild derselben Frau, die einen Geburtstagskuchen trägt. Mit Blitz wird ihr Gesicht ausgeleuchtet und die gesamte Szene scharf.

Kein Blitz

Mit Blitz

Der Lichtimpuls des Blitzes deiner Kamera ist so kurz, dass er dazu benutzt werden kann, Bewegungen einzufrieren. Wählen Sie einen anderen Aufnahmemodus als Av (welcher am besten zum Einsatz des Aufhellblitzes geeignet ist) und beginnen Sie zu fotografieren. Am besten sieht man das Ergebnis in Aufnahmesituationen mit wenig Licht.

Ein Bild einer skateboardfahrenden Frau, bei dem die Graffitiwand im Hintergrund unscharf gemacht wurde, während die Skateboardfahrerin scharf abgebildet wird. Aufgenommen mit einer Canon EOS RP und einem Canon RF 24-105mm F4-7.1 IS STM Objektiv bei 26mm, 1/30 Sek., F16 und ISO 100 sowie einem Canon Speedlite 600EX II-RT.

Ein einfacher Lichtblitz von einem Canon Speedlite kann eine ganze Welt innovativer Action-Fotografie-Techniken eröffnen. Du kannst damit die Aktion einfrieren, eine Bewegungsunschärfe aufnehmen oder auch beides in einem einzigen Bild festhalten.

5. Problem: Der interne Blitz erreicht das Motiv nicht – Lösung: Ein externer Blitz erhöht die Reichweite

Ein Porträt einer Frau, die nachts im Garten ist, und das mit internem Blitz aufgenommen wurde, wodurch die gesamte Szene immer noch dunkel wirkt und das Motiv nicht deutlich zu erkennen ist.
Ein Porträt derselben Frau nachts im Garten, das mit einem externen Speedlite-Blitz aufgenommen wurde, wodurch die gesamte Szene viel heller wird und das Motiv gleichmässig ausgeleuchtet und deutlich zu erkennen ist.

Interner Blitz

Externer Blitz

Die Reichweite des internen Blitzes beträgt etwa drei Meter. Ein externes Blitzgerät wie das Speedlite EL-10 oder das Speedlite EL-5 erweitert diese Reichweite enorm.

Während R System Kameras, etwa die EOS R100, EOS R10 und EOS R50, über einen internen Blitz mit einer Reichweite von sechs Metern verfügen, kann das Licht von externen Blitzen, wie Speedlite EL-10, ein Motiv in einer Entfernung von 40 oder sogar 60 Metern (mit Speedlite EL-5) erreichen.

Diese Canon Blitztechniken zeigen, dass der Blitz nicht nur zur Ausleuchtung bei Dunkelheit dient, sondern verschiedene Lichtverhältnisse ausgleichen kann. Unabhängig davon, ob du einen internen Blitz in deiner Kamera hast oder in einen externen Blitz investierst, experimentiere weiter damit, wie er deine Fotos verbessern kann.

Verwandte Produkte

Ähnliche Artikel

  • GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE

    So entsteht ein beeindruckendes Bokeh

    Befolge diese Tipps und Tricks, um dem Hintergrund in deinen Bildern eine attraktive Unschärfe zu verleihen.

  • PORTRÄTFOTOGRAFIE

    High-Key- und Low-Key-Porträt-Beleuchtung

    Klassische Beleuchtungs-Setups für hochwertige und stimmungsvolle Porträts.

  • TECHNIKEN ZUR BELICHTUNG

    Fotografieren bei verfügbarem Licht

    Erfahre, wie du das bestmöglich Licht findest und festhältst, damit deine Fotos noch besser aussehen.

  • PARTY-FOTOGRAFIE

    10 Top-Tipps für grossartige Party-Aufnahmen

    Mit diesen einfachen Top-Tipps und Techniken machst du tolle Aufnahmen bei einer Party.

  • Newsletter abonnieren

    Erhalte aktuelle News und Produktinformationen