RF Objektive

Canon RF 800mm F5.6L IS USM Technische Daten

Technische Daten

  • 800mm Brennweite

  • Hohe Lichtstärke von 1:5,6

  • 4,5-Stufen-Bildstabilisator¹

  • 9-Lamellen-Irisblende

  • Konfigurierbare Bedienelemente

  • RF Bajonett

Technische Spezifikationen im Detail

Optik / Technische Daten

  • Bildgrösse
    Vollformat
  • Bildwinkel (hor., vert., diag.)
    02°35', 01°40', 03°05'
  • Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen)
    26/18
  • Speziallinsen
    2 x Fluorit, 1 x SUD, 1 x UD
  • Anzahl der Blendenlamellen
    9
  • Kleinste Blende
    64
  • Naheinstellgrenze (ca. m)
    2,6
  • Grösster Abbildungsmassstab (ca.)
    0,34
  • Steuerring
    über Fokusring
  • Optischer Bildstabilisator OIS1
    4 2
  • Bildstabilisierung IBIS x OIS3
    4 4
  • AF-Motor
    Ring-USM
  • Vergütungen
    ASC, Super Spectra
  • Fluor
    Frontlinse

Zubehör

  • Objektivdeckel
    E-180E
  • Streulichtblende
    ET-155 (W III)
  • Objektivkoffer/-tasche
    Objektivtasche LS600
  • Objektivrückdeckel
    Objektivrückdeckel RF
  • Kompatibilität mit Extender
    Ja, mit RF Extender kompatibel
  • Sonstiges Zubehör
    Einsteckbare 52-mm-Filter von Canon
    Canon Zirkularpol-Einsteckfilter 52 (W III)
    Canon kurze Streulichtblende ET-155B

Spezifikationen mit 1.4x Extender

  • Brennweite
    1.120 mm
  • Lichtstärke
    8-91
  • Maximale Vergrösserung
    0.49x
  • AF möglich
    Ja
  • Bildstabilisator
    Ja

Spezifikationen mit 2x Extender

  • Brennweite
    1.600 mm
  • Lichtstärke
    11-91
  • Maximale Vergrösserung
    0,71-fach
  • AF möglich
    Ja
  • Bildstabilisator
    Ja

Allgemeine Angaben

  • Staub-/Spritzwasserschutz
    Ja 5
  • Aussenbeschichtung
    Hitzeabweisend
  • Filterdurchmesser (ca. mm)
    52
  • Durchmesser x Länge (ca. mm)6
    163 x 432
  • Gewicht (ca. g)
    3140
  1. Testmethoden gemäss CIPA-Standards.
  2. Testmethoden gemäss CIPA-Standards.
  3. Testmethoden gemäss CIPA-Standards.
  4. Testmethoden gemäss CIPA-Standards.
  5. Spritzwasser- und staubgeschützte Objektive sind mit einem Gummiring auf dem Objektivanschluss ausgestattet, der zu einem leichten Abrieb am Kamerabajonett führen kann. Das beeinträchtigt in keiner Weise die Objektiv- oder Kameraleistung.
  6. Objektivabmessungen im eingezogenen Zustand