ANWENDERBERICHT

Exakta Print: durch Kleinauflagen zu höherem Gewinn

Wie man Vielseitigkeit mit Produktionseffizienz verbindet

Exakta Print: durch Kleinauflagen zu höherem Gewinn

Exakta Print improves profits with short-run printing
  • Zielsetzung

    Suche nach einer flexiblen, rentablen Lösung als Antwort auf die Zunahme von Kleinauflagen und On-Demand-Anwendungen.

  • Herausforderungen

    Die Nachfrage nach Kleinauflagen bedienen und zugleich die Kundenerwartungen erfüllen.

  • Herangehensweise

    Exakta Print investierte in zwei Inkjetlösungen, die maximale Flexibilität für unterschiedliche Auflagen bieten.

  • Erfolge

    Offsetqualität in Verbindung mit mehr Kapazität, Flexibilität und optimierten Arbeitsabläufen.

ZITAT

„Als wir die Canon ProStream in Betrieb gesehen hatten, waren wir überzeugt, dass wir das Beste aller Welten haben könnten: Flexibilität, Agilität und Qualität.“

Patrick Andersson, Geschäftsführer, Exakta Print

Ein Plädoyer für digital

Exakta Print ist einer der führenden kommerziellen Druckdienstleister in Schweden. Das 1979 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Malmö und verfügt über ein landesweites Netz von Vertriebsbüros.

Exakta ist in einigen B2B-Branchen und auf dem Verbrauchermarkt vertreten. Mit einem Marktanteil von 80 % ist das Unternehmen der landesweit führende Anbieter von Schulbüchern. Ausserdem produziert das Unternehmen Gebrauchsanleitungen, Bücher, Prüfungsunterlagen, Lehrplanmaterial, Schulfotografie, personalisierte Fotobücher und Kalender.

Ziel war es, Arbeitsabläufe zu optimieren. Geschäftsführer Patrick Andersson war sich im Klaren, dass eine bessere Drucklösung erforderlich war, um kürzere, häufigere Druckauflagen zu meistern und um rentabel und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Books displayed on table

Von Offset zu On-Demand

Andersson war von der hohen Ausgabequalität der Canon ProStream 1000 begeistert. Da dieser hochproduktive digitale Inkjetdrucker gestrichene wie ungestrichene Papiere bedrucken kann, erreicht seine lebendige Farbwiedergabe Offsetniveau. Darüber hinaus sah Andersson das Potenzial für ein zweites Canon Inkjet-Drucksystem, die ColorStream 6700 Chroma.

Mit der Anschaffung der Rollendruckmaschinen will Exakta Print den Grossteil seiner Aufträge vom Offset- auf den Tintenstrahldruck verlagern.

„In den vergangenen Monaten haben wir mehr Einnahmen aus dem Digitaldruck als aus dem Offsetdruck erzielt. Und die gute Nachricht für Exakta Print ist, dass wir im Digitaldruck höhere Margen erzielen als im Offset“, betont Andersson.

Patrick Andersson and operator using ProStream

Flexibilität und Agilität ohne Abstriche bei der Qualität

Durch die Investition in die Canon ProStream und ColorStream haben Andersson und sein Produktionsteam die Rentabilitäts- und Produktivitätsprobleme überwunden.

Mit den vielseitigen Canon Inkjet-Drucksystemen verfügt Exakta über eine flexible, hochwertige Lösung für die effiziente, zuverlässige Produktion von Verlags- und kommerziellen Anwendungen.

Dank der Canon Inkjet-Technologie lassen sich guten Gewissens Aufträge verlagern, die bisher auf Offset- und Flüssigtonermaschinen liefen. Auch kann Exakta dadurch sein Produktangebot erweitern und neue Einnahmequellen erschliessen.

ZITAT

„Canon war äusserst professionell und hat uns mit allen Informationen versorgt, die wir brauchten, um Vertrauen in unsere neue Investition zu haben.“

Patrick Andersson, Geschäftsführer, Exakta Print
IMPROVED PROFITS WITH SHORT-RUN PRINTING

Anwenderbericht

HÖHERE GEWINNE DURCH KLEINAUFLAGEN

Möchten Sie erfahren, wie Exakta Print Offsetqualität mit mehr Kapazität und Flexibilität bei Kleinauflagen erreicht und die Rentabilität gesteigert hat?

Zugehörige Produkte und Lösungen

Hier mehr erfahren

Sie sind sich nicht sicher, welche Produkte am besten zu Ihrem Unternehmen passen?