Cinema EOS System

Canon EOS C70 Technische Daten

Technische Daten

  • Notification Image

    4K / 120 B/s

    Super 35mm CMOS Sensor mit reduziertem Bildrauschen

  • Notification Image

    Dual Gain Output

    Mehr als 16 Stufen Dynamikumfang

  • Notification Image

    RF Bajonett

    Erweiterte Imaging-System-Plattform

  • Notification Image

    4K (4:2:2 10 Bit)

    Interne Aufzeichnung mit bis zu 410 Mbps, Unterstützung von ALL-I und Long GOP

  • Notification Image

    MP4 (4:2:2 10 Bit)

    Interne Aufzeichnung mit bis zu 225 Mbps, Unterstützung von Long GOP und HEVC

  • Notification Image

    Zwei SD-Kartensteckplätze

    Pre-Rec / gleichzeitige Aufzeichnung / fortlaufende Aufzeichnung / Aufzeichnung in unterschiedlichen Codecs

Technische Spezifikationen im Detail

Bildsensor

  • Sensor
    Super 35mm DGO-Sensor (Dual Gain Output)
  • null
    RGB-Primärfarbfilter (Bayer-Sensor)
  • Sensor-Modi
    Super 35mm / Super 16mm (Crop)
  • Pixel gesamt
    Ca. 9,6 Megapixel (4.206 x 2.280)
  • Pixel effektiv
    Ca. 8,85 MP (4.096 x 2.160): Bei gewählter Auflösung von 4.096 x 2.160 oder 2.048 x 1.080
    Ca. 8,29 MP (3.840 x 2.160): Bei gewählter Auflösung von 3.840 x 2.160 oder 1.920 x 1.080
  • Effektive Sensor-Bildfläche
    Super 35mm;
    26,2 x 13,8 mm (29,6 mm Diagonale): Wenn 4.096 x 2.160 oder 2.048 x 1.080 als Auflösung gewählt wurde
    24,6 x 13,8 mm (28,2 mm Diagonale): Wenn 3.840 x 2.160 oder 1.920 x 1.080 als Auflösung gewählt wurde
  • Dynamikumfang
    Canon Log 2: 1.600% / 16+ Stufen
    Canon Log 3: 1.600% / 14 Stufen
    Wide DR: 800 % (bei ISO 400)

Bildprozessor

  • Typ
    DIGIC DV7

Objektiv

  • Objektivanschluss
    Canon RF Bajonett
    Kompatible Objektive1: Alle RF Objektive und alle EF Objektive
    (einschliesslich EF-S Objektive/EF Cinema Objektive)
  • Brennweitenumrechnungsfaktor
    Super 35mm;
    Auflösung 4.096 x 2.160 oder 2.048 x 1.080: tatsächliche Brennweite x ca. 1,460
    Auflösung 3.840 x 2.160 oder 1.920 x 1.080: tatsächliche Brennweite x ca. 1,534

    Super 16mm (mit Crop):
    2.048 x 1.080 Auflösung: tatsächliche Brennweite x ca. 2,920
    1.920 x 1.080 Auflösung: tatsächliche Brennweite x ca. 3,069

    Mit dem Canon Adapter EF-EOS R 0.71x gibt es keine Veränderung der effektiven Brennweite.
  • Vignettierungskorrektur
    Ja
  • Korrektur der chromatischen Aberration
    Ja
  • Verzeichnungskorrektur
    Ja, nur RF Objektive
  • Beugungskorrektur
    Ja
  • ND-Filter
    2, 4 oder 6 Stufen. Bis zu 10 Stufen per integriertem ND-Filter-System (im erweiterten Modus)
  • Steuerung Irisblende (Objektive mit EF Bajonett)
    Halbe Stufen, Drittelstufen oder Feinjustierung
  • Unterstützung von Anamorphoten
    Ja, x2,0 / x1,3
  • Bildstabilisator
    Ja. Funktion ist abhängig vom verwendeten Objektiv, digitaler 5-Achsen Bildstabilisator mit Objektiven ohne optischen IS. Kombination von optischem IS und digitalem IS für einen kombinierten 5-Achsen-IS. IS ist abhängig vom verwendeten Objektiv.

Aufzeichnung

  • Internes Aufnahmemedium
    SD-Speicherkarte für Cinema RAW Light LT, XF-AVC oder MP4-Aufnahmen. Aufnahme mit zwei Speicherkarten.
    Die SD-Karte wird auch zur Aufzeichnung für Fotos (1.920 x 1.080), CP-Übertragung von Einstellungen und für Firmware Updates verwendet
    Highspeed SD UHS-II Speicherkarten werden empfohlen. Für alle Aufnahmefunktionen wird der V90 Standard empfohlen.
  • Aufnahmezeit2
    Cinema RAW Light LT: 4.096 x 2.160: 645 MBit/s 105 Min.
    XF-AVC / MXF: 4.096 x 2.160: 410 Mbps 156 Min.
    MP4 (HEVC): 4.096 x 2.160: 225 Mbps 285 Min.
    MP4: 4.096 x 2.160: 150 Mbps 428 Min.
  • Aufnahmeformate
    Cinema RAW Light (CRM)*: 12 Bit RAW
    XF-AVC (MXF) ALL-I oder Long GOP, 4:2:2 10 Bit
    MP4 H.265/HEVC, 4:2:2 10 Bit
    MP4 H.264, 4:2:0 8 Bit

    * Firmware im März 2022 verfügbar
  • Relay Recording
    Ja
  • Synchrone Speicherung auf zwei Speicherkarten
    Ja
  • Gleichzeitige Aufzeichnung in unterschiedlichen Formaten
    Ja, im Dual-Recording-Aufnahmemodus
    Verfügbare Optionen: [Cinema RAW Light LT / XF-AVC / MP4] [All-I / Long GOP] [4:2:2 10 Bit / 4:2:0 10 Bit / 4:2:0 8 Bit] [UHD / 2K / FHD]
  • Systemfrequenz / Bildrate
    59,94-Hz-Modus (59,94p / 59,94i / 29,97p / 23,98p)
    50,00-Hz-Modus (50,00p / 50,00i / 25,00p)
    24,00-Hz-Modus (24,00p)
  • Bitrate Proxy-Aufnahme / Sampling (PAL)
    2.048 x 1.080: 50,00p, 4:2:0 8 Bit 35 Mbps/ 1.920 x 1.080 24 Mbps Long GOP
  • Slow-/Fast-Motion
    4K-Aufnahme: bis zu 120 B/s
    2K (Crop) Aufnahme: bis zu 180 B/s
    Tonaufnahmen sind bei normalen Bildraten möglich
  • Intervall-Aufnahme
    Ja
  • Frame-Aufnahme
    Ja
  • Pre-Recording (Cache-Aufnahme)
    Ja, 3 Sekunden (nur XF-AVC Aufnahme)
  • Bild drehen
    Ja
  • HD > SD-Konvertierung
    Nein
  • Speichermedium (für Fotos)
    SD-/SDHC-Speicherkarte
  • Qualität Fotoaufnahme
    4.096 x 2.160 / 3.840 x 2.160 / 2.048 x 1.080 / 1.920 x 1.080

System

  • Displaytyp
    3,5 Zoll LCD-Touchscreen
  • Auflösung
    3,5 Zoll LCD-Touchscreen mit 2,76 Millionen Bildpunkten (1.280 x 720 x RGB)
  • Touchscreen-Funktionen
    Auswahl des Fokuspunktes, Anpassung der Aufnahmeeinstellungen, Aufnahme Start/Stopp (über das Menü aktivierbar)
  • OSD für Aufnahmen im Hochformat
    Ja, über das Menü oder eine entsprechend konfigurierte Taste
  • Waveform-Monitor
    Ja. LCD oder externe Ausgabe via HDMI.
  • Anzeige Falschfarbe (Belichtungsindikator)
    Ja. LCD oder HDMI (die Verwendung von LUT hat Einfluss auf die Falschfarben-Darstellung)
  • Farbbalken
    SMPTE, EBU und ARIB
  • Peaking
    Peaking 1, Peaking 2 (Farbe, Gain, Frequenz individuell einstellbar)
  • Zebra
    Level 1, Level 2, Beide
    Ausgabe via HDMI: Ja
  • Marker
    Ein/Aus. Wählbar: Mitte, horizontal, Gitter, Aspekt, Sicherheitszone, rechteckiger und individueller Marker. Farbe wählbar, Gelb, Blau, Grün, Rot, Schwarz, Grau oder Weiss.

Elektronischer Sucher

  • Integrierter elektronischer Sucher (EVF)
    Nein

Ein- / Ausgänge

  • Audio-Eingang
    Mini XLR 3-polig x2 , 3,5-mm-Miniklinke (Stereo) (nur Eingabe)
    In das Kameragehäuse integriertes Stereomikrofon
  • Kopfhörer-Ausgang
    3,5-mm Stereo-Miniklinke (nur Ausgang, Kameragehäuse)
  • HDMI
    HDMI-Anschluss (Typ A) (nur Ausgang)
  • USB
    Ja, Typ C (USB 3.2 Gen1) Anschluss für optionalen GPS-Empfänger, oder WLAN-/LAN-Adapter von Drittanbietern
  • Timecode
    BNC / HDMI
  • DC-Eingang
    24 V DC-Eingang
  • Anschluss Fernbedienung
    REMOTE A Anschluss: 2,5-mm Stereo-Miniklinke (nur Eingang)
  • IP-Streaming / FTP
    Ja. Zum IP-Streaming sind ein optionaler USB-C LAN-Adapter und ein Decoder-Übertragungsgerät von Drittanbietern erforderlich.
    FTP via FT Server. Übertragung von Videoclips auf SD-Karte (Media Modus)
  • User LUT Eingang
    Ja, integrierte LUTs. Die Funktion [Hilfe ansehen] ermöglicht die Darstellung für die LCD-/HDMI-Ansicht. Individuelle LUTs können über die Funktion [Look File] direkt auf interne Aufnahmen angewendet werden (kompatibel mit 17- oder 33-Raster-.CUBE-Dateien).
  • Standardeinstellung der Funktionstasten
    1. Weissabgleich
    2. Einstellung Weissabgleich
    3. Peaking: Alle
    4. WFM: Alle
    5. DISP
    6. Zebra: Alle
    7. Push Auto Iris
    8. INDEX / Vergrösserung
    9. FUNC
    10. One-Shot AF
    11. (nicht zugewiesen)
    12. AF-Speicherung
    13. Audio-Status
  • Konfigurierbare Tasten
    13 konfigurierbare Tasten (nummeriert) am Kameragehäuse. In mehr als 80 Optionen über das Menü.

Sonstiges

  • Kontrollleuchte
    Ja
  • Custom-Wahlrad
    Ja

Belichtung

  • Belichtungsmesser
    Manuelle Belichtung erfolgt über die Einstellungen für Verschluss, Blende, ISO/Gain und ND-Filter; Push Auto Iris, Auto Iris
  • Belichtungskorrektur
    Ja
  • Automatische Belichtungseinstellung
    Auto Iris mit kompatiblen Objektiven
  • Push Auto Iris
    Ja
  • Belichtungsspeicherung
    Nein
  • Automatische Gain-Steuerung
    Ja
  • ISO-Empfindlichkeit
    Anzeige in ganzen Stufen: [100], 160(*), 200, 400, 800, 1.600, 3.200, 6.400, 12.800, 25.600, [51.200, 102.400]
    Wird nur bei eingeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt. (*) Wird nur bei ausgeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt.
    Anzeige in Drittelstufen: [100, 125], 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1.000, 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200, 4.000, 5.000, 6.400, 8.000, 10.000, 12.800, 16.000, 20.000, 25.600, [32.000, 40.000, 51.200, 64.000, 80.000, 102.400]
    Nur bei eingeschalteter ISO-Erweiterung.
  • Autofokus System
    Dual Pixel CMOS AF, Kontrast-AF. Priorität Gesicht, nur Gesicht und Nachführ-AF verfügbar
  • AF-Bildgrössen
    Large; der Bereich entspricht ca. 20 % (vertikal) x 25 % (horizontal) des Bildfelds
    Small; der Bereich entspricht ca. 20 % (vertikal) x 8 % (horizontal) des Bildfelds
    Ganzer Bereich; der Bereich entspricht ca. 80 % der Sensorfläche
    Wählbares AF-Feld über ca. 80 % der Sensorfläche
    Dual Pixel CMOS AF Bereich ca. 60 % mit EF Objektiven und EF-EOS RF Adapter
  • Autofokus Modi
    One-Shot AF, Nachführ-AF und AF-unterstützte manuelle Fokussierung. Alle Modi können eingesetzt werden, wenn der AF/MF-Schalter am EF Objektiv auf AF gestellt ist.
    One-Shot AF, Nachführ-AF und AF-unterstützte manuelle Fokussierung
  • Gesichtserkennungs-AF
    Priorität Gesicht oder Nur Gesicht.
  • Fokus-Leitfaden
    Alle kompatiblen Canon RF, Canon EF Objektive, Canon Cine Servo Objektive (EF Bajonett mit EF-EOS RF Adapter)
  • Signalverstärkung (Gain)
    [-6 dB, -3 dB], -2 dB(*), 0 dB, 3 dB, 6 dB, 9 dB, 12 dB, 15 dB, 18 dB, 21 dB, 24 dB, 27 dB, 30 dB, 33 dB, 36 dB, 39 dB, 42 dB, [45 dB, 48 dB, 51 dB, 54 dB]
    Wird nur bei eingeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt. (*) Wird nur bei ausgeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt.
    Bei eingeschalteter ISO-Erweiterung: von -2 dB bis 54 dB
    Bei ausgeschalteter ISO-Erweiterung kann jeder Wert von -2 dB bis 42 dB kann in 0,5-dB-Schritten eingestellt werden.

Verschluss

  • Steuerung
    Aus; Geschwindigkeit; Winkel; Clear Scan (CS); Lange Verschlusszeit (SLS)
  • Verschlusszeiten
    1 bis 1/2.000 Sek. je nach Bildrate und Verschluss-Modus, 39 Einstelloptionen
  • Verschlusswinkel
    11,25º bis 360º (je nach gewählter Bildrate)
  • Lange Verschlusszeit (SLS)
    1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/12, 1/15, 1/25, 1/30 (je nach gewählter Bildrate)
  • Clear Scan
    24,00 Hz3 bis 250,40 Hz

Benutzerdefinierte Bildeinstellung

  • Gespeicherte Konfigurationen
    C1: BT.709 (Wide DR / BT.709 Gamut)
    C2: LOG2 (Canon Log 2 / Cinema Gamut)
    C3: LOG3 (Canon Log 3 / Cinema Gamut)
    C4: PQ (PQ / BT.2020 Gamut)
    C5: HLG (HLG / BT.2020 Gamut)
    C6: BT.709 Standard (BT.709 Standard / BT.709)
    USER7 bis USER20 (Wide DR / BT.709 Gamut)
  • Farbmatrix
    Neutral: Präzise Farbreproduktion
    Produktionskamera: Farbreproduktion für die Filmproduktion
    Video: Farbreproduktion entsprechend C300/500
    EOS Standard: Erzeugt die Bildqualität und den Bildstil von EOS Spiegelreflexkamerabilder mit Einstellung [Standard]
    EOS Neutral: Erzeugt die Bildqualität und den Bildstil von EOS Spiegelreflexkamerabilder mit Einstellung [Neutral]
    CP-OFF (für kommerzielle Kameras)
  • Master Pedestal
    -50 bis +50
  • Master Schwarz
    Für jeden Kanal anpassbar RGB -50 bis +50 plus Master Schwarz -50 bis +50
  • Schwarz Gamma
    Anpassbar -50 bis +50, Bereich -20 bis +50 und Punkt -20 bis +50
  • Korrektur bei schwacher Farbsättigung
    Anpassbar: -50 bis +50
  • Knee
    Punkt -50 bis +109, Gefälle -35 bis +50, Sättigung -10 bis +10
  • Scharfstellung
    Anpassung von Detail-Level, Detail-Frequenz, Coring, HV-Balance, Detail-Limit, Detail-Auswahl, Knee Aperture und levelabhängigem Schärfegrad
  • Rauschreduzierung
    Ein, Aus – Zwei Optionen: Raumfilter (1-12) / Rahmenkorrelation (1-3)
  • Hautton-Anpassung
    Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Bereich, Helligkeit. 32 Stufen
  • Selektive Rauschreduzierung
    Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Bereich, Helligkeit.
  • Farbmatrix (Benutzereinstellungen)
    Anpassung von Phase, Gain und RGB, zusammen mit der Gamma-Auswahl
  • Weissabgleich
    AWB, USER Einstellung 01 (Einstellbereich: 2.000 K bis 15.000 K/ -20 CC bis
    +20 CC), Tageslicht, Bewölkt, Einstellungen (A/B)
  • Farbkorrektur
    Bereichsauswahl / Festlegung des Korrekturumfangs (zwei Bereiche)
  • Setup-Einstellungen
    -50 bis +50 / Ein/Aus

WLAN- und GPS-Spezifikationen

  • WLAN (optional erhältliches Zubehör von Drittanbietern)
    (1) WPS [Wi-Fi Protected Setup] (Push-Button System, PIN Code System)
    (2) Manuelles Setup
    (3) Suche nach Zugriffspunkten
    Offen, WPA-PSK, WPA2-PSK, WEP-64, WEP-128, TKIP, AES, Auto / manuell
  • GPS-Information (optionales Zubehör erforderlich)
    Breitengrad / Längengrad / Höhe / Standardzeit (UTC)

Weissabgleich

  • Automatik
    Ja
  • Voreinstellung
    Tageslicht (5.400 K), Kunstlicht (3.200 K), Kelvin (2.000K - 15.000 K, 100-K-Intervalle), Set A, Set B
  • Weissabgleich-Matching
    Ja, für Vorgängermodelle
  • Weissabgleich-Verschiebung
    Ja. -9 bis +9 (nur Tageslicht und Kunstlicht)

Schwarzabgleich

  • Schwarzabgleich-Anpassung
    Ja

Timecode

  • Zählsystem
    Regen, RecRun, FreeRun, Extern, Anhalten (Drop-Frame-Funktion für einige Bildraten verfügbar)
  • Zählbeginn-Einstellung
    „00:00:00:00“, Set/Reset wählbar

Audio

  • Aufnahmeformat
    Cinema RAW Light LT / XF-AVC: Linear PCM (24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle)
    MP4: MPEG-2 AAC LC (16 Bit, 48 kHz, 2 Kanäle) / Linear PCM (16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle)

Zubehör

  • Lieferumfang
    Mikrofonhalterung
    Tragegriff
    Kompakt-Netzgerät CA-CP200L
    Akkuladegerät CG-A20 OTH
    Netzkabel
    Akku
    (BP-A30)

    Sonstiges: Kameraabdeckung, Schuhadapterknopf und Schrauben für Mikrofonhalterung.
  • Optional
    Canon Akku BP-A30 (wie im Lieferumfang)/BP-A60
    Canon Akkuladegerät CG-A10/CG-A20 (wie im Lieferumfang)
    Canon Fernbedienung RC-V100
    Canon Kompakt-Netzgerät CA-CP200L (wie im Lieferumfang der Kamera)
    Canon Schultergurt SS-1200 (wie im Lieferumfang)
    Canon Schulterhalterung SU-15
    Canon GPS-Empfänger GP-E2
    Canon RF Objektive, EF Objektive, EF Cinema Objektive
    und das entsprechende Objektivzubehör
    Canon Bajonettadapter EF-EOS R
    Canon Bajonettadapter mit Objektiv-Steuerring EF-EOS R
    Canon Bajonettadapter mit Einsteckfilter-Halter EF-EOS R
    (mit variablem ND-Einsteckfilter A und einem Zirkularpolfilter A)
  • Zubehör von Drittanbietern
    WLAN-Adapter, LAN-Adapter (TBC)

Stromversorgung

  • Stromversorgung (Akku)
    BP-A30 (im Lieferumfang), BP-A60 (optional)
  • Stromversorgung (Netz)
    Kompakt-Netzadapter CA-CP200L: 24 V DC
  • Stromverbrauch (ca.)
    Maximaler Stromverbrauch: ca. 14,6 W
  • Gesamtaufnahmezeit (ca.)
    Mit Akku BP-A30 aus dem Lieferumfang:
    Super 35mm, 4.096 x 2.160/50,00p 175 Min.
    Super 16mm, 2.048 x 1.080/50,00p 205 Min.

Allgemeine Angaben

  • Abmessungen (nur Gehäuse)
    Ca. 160 x 130 x 116 mm
  • Gewicht (nur Gehäuse)
    Ca. 1.190 g (mit Gurt und Massbandhaken)
  • Gewicht (Zubehör)
    Ca. 1.620 g (BP-A30, 2 SD-Karten, Griff, Mikrofonhalter, Gurt und Massbandhaken)
  • Betriebstemperatur
    Ca. 0 bis 40 °C (85 % relative Luftfeuchtigkeit)
    Ca. -5 bis 45 °C (60 % relative Luftfeuchtigkeit)
  1. Zur Verwendung von EF Objektiven ist der optionale EF-EOS R Adapter erforderlich.
  2. Basierend auf 25p-Aufnahme mit einer 512-GB-Speicherkarte.
  3. Die Frequenz ist abhängig von der gewählte Bildrate.