ARTIKEL

Was du am Canon Stand auf der IBC 2019 nicht verpassen solltest

Besucher des Canon Messestands auf der IBC 2019 können die neuesten Broadcast-Objektive, Camcorder, Cinema EOS Systemkameras und Objektive, 4K-Referenzdisplays von Canon und vieles mehr entdecken.

Bei der jährlichen International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam (Niederlande) treffen die Welten der Medien und der Technologie aufeinander. Auch dieses Mal wird Canon an seinem attraktiven Stand bahnbrechende Innovationen präsentieren. Die IBC 2019, eine der größten Branchenmessen weltweit, findet vom 13. bis 17. September im RAI Messe- und Kongresszentrum in Amsterdam statt.

Canon Professional Services

Besitzt du eine Canon Ausrüstung?

Registriere deine Ausrüstung, um Zugriff auf kostenlose Expertentipps, Gerätewartung, inspirierende Veranstaltungen und exklusive Sonderangebote mit Canon Professional Services (CPS) zu erhalten.

Besucher des Stands von Canon können die neuesten Objektive, Kameras und Referenzdisplays von Canon testen, einschließlich neuer Produkte, die auf der IBC erstmals vorgestellt werden, wie die Canon CJ15ex4.3B, die Canon EOS C500 MARK II und die Canon DP-V3120 sowie die kürzlich angekündigten Cine Objektive der Sumire Prime-Reihe. Außerdem kannst du unseren Live-Produktionsbereich erkunden, einen 4K-Workflow beobachten und erfahren, wie die Oscar-prämierte Dokumentation „Free Solo“ mit Ausrüstung von Canon gedreht wurde. Experten beantworten gerne Fragen zu den vorgestellten Produkten und helfen dir dabei, besser zu verstehen, wie Canon Geräte deine Anforderungen erfüllen können.

Hier sind fünf Dinge, die du dieses Jahr am Canon Stand nicht verpassen solltest.

1. Entdecke die gerade auf den Markt gekommenen Objektive und Kameras

Informiere dich am Canon Stand auf der IBC 2019 über neue Produkte, um zu erfahren, wie Canon auch in Zukunft Innovation auf den Profi-Markt bringt. Erhasche vor allen anderen einen Blick auf das brandneue Canon CJ15ex4.3B. Dabei handelt es sich um ein 4K-Broadcast-Zoomobjektiv der UHDxs-Serie mit Weitwinkelfunktion und 15-facher Teleeinstellung, das im Live-Produktionsbereich vorgestellt wird. Erhalte in den Bereichen „Neue Produkte“, „Cinema“, „Touch & Try“ und „4K-Displays“ einen praktischen Eindruck von der Canon EOS C500 MARK II, einer Cinema EOS Systemkamera mit 5,9K-Vollformatsensor in einem neu entwickelten kompakten Gehäuse, und dem Canon DP-V3120, einem professionellen 4K-HDR-Referenzdisplay mit 31 Zoll und branchenführender Helligkeit.

Zu den weiteren präsentierten neuen Broadcast-Produkten gehören die UHDgc Serie von 4K-UHD-Broadcast-Objektiven mit mobilem Zoom, das Canon CJ18ex28B IASE S und das Canon CJ15ex8.5B KRSE-V S.

Im Bereich für professionelle Camcorder kannst du zudem die neuen ultrakompakten 4K-Camcorder, den Canon XA55/XA50 und den Canon XA40 in Händen halten. Entdecke im Cinema- und Touch & Try-Bereich außerdem die große Auswahl von Canon Cinema EOS Systemkameras und Objektiven, einschließlich der neuen Cine Objektive der Sumire Prime-Reihe.

A Canon UHD DIGISUPER 122 lens at IBC.
Wirf einen Blick auf das Canon UHD DIGISUPER 122, ein 4K-Premium-Objektiv für Außenaufnahmen mit einem 122-fach-Zoom mit Bildstabilisierung, das eine Brennweite von 8,2-1000 mm bietet und mit seinem integrierten 2fach-Extender auf 2000 mm verdoppelt werden kann.
A man trying out a Canon cine camera at IBC.
Am Canon Stand kannst du zahlreiche Geräte ausprobieren und dir von Experten die wichtigsten Funktionen und ihre Verwendung in verschiedenen Szenarien erläutern lassen.
A man climbing a sheer rock face.

Academy Award-Erfolg für Canon Filmemacher

Die Kameras und Objektive von Canon wurden für alle fünf Dokumentationen verwendet, die bei der Oscar-Verleihung 2019 nominiert wurden. Erfahre, warum sich die Kameraleute für die Canon Ausrüstung entschieden haben.

2. Die Kameras und Ausrüstung zum Ausprobieren

Begib dich zum Touch & Try-Bereich des Canon Stands, um dich mit den einzigartigen Objektiven von Canon sowie den führenden Kameras und Camcordern vertraut zu machen.

Entdecke das umfangreiche Objektivsortiment mit fast allen Canon EF, RF und Cinema Objektiven, einschließlich der Sumire Cine-Objektive mit Festbrennweite und PL-Bajonett.

Außerdem kannst du die Cinema EOS Kameras von Canon ausprobieren, von der beeindruckenden Vollformat-Kamera Canon EOS C700FF mit 5,9K über die neue kompakte Vollformatkamera Canon C500 MARK II mit 5,9K und die Canon EOS C300 Mark II mit 4K-Video und einem Dynamikumfang von 15 Stufen bis hin zur kompakten und vielseitigen Canon EOS C200 sowie einer Reihe von DSLR- und Kleinbildkameras.

Sprich mit den technischen Experten von Canon über deine Aufnahmeanforderungen, und erlebe die in Frage kommenden Objektiv- und Kamerakombination direkt in Aktion. Teste die neue Canon EOS-1D X Mark II Pro-DSLR und die Canon EOS 5D Mark IV, und probiere unser innovatives Sortiment von spiegellosen Vollformatkameras mit RF Objektiven sowie die bahnbrechende Canon EOS R und die kompaktere Canon EOS RP aus. In der kompromisslosen Auswahl von Geräten an unserem Stand findest auch du die richtige Ausrüstung für deinen Aufnahmestil, deine Anforderungen und dein Budget.

3. Besuche uns im Live-Produktionsbereich

Sieh dir hier das vielseitige neue Canon CJ15ex4.3B an, und entdecke, wie die Canon Produktpalette mit Broadcast-Objektiven, Camcordern und dem Cinema EOS System sich so konfigurieren lässt, dass sich alle Geräte nahtlos in eine Live-Produktionsumgebung einfügen. Eine Studiosimulation im Live-Produktionsbereich demonstriert einen Mix von zusammen arbeitenden Produkten, inklusive Fernsteuerung von Roboterköpfen und Kameraeinstellungen (einschließlich der vielseitigen Canon ME200S-SH Pro-Videokamera in Kombination mit einem kompakten Canon CN-E18-80mm T4.4 L IS KAS S Cine-Servo-Objektiv).

People looking at 4K HDR Canon displays at IBC.
Auf der IBC 2019 werden die neuesten Canon 4K-Referenzdisplays mit 4K-Filmmaterial von höchster Qualität vorgestellt.
People looking at colour grading on 4K displays at IBC.
Entdecke mit den Experten von Canon, wie du mit den branchenführenden 4K-Referenzdisplays von Canon die Farbkorrektur verbessern kannst.

4. Entdecke Aufnahmen in 4K

Da 4K im Broadcast-Bereich immer mehr Fuß fasst, bieten wir dir eine Objektivvergleich-Demo, die zeigt, welche Leistung ein 4K-Objektiv im Vergleich zu einem HD-Objektiv bietet. Sieh dir an, wie neue 4K-Objektive die 4K-Auflösung, die neuere Kameras bieten, wirklich optimal nutzen, und erfahre, warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um aufzurüsten. Die umfangreiche Palette von 4K-Broadcast-Objektiven von Canon bietet auf den heutigen 4K-Kameras ein schärferes, klareres Bild – überzeuge dich selbst!

5. Erlebe 4K-Qualität auf dem großen Bildschirm

Im 4K-Display-Bereich werden die branchenführenden 4K-Referenzdisplays von Canon vorgestellt, die in der gesamten Branche für kritische Farbkorrekturen, Mastering und Bearbeitung eingesetzt werden. Wirf einen Blick auf die beispiellose Bildqualität des neuen Canon DP-V3120 mit 2.000 cd/m2 Vollbildschirmhelligkeit und einem Kontrastverhältnis von 2.000.000:1, und begutachte die Referenzdisplays von Canon, die sich durch technische Fähigkeiten, langfristige Zuverlässigkeit und Konsistenz auszeichnen. Entdecke außerdem die zahlreichen äußerst nützlichen integrierten HDR-Funktionen, die die Produktion wesentlich einfacher machen und deinen Workflow sowohl am Set als auch im Studio optimieren.

Im Screening-Bereich kannst du dir Filmaufnahmen ansehen, die mit den neuesten Canon Kameras aufgenommen wurden, sowie einige Aufnahmen, die dir den „Kino-Look“ der neuen Sumire Prime Cine Objektive vor Augen führen.

Canon lenses on display at IBC.
Auf der IBC 2019 wird eine große Auswahl von Canon EF, RF und Cinema Objektiven zu sehen sein.
A man filming from a rope overhanging a rock face.
Begutachte die Ausrüstung, die die Filmemacher für ihre Oscar-prämierte Dokumentation „Free Solo“ verwendet haben. © Jimmy Chin Productions

6. Schau dir an, mit welcher Ausrüstung man einen Oscar gewinnt

Dank ihrer unübertroffenen Qualität und des hervorragenden Designs gehören Kameras und Objektive von Canon zur bevorzugten Ausrüstung der besten Dokumentarfilmer von heute. Die Ergebnisse sprechen für sich: Die diesjährige mit dem Oscar prämierte Dokumentation „Free Solo“ wurde mit Canon Geräten gedreht, ebenso wie alle fünf nominierten Beiträge in der Kategorie „Best Feature Documentary“.

Besuche unseren Oscar-Bereich, und schau dir einige der Geräte an, die die Filmemacher zur Produktion der nominierten Filme sowie des preisgekrönten Films „Free Solo“ – ein visuell atemberaubender und technisch anspruchsvoller Film, der den waghalsigen Aufstieg an der 900 Meter hohen Granitfelswand des El Capitan im Yosemite National Park, USA, dokumentiert – verwendet haben. Alex Honnold, einem der besten Free Solo-Kletterer der Welt, gelang der atemberaubende Aufstieg ohne Seil oder Geschirr.

Die Oscar-prämierte Dokumentation wurde über einen Zeitraum von zwei Jahren mit drei Canon Kameragehäusen gedreht: einer Canon EOS C300 Mark II, einer Canon EOS-1D X Mark II und einer Canon XC10 mit verschiedenen Objektiven mit Festbrennweite und Zoomobjektiven, darunter Canon Cinema Objektive mit Festbrennweite, das CINE-SERVO CN7x17 KAS S E1/P1, das CINE-SERVO CN20x50 IAS H E1/P1, kompakte Cinema-Zoomobjektive, das CN-E14.5-60mm T2.6 L SP und EF Objektive.

Jimmy Chin, Co-Regisseur, Co-Produzent und Kameramann des Films, sagt: „Dass der Film so gut aussieht, verdanken wir letztendlich den Cinema Kameras und Cinema Objektiven, mit denen wir arbeiten konnten.“

Der Stand von Canon auf der IBC befindet sich in Halle 12, Stand D60, im RAI Messe- und Kongresszentrum in Amsterdam (13. bis 17. September 2019).

Verfasst von Lucy Fulford


Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Holen Sie sich den Newsletter

Klicken Sie hier, um inspirierende Geschichten und interessante Neuigkeiten von Canon Europe Pro zu erhalten.

Jetzt registrieren